Beschwingte Reise durch die ganze Welt Das Bühlertanner Frühlingskonzert begeistert

"Wir sind dann mal weg" heißt es am Samstagabend in der Bühlertalhalle. Der Liederkranz nimmt Besucher auf eine musikalische Reise mit.

|
Dirigentin Rosalinde Bauer bringt die Stimmen zur Entfaltung.  Foto: 

Im Foyer stehen drei elegante Lederkoffer, ein weißes Jackett lässig zusammengefaltet darüber drapiert. Als Eintrittskarte dient eine Bordkarte. Boarding zwischen 19.00 und 19.55 Uhr, Gate 9A, planmäßiger Abflug 20.00 Uhr. Die angekündigte musikalische Reise zu den schönsten Plätzen der Welt startet.

Wien, Paris und New York sind die ersten Stationen. Reiseführerin Andrea Hedinger, die den Abend moderiert, ist mit den Zielen vertraut. Nahtlos reihen sich in die Wiener Walzerklänge der auf Deutsch gesungene Can-Can, Bill Ramseys berühmter Schlager "Pigalle, Pigalle" und Cole Porters "Ganz Paris träumt von der Liebe" ein. "Sur le pont d'Avignon" klingt gekonnt französisch. Dirigentin Rosalinde Bauer bringt die schönen Stimmen zur Entfaltung.

Begleitet wird die musikalische Reise von Walter Dvorschak (Klavier), Andrea Falk (Djembe) und Lisa Zipperer (Geige). Das Publikum geht mit und belohnt den Auftritt mit lang anhaltendem Beifall.

Nach der Pause hat sich der Liederkranz neu aufgestellt. Der seit einem Jahr probende Projektchor "sing@mit" des Liederkranzes hat seinen ersten öffentlichen Auftritt. Margit Göhler leitet diesen Chor, der mit seinem Premierenauftritt mit Riesenbeifall, begeistertem Klatschen und Rufen nach Zugabe belohnt wird. Nach weiteren Stationen des Liederkranzes in Afrika und in Jamaika endet die Reise mit dem Auftritt beider Chöre mit dem Reisemotto "What a wonderful world". Ein beeindruckender Schlussakt für einen Chor, der sich im Aufbruch zu neuen Ufern befindet und nächstes Jahr sein 160-Jahr-Jubiläum feiert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen