Berge an Bildern gesichtet

Exakt 564 Arbeiten zum Thema "Jung und Alt" sichtete heuer eine Lehrer-Jury für den Jugendmalwettbewerb bei der Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See, die jetzt die Preisträger ausgezeichnet hat.

|
An die Spitze gemalt: die Preisträger des internationalen Malwettbewerbs im Geschäftsbereich der Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See. Privatfoto

53 Sieger des Wettbewerbs wurden kürzlich von Marketingleiter Thomas Pittner und seinen Kollegen Gerhard Haag und Christoph Messerschmidt mit Preisen bedacht. Erfreut zeigte man sich über die hohe Zahl der abgegebenen Malarbeiten von den ortsansässigen Schulen aus Schrozberg, Rot am See und Brettheim.

Über die Einzelpreise für die Malarbeiten hinaus werden auch in diesem Jahr wieder Geldpreise an die Schulen vergeben. Die insgesamt zehn Siegerbilder der Erstplatzierten haben zusätzlich die Chance, auf Landesebene einen Preis zu gewinnen.

In den nächsten Tagen werden die Siegerbilder auf einer Wanderausstellung in den Filialen der Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See ausgestellt.

Die Preisträger im Einzelnen: In der Kategorie 1. und 2. Klasse gingen die ersten Preise an Lea König aus Schrozberg und Luis Schürlein aus Rot am See. Platz 2 belegte Kylian Kreuz aus Bossendorf und Viktoria Unbehauen aus Lenkerstetten. Fabian Bullinger aus Herbertshausen und Pauline Zink aus Buch folgten auf Platz 3. Auf den 4. Platz kamen Johanna Müller aus Brettheim, Melinda Haag aus Kleinansbach und Juliane Nagel aus Standorf. Platz 5 belegten Malin Hanselmann und Dominic Möller (beide aus Rot am See) sowie Lara-Michelle Schober aus Blaufelden und Sina Schaffert aus Sigisweiler.

In den Klassen 3 und 4 gingen die Preise an folgende Schüler: 1. Platz Joel Schüttler aus Gammesfeld und Jana Uhl aus Rot am See, gefolgt auf Platz 2 von Eva Deitigsmann und Benjamin Utz (beide aus Gammesfeld). Auf Platz 3 kamen Alina Gottert aus Hilgartshausen und Maike Zott aus Schrozberg. Über einen 4. Platz freuten sich Carolin Bach aus Niederwinden, Gina Sophie Steffen aus Gammesfeld und Antonia Mahle aus Brettheim. Platz 5 in dieser Altersgruppe belegten Milena Albig aus Schrozberg, Hannes Nagel aus Standorf, Damaris Hertlein aus Gammesfeld und Lukas Kuch aus Rot am See.

In den Klassen 5 und 6 waren die Sieger Lisa Rüeck aus Rot am See und Theresa Thürauf aus Spielbach. Auf Platz 2 kamen Hannes Wagner und Justin Halici (beide aus Schmalfelden. Julian Wieserner aus Enzenweiler und Conny Höfer aus Bartenstein belegten den 3. Platz. Platz 4 ging an Selina Dilling aus Kleinbärenweiler, Leonhard Heynold aus Funkstatt und Sarah Herrmann aus Enzenweiler. Janina Nicklas und Luisa Beilein (beide aus Schrozberg) kamen auf Platz 5.

In der Kategorie Klasse 7 bis 9 belegten Ronay Firat Kücük aus Schrozberg und Michelle Throm aus Bartenstein den ersten Platz. Allesandro-Mario Morreale aus Wallhausen und Diana Haag aus Brettheim wurden Zweiter. Auf den 3. Platz kamen Marcel Weigel aus Schrozberg und Saskia Datzer aus Rot am See. Üzün Hürmüs aus Wallhausen und Jan Schilpp aus Schrozberg kamen auf den 4. Platz. Platz 5 in dieser Gruppe belegten Sebastian Stein und Lea Knorr aus Rot am See.

In der Klasse 10 waren die Erstplatzierten Eduard Kurz aus Rot am See und Daniel Eberle aus Gerabronn. Platz 2 ging an Philemon Weinbeer aus Wallhausen und Lucas Wiedmann aus Hengstfeld. Noor Abadi aus Rot am See sowie Agnes Hatt aus Wallhausen belegten den 3. Platz in dieser Altersgruppe.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

R.Weiss Group: Vom Ein-Mann-Betrieb zum Komplettanbieter

Spezialmaschinenbau: Die R.Weiss Group gehört heute zu den großen Playern in der heimischen Verpackungsmaschinenbranche. weiter lesen