Beifall für den "Fliegermarsch"

Sommer bis in die Nacht, hieß es am Wochenende am Bühlweg in Mittelfischach. Der Gesangverein feierte unter großem Zuspruch sein 30. Sommerfest.

|
Großes Finale beim musikalischen Teil des Sommerfestes mit Familie Möbus, dem gemischten Chor und Summer & Friends. Foto: Rainer Richter

Reinhold Horch, der Vorsitzende des Gesangvereins Mittelfischach, blickt zufrieden in die Runde. Seine Devise: "Wer singt braucht keinen Fußball", hat sich bestätigt. Bis in die Nacht hinein wird am Freitag im Biergarten vor dem Maschinenschuppen der Familie Schumacher gefeiert. Am Samstag lockt das musikalische Programm die Besucher in den Schuppen, am Sonntag Kulinarisches.

"Life is a tango", singt der junge Chor Summer & Friends des Gesangvereins. "Der etwas andere Chor", wie sich die Sänger aus Jagstheim nennen, fährt fort. Ganz in Schwarz mit karmesinfarbenen Schals und Männer in schräg gestreiften, in Rottönen gehaltenen Krawatten beleben schon rein optisch die Szene. Sie besingen die Liebe, das Leben und trösten: "Liebeskummer lohnt sich nicht, my Darling". Und viele singen mit: "Schade um die Tränen in der Na-acht. . ."

Nahezu regelmäßig ist der Männergesangverein Eutendorf zu Gast. Die schönen Männerstimmen regen an. Mit "Wir grüßen euch mit diesem Lied", und "Rot sind die Rosen", bringen sie das Publikum zum Schmunzeln. Walter Schumacher, der Besitzer des Maschinenschuppens, sitzt selbstverständlich auch im Publikum. Er ist eng mit dem Gesangverein verbunden und stellt den Schuppen seit 30 Jahren gerne zur Verfügung.

Trotz der Vorbereitungen haben die Mitglieder des Gesangvereins Zeit gefunden, ein eigenes Programm einzustudieren. Als Höhepunkt präsentieren sie zusammen mit dem jungen Chor Summer & Friends und der Familie Roland Möbus - die mit Pauken und Trompeten die Chöre begleitet - den "Fliegermarsch". Das Publikum ist hingerissen, klatscht und jubelt und bekommt noch eine kleine Zugabe.

Dann übernehmen die "Biertischmusikanten" Udo, Festus und Harry aus Hohenberg das Zepter. Die Sänger selbst genießen derweil den Jubiläumscocktail "Sommerbrise".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen