Bei Erdbeeren mit Sahne gerät Diät ins Vergessen

Da ist mancher Diätplan ins Leere gelaufen: Beim Erdbeerfest der Gartenfreunde konnten viele den süßen Früchten mit Sahne nicht widerstehen.

|

Sonnenschein und ein laues Lüftchen waren ideale Rahmenbedingungen beim Erdbeerfest. Hans-Dieter Horlacher, der frisch gewählte Vorsitzende, riss seine Mannschaft mit. Seine fleißigen Helfer in Küche und an Brat- und Kuchentheke schleppten an, was sie hatten. Die Erdbeerportionen mit Sahne ließen manchen guten Diät-vorsatz dahinschmelzen. Die sichtlich zufriedenen Gäste genossen das vielfältige Kuchenangebot und die kühle Erdbeerbowle. Möglich war das nur, weil bewährte Lieferanten ständig für Nachschub sorgten, schreibt Herbert Glawe.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen