Bauernverband kürt schönstes Themenfoto

Der Landesbauernverband veranstaltet einen Fotowettbewerb mit Motiven aus der Landwirtschaft. Einsendeschluss ist Montag, 30. Juni.

|

Anlässlich des landwirtschaftlichen Hauptfestes hat der Landesbauernverband in Baden-Württemberg (LBV) im Januar 2014 den Fotowettbewerb "Landwirtschaft erleben!" gestartet. Der LBV sucht die besten Bilder in fünf Kategorien rund um die Landwirtschaft. Die Preise werden beim Hauptfest vom 27. September bis 5. Oktober auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart verliehen. Dort werden die prämierten Fotos auch ausgestellt. Einsendeschluss ist Montag, 30. Juni.

Die Landwirtschaft bietet viele Fotomotive: saftige Wiesen, üppige Kornfelder, leistungsstarke Landmaschinen, Nutztiere und Menschen auf dem Lande. Vom Schnappschuss bis zum Hochglanzfoto, jeder Hobby- oder Profifotograf kann am Fotowettbewerb des Landesbauernverbandes teilnehmen. In fünf Kategorien können digitale Fotos online hochgeladen werden: Nutztiere (Landwirte mit ihren Tieren, Einblicke in den Stall), Landwirte bei der Arbeit (im Stall, auf dem Feld), Pflanzen und landwirtschaftliche Erzeugnisse, Technik (Landmaschinen in Aktion) und Landschaften (von Bauern gepflegte Felder und Wiesen). Preise und Teilnahmebedingungen auf www.lbv-bw.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Ochsen“ wird nicht verkauft

Vorerst herrscht weiter Ratlosigkeit: Keine Verwendung, aber auch kein Geld für Ortsbild prägendes Gebäude im Herzen von Schnelldorf. weiter lesen