Bankraub in Westheim: Täter ist 16 Jahre alt

Ein Handschuh hat die Ermittler auf die Spur gebracht. Der Bankraub in Westheim am 17. Januar ist aufgeklärt. Ein 16-Jähriger aus dem Raum Schwäbisch Hall legte ein Geständnis ab.

|

Am Nachmittag des 17. Januar überfiel ein zunächst Unbekannter eine Bank in Rosengarten-Westheim. Er erbeutete mehrere tausend Euro. Der Täter hatte damals den Eindruck erweckt, dass er in seiner Jackentasche eine Waffe trägt. Im Rahmen der Tatortarbeit durch die Kriminalpolizei konnte durch einen Zeugenhinweis ein auffälliger Handschuh gefunden werden. Einen solchen Handschuh trug der Täter bei seinem Überfall. Den Kriminaltechnikern gelang es, DNA-Spuren zu sichern. Die Ergebnisse der DNA-Auswertung führten zu einem 16-jährigen Auszubildenden aus dem Raum Schwäbisch Hall. Am vergangenen Mittwoch wurde dessen Wohnung durchsucht. Der tatverdächtige Jugendliche legte hierbei ein umfangreiches Geständnis ab. Demzufolge hatte er erhebliche Schulden. Der Haftbefehl wurde außer Vollzug gesetzt. Der Jugendliche muss zunächst einen 14-tägigen Dauerarrest antreten, zu dem er wegen einer anderen Strafsache verurteilt wurde. Anschließend erfolgt eine Unterbringung in eine geschlossene Einrichtung der Jugendpflege.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bürger helfen den Opfern

Mutter aus Kirchberg und ihre drei Kinder wieder aus Klinik entlassen. Bürgermeister Ohr lobt den Einsatz der Feuerwehr. weiter lesen