Auszeichnungen für hohe Milchleistungen

|

Lebensleistung Die Kuh Bärbel von Familie Klenk aus Dörrmenz und die Kuh Betti von Familie Pflanz aus Großaltdorf haben 2013 die Lebensleistung von 100000 Litern Milch erreicht. Dafür erhielten die Besitzer eine Stallplakette, ein Weinpräsent und ein Bild ihrer Kuh.

Jahresleistung Landesweit haben 12,9 Prozent der Fleckviehzüchter mit ihren Herden eine durchschnittliche Jahresleistung über 8000 Kilogramm Milch erzielt, im Rinderzuchtverein Kreis Schwäbisch Hall erreichten dies 21,6 Prozent.

Gold Mit einer Gold-Stallplakette für Herdenleistungen über 9000 Liter Milch wurden ausgezeichnet: Willi Groß aus Buckenweiler, Herrmann Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) aus Blaubach, Thomas Klenk (Dörrmenz), Dietrich GbR (Mainhardt), Layher GbR (Eichenau), Sperr GbR (Bölgental), Dieter Stier (Schönenberg), Stock GbR (Rudelsdorf) und Christoph Braun (Gailenkirchen).

Silber Mit einer Stallplakette in Silber für Herdenleistungen über 8500 Kilogramm Milch wurden ausgezeichnet: Klaus Utz (Oberdeufstetten), Maurer GbR (Engelhardshausen), Manfred Klenk (Funkstatt), Gerhard Weidner (Nüßlenshof), Pflanz GbR (Großaltdorf), Jürgen Lehner (Lendsiedel), Ulrich Fees (Mistlau), Rosenäcker GbR (Wüstenau), Schneider GbR (Gantenwald), Wolfgang Kümmer (Kupfer), Schüßler GbR (Ingersheim), Jörg Maisch (Stockhäusle), Michael Ludwig (Hörlebach), KNH Milchhof GbR (Hörlebach) und Trittner GbR (Rappoltshofen).

Bronze Mit einer Bronze-Stallplakette für Herdenleistungen über 8000 Kilogramm Milch wurden ausgezeichnet: Wüstner GbR aus Wiesenbach, Claudia Gross aus Heufelwinden, Karl Hanselmann aus Goldbach, Peter Bausch aus Wolpertsdorf, Beck GbR aus Fichtenhof, Brünnler GbR aus Asbach und Hofwiesen-Milch GbR aus Niedersteinach.

Teures Futter, aber gute Preise

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dauerbaustelle Kirche

Kirchen: Reformation ist immer. Deshalb sollen die Luther'schen These fortgeschrieben werden, und zwar an einem Bauzaun vor der Johanneskirche. weiter lesen