Ausstellung: Kunst und Töpfe

Noch bis zum 26. Januar ist in der Kirchberger Töpferei am Turm die Kunstausstellung von Renate Busse aus Schorndorf zu sehen.

|

In Kirchberg ist Renate Busse keine Unbekannte mehr. Schon 1999 hat sie ihre Obstkistenkunst - nach New York und Berlin - in der Töpferei ausgestellt, hieß es bei der Vernissage. Ebenso habe sie 2006 an einem Vasenprojekt teilgenommen, als neun Künstlerinnen Vasen der Kirchberger Töpferin Birgit Flad bildnerisch gestaltet und dann zusammen mit ihren jeweils eigenen Kunstwerken in der Werkstatt ausgestellt hatten.

Renate Busse, geboren 1941, habe immense Schaffenskraft und Schaffenslust. Ihr Witz und Humor zeige sich vor allem in ihrem zeichnerischen Werk . Dies ermögliche es ihr, von ihrer Kunst zu leben.

Info Öffnungszeiten in der Töpferei am Turm: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr, sowie Samstag, 9 bis 13 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wachstumsziel vorzeitig erreicht

Franz & Wach gehört laut einem Ranking des Marktforschungsinstituts Lünendonk & Hossenfelder zu den 25 umsatzstärksten Personaldienstleistern in Deutschland. weiter lesen