Ausbau ist fast beendet

Die größte Baustelle in der Gemeinde Rosengarten ist derzeit die Gesamtkläranlage Biberstal in Rieden: Sie wird erweitert. Im September wird das mehr als fünf Millionen Euro teure Projekt abgeschlossen sein.

|

Der Ausbau des Gruppenklärwerkes Biberstal geht auf die Zielgerade. Das fünf Millionen Euro teure Projekt sei beispielhaft in Bezug auf Ökologie, Wirtschaftlichkeit und interkommunaler Zusammenarbeit, betonte jetzt Bürgermeister Jürgen König.

An dem Projekt beteiligt sind die Stadt Schwäbisch Hall mit 20 Prozent, Michelfeld mit 50 und Rosengarten mit 30 Prozent. Da sich die Anlage auf der Gemarkung von Rosengarten befindet, ist die Gemeinde als Bauherr und Anlagenbetreiber verantwortlich. Die Abrechnung muss bis Ende September 2013 im Regierungspräsidium sein. "Die Baukosten werden eingehalten", sagt König.

Ingenieur Claus-Peter Grimm hat jetzt über den Stand der Arbeiten berichtet: Die Kläranlage ist in Betrieb, die Bauarbeiten sind fertig. Bei der Elektrotechnik fehlen noch Programmierung und Feinsteuerung, damit die Kläranlage von zentraler Stelle aus betrieben werden kann. Das Pumpwerk Michelfeld ist in Betrieb. An die Brücke über die Bibers kommt noch das Geländer.

Die Maschinentechnik müsse noch saniert werden, berichtete Grimm. Saniert werden Bestände aus den 70-er Jahren, die nicht bezuschusst werden. Dazu gehören Regenüberlaufbecken, Umlaufgraben, Nachklärbecken, Filtratspeicher und Schlammsilos. Bei einer Begehung zusammen mit Mitarbeitern des Landratsamtes wurde festgestellt, was saniert werden muss. Die Höpfinger Firma Kuhn hat mit 138239 Euro das wirtschaftlichste Angebot abgegeben. Der Gemeinderat stimmte der Vergabe an die Firma zu. Die Erweiterung soll insgesamt 5,4 Millionen Euro kosten. Geplant hatte man ursprünglich mit 5,6 Millionen Euro.

Info Das ausgebaute Klärwerk wird am Freitag, 27. September, um

17 Uhr in Betrieb genommen. Für die Bürger gibt es am Sonntag, 29. September, von 14 Uhr an einen Tag der offenen Tür.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stillstand-Windrad in Orlach: Richter soll bald entscheiden

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim will im Dezember seine Entscheidung bekanntgeben. weiter lesen