Auch die Geselligkeit intensiv gepflegt

Eine seltene Ehrung gab es bei der Hauptversammlung des Liederkranzes Amlishagen: Fritz Kuch gehört dem Chor schon seit 60 Jahren an.

|

Beim Liederkranz Amlishagen steht nach wie vor Alice Lindenhan als Vorsitzende an der Spitze. Die Kassenprüferinnen Anja Weinmann und Yvonne Hacker bescheinigten der Kassiererin Marianne Dietrich einwandfreie Buchhaltung, die von Fritz Baumann beantragte Entlastung des Vorstandes war reine Formsache.

Der Chor absolvierte im Vorjahr 2011 ein umfangreiches Programm. Dazu zählten zum Beispiel zwei Theateraufführungen, im September war der Patenverein aus Geddelsbach im Hohenlohekreis eingeladen (dabei wurde Teller mit der Inschrift "35 Jahre Freundschaft Geddelsbach - Amlishagen-Unterweiler" überreicht), der Ausflug führte ins Berchtesgadener Land und auch am Volkstrauertag und am Christfest war der Chor aktiv.

Ein weiterer Punkt der Generalversammlung waren die Wahlen zum Vorstand. Das Ergebnis: erste Vorsitzende Alice Lindenhan, zweiter Vorsitzender Ralf Weinmann, Kassiererin Marianne Dietrich und als Schriftführerin fungiert auch künftig Charlotte Häberle-Gronau.

Für die einzelnen Stimmlagen wurden folgende Vertreter in das Gremium gewählt: Erika Hacker (Sopran), Anni Weinmann (Alt), Reinhold Koch (Tenor) und Fritz Kuch (Bass). Die Kasse wird von Anja Weinmann und Yvonne Hacker geprüft.

Der Sänger Fritz Kuch hält dem Liederkranz Amlishagen schon seit 60 Jahren die Treue. Eine entsprechende Urkunde samt Ehrennadel wird noch vom Hohenloher Sängergau verliehen.

Ortsvorsteher Hans Hacker berichtete über die Vorbereitungen zu den Heimattagen in Amlishagen vom 15. bis 17. Juni. In dem Zusammenhang wurde darauf hingewiesen, dass heuer aus Zeitmangel bei den Laienspielern und wegen den Vorbereitungen zum Heimattag keine Theateraufführung stattfindet. Im Jahr 2013 gibt es dann wieder ein Theaterspiel.

Am 6. Mai wirkt der Chor aus Amlishagen bei einem musikalischen Gottesdienst in Michelbach/Heide mit und am ersten Advent bei der Verabschiedung der Pfarrfamilie in Amlishagen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein strahlendes Meer unter Sternen

Tausende von Besuchern genossen am Sonntagabend bei windstillem Wetter das stimmungsvolle Lichtermeer des 55. Goldbacher Lichterfestes. weiter lesen