Aqua Römer verlost Bike

|

Die Firma Aqua Römer, die seit 1995 in Mainhardt das Mineralwasser aus der Quelle im Bad abfüllt, wirbt derzeit mit der Kampagne "100 Momente". Dazu passend werden nun Preise verlost. Zum Start dieser neuen Werbekampagne verlost Aqua Römer unter den Lesern des Haller Tagblatts ein Mountainbike der Marke Focus Raven 27R 4.0 (je nach Verfügbarkeit ein vergleichbares Modell) im Wert von rund 2000 Euro oder zwei Startplätze beim Alb-Extrem-Mountainbike-Marathon am Sonntag, 29. Juni in Otterbach (Kreis Göppingen). Obendrein gibt es jeweils fünf Gutscheine für eine 12-Liter-Kiste Aqua-Römer-Mineralwasser (Classic, Medium oder Naturelle).

Info Wie heißt die Aqua-Römer-Kampagne? Wer gewinnen will, sendet die Antwort per E-Mail an die Redaktion: redaktion@hallertagblatt.de. Einsendeschluss: 20. Juni, 12 Uhr.

www.aquaroemer.de/100-momente

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Ochsen“ wird nicht verkauft

Vorerst herrscht weiter Ratlosigkeit: Keine Verwendung, aber auch kein Geld für Ortsbild prägendes Gebäude im Herzen von Schnelldorf. weiter lesen