Andechser starten in Jubiläumsjahr

Die Andechser können auf ein mit Ausflügen gefülltes und von sportliche Erfolgen gekennzeichnetes Jahr 2013 zurückblicken. 2014 feiern sie Jubiläum.

|
Die Geehrten Dieter Rapp, Philipp Kochendörfer, Karin Vogelmann, Hans Ebert, Erwin Hanselmann und Wolfhart Wagner (v.l.) stellen sich zum Bild auf. Privatfoto

Noch 323 Tage, dann feiert der Andechser Kultur- und Sportclub Vellberg 40-jähriges Bestehen. Das soll mit einem Umtrunk im Ochsen gebührend gefeiert werden. Doch vorher steht noch eine Reihe von Veranstaltungen und Ausflügen auf dem Programm des Vereins. Diese wurden unter anderem bei der Jahreshauptversammlung im Museumsgasthof Ochsen in Vellberg besprochen.

Zum Treffen begrüßte Vorsitzender Hans Ebert mit 26 Teilnehmern knapp die Hälfte der 54 Mitglieder, darunter auch Ehrenmitglied Erwin Hanselmann. Ebert bedankte sich bei allen Mitgliedern, die im vergangenen Jahr bei den Veranstaltungen mitgeholfen hatten.

In seinem Kulturbericht erinnerte der Vorsitzende an die Familienwanderung durchs Jagsttal mit Besichtigung der Burgruine Leofels und des E-Werks in der Hürdener Mühle, an die Stadtführung in Crailsheim, die Teilnahme beim Vellberger Weinbrunnenfest, den Christkindlesmarkt, an drei runde Geburtstage sowie eine dreitägige Städtereise nach Hamburg mit einem Musical-Besuch.

Im sportlichen Bereich kann der Verein auf den Sieg bei einem Fußballspiel zurückblicken. Außerdem wurde Mitglied Steffen Hintermajer zweifacher Vereinsmeister im Billard und Tischkicker. Torschützenkönige im Fußball wurden Philipp Ebert und Georg Spötta mit je vier Treffern.

Nachdem man das Vereinsjahr Revue passieren lassen hatte, ehrte Ebert die sechs treuen Vereinsmitglieder Erwin Hanselmann, Dieter Rapp, Philipp Kochendörfer, Wolfhart Wagner, Karin Vogelmann und Jürgen Rapp.

Zum Abschluss der Versammlung sahen sich die Mitglieder gemeinsam Fotos vom Clubgeschehen des vergangenen Jahres an. So ließ man die Versammlung ausklingen. Nun kann der Club ins Jubiläumsjahr starten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen