Ästhetische Ansprüche der Zahnarzt-Kunden sind enorm gestiegen

Zum zweiten Mal bei der Vitawell dabei ist die Praxis im Schloss in Schrozberg. Moderne Zahnheilkunde trifft dort auf Räume mit Geschichte.

|

Im Berlichinger Bau des ehrwürdigen Schrozberger Schlosses haben die Zahnärzte Claes Henning (66) und Stefan Andorn (48) ihre Gemeinschaftspraxis angesiedelt. Das Duo wird dabei von 23 Angestellten unterstützt, unter anderem von den Zahnärztinnen Tatjana Strecker und Nena Ciric sowie von den ausgebildeten Dentalhygienikerinnen Corina Maywald und Heidi Bender. Im Labor sorgen zudem die Zahntechniker Tim Erdmann und Guido Deschner, dass alles reibungslos klappt.

"Unser Team und unsere Erfahrung sind unsere großen Stärken", betont Stefan Andorn, der vor 19 Jahren aus Schweden nach Schrozberg kam. "Wir haben keine große Fluktuation beim Personal wie vielleicht sonst üblich", freut sich der 48-Jährige.

Ein weiteres Plus sei, dass Patienten stets zeitnah Termine erhielten, heißt es. Stammkunden mit Problemen meist noch am selben Tag, Neukunden binnen einer Woche nach Anruf. "Und das alles ohne lange Wartezeiten vor Ort", verkündet man nicht ohne Stolz.

Die ästhetischen Ansprüche der Kunden sind nach Meinung Andorns wesentlich gestiegen. "Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe", erklärt er. Wo Patienten früher mit einfachen Brücken zufrieden waren, verlangten sie jetzt hochwertige Implantate. "Ohne Implantologie wäre unsere Praxis undenkbar."

In der Praxis im Schloss ist alles unter einem Dach: acht Behandlungszimmer, das Labor und das Büro - und dazwischen ist noch Platz für allerlei Kunstgegenstände, die den antiken Räumlichkeiten ein besonderes Flair verpassen. Info www.praxis-im-schloss.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Alles zur Vitawell 2013

Zwei Tage - am Samstag, 23., und am Sonntag, 24. März - dreht sich im Automobil-Forum alles um Gesundheit, Medizin und Wellness. Die Gesundheitsmesse hat 2013 einen neuen Besucherrekord aufgestellt.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Italienische Lieder im Park stoßen auf große Resonanz

„Don & Giovannis“ sorgen für einen gelungenen Auftakt des Kulturwochenendes. Ganz italienisch: Tenor Andreas Winkler sucht Kontakt zum Publikum. weiter lesen