ADAC bietet Fahrzeugchecks in Mainhardt an

Der ADAC schickt einen Prüfwagen am kommenden Montag und Dienstag nach Mainhardt. Fahrer können zum Beispiel die Bremsen checken lassen.

|
Ein ADAC-Mechaniker überprüft eine Autobatterie. Privatfoto

Autofahrer können ihre Fahrzeuge am Montag und Dienstag, 24. und 25. März, vom ADAC-Prüfzug untersuchen lassen. Das Prüfmobil des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) steht von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz vom Getränkemarkt Schlugg in Mainhardt.

Die Sicherheitsaktion sei kostenlos, heißt es in der Ankündigung. Das mit digitaler Technik ausgestattete Mobil ermögliche genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit, Tachometer, Stoßdämpfer sowie Batterie (soweit fahrzeugtechnisch möglich). Ziel sei es, Probleme frühzeitig zu erkennen, einen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten sowie Folgeschäden am Fahrzeug zu vermeiden. ADAC-Mitglieder hätten zwei kostenlose Checks, Nichtmitglieder eine Prüfung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die „BG“ setzt Zeichen gegen den explodierenden Markt

Die Baugenossenschaft Crailsheim kritisiert die Wohnbaupolitik der letzten Dekade und realisiert 43 neue Wohnungen im Stadtteil Türkei. weiter lesen