Achter Band der Ortsgeschichte wird vorgestellt

Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Untermünkheim stellt am Freitag, 23. Januar, das Buch "Herchelgasse" vor. Los geht es ab 19.30 Uhr im Bürgersaal.

|

Neben der intensiven Forschungsarbeit zu Übrigshausen hat sich Frieder Krumrein schon vorher Jahre um die Geschichte der Gemeinde bemüht. Sein Buchprojekt über einen weiteren Teil der Untermünkheimer Historie ist nun abgeschlossen und derzeit im Druck. Im achten Band der Untermünkheimer Ortsgeschichte hat der Autor den uralten Gassennamen und seine überraschende frühere Bedeutung aufgeklärt. Außerdem wurden in bewährter Weise alle Anwesen entlang der Gasse, der heutigen Suhlburger Straße, erforscht, ihre Geschichte und die ihrer Bewohner in Wort und Bild dargestellt. Besonderheiten über längst Vergangenes und manche Überraschung machen die Schrift zu einem Mosaikstein zeitgemäßer Heimatkunde - besonders für die Anwohner und natürlich für alle historisch interessierten Bürger.

Die Gemeinde Untermünkheim als Herausgeber wird das Büchlein "Herchelgasse - ein fast vergessener Gassenname" am Freitag, 23. Januar 2015, ab 19.30 Uhr im Bürgersaal beim Rößler-Museum der Öffentlichkeit vorstellen. Es sprechen Bürgermeister Christoph Maschke und Autor Frieder Krumrein. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Untermünkheimer Flötenkreis.

Info Der Kultur- und Förderverein des Rößler-Museums sorgt für die Bewirtung. Der Bürgersaal wird um 19 Uhr geöffnet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Flucht vor Schiiten-Miliz: Ein sicheres und freies Leben

... aber hält es? Suha Alibrahim ist mit ihrer Familie aus dem im Irak geflohen. Sie arbeitet als Bundesfreiwillige in Hall. weiter lesen