Abenteuer in der Welt der Zahlen

Mathematik gilt als trocken und schwer dazu. Dass man in der Welt der Zahlen auch Spaß haben kann, zeigt ein Oberroter Schulprojekt.

|
Dass sie rechnen müssen würden, hatten die Oberroter Grundschüler erwartet. Dass Mathematik auch beim Spielen und Basteln eine Rolle spielt und dass Mathe Spaß machen kann, lernten sie in der Projektwoche.  Foto: 

Kann eine Projektwoche zum Thema "Mathematik" Spaß machen? "Klar", antworten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Oberrot einhellig. "Ich habe ja gedacht, dass wir da nur rechnen müssen", meint ein Drittklässler. Und fährt fort: "Aber dass wir sägen und malen können, das finde ich klasse."

Das die Kinder Mathe "klasse" finden, ist das Ziel, das die Pädagoginnen der Oberroter Schule erreichen wollten. Die Jungs und Mädchen sollen spielerisch und mit allen Sinnen einen Zugang gewinnen zu jenem Fach, das so viele nicht gerne mögen. Und so werden mit Nadeln Formen in Papier gestochen und mit Wasserfarben Spiegelungsversuche unternommen. Geometrische Formen werden mit der Laubsäge ausgesägt und Pyramiden und andere geometrische Körper werden aus Pappe gebastelt. Es wird gemessen und gewogen, und auch das Spielen kommt nicht zu kurz. Eine Fülle von Aktionen hat sich die Lehrerschaft einfallen lassen, um eines zu erreichen: Spaß am sonst oft so trockenen Thema "Mathematik". Dass dies gelungen ist, sieht man den Kindern an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen