"Wenn Kinder flügge werden"

Die Kirchengemeinden Dünsbach und Ruppertshofen nehmen sich eines Themas an, das besonders für Eltern von Jugendlichen interessant sein könnte. Es lautet "Wenn Kinder flügge werden".

|
Auch bei Kleidungsfragen kann es zwischen Mutter und pubertierender Tochter zu Streitigkeiten kommen. Archivfoto

Im vergangenen Jahr war ein Kurs für Eltern mit Kleinkindern erfolgreich und gewinnbringend für alle Teilnehmer, heißt es in einer Pressemitteilung der Kirchengemeinden. "Obwohl wir schon drei Kinder durch die Kleinkindphase begleitet hatten, waren die Abende für meine Frau und mich doch eine große Bereicherung. Wir haben viele gute Impulse mitgenommen", erinnert sich Pfarrer Axel Seidel an die vergangenen Einheiten.

Der aktuelle Kurs "Wenn Kinder flügge werden" wendet sich an Eltern oder Alleinerziehende mit Kindern in der Pubertät. An vier Dienstagabenden will der Kurs Mütter und Väter von Teenagern unterstützen, den richtigen Weg für sich im Umgang mit der Tochter oder dem Sohn zu finden. Themen sind "Miteinander reden", "Erwachsen werden" oder "Das erste Mal".

Mit Kurzreferaten, Fallbearbeitungen in Kleingruppen, Einzelarbeit, Beobachtungsaufgaben für zu Hause, Reflexion eigener Erfahrungen und Verhaltensweisen möchte Referentin Susanne Bosch aus Satteldorf durch die Abende führen. Die gelernte Pädagogin und psychotherapeutische Heilpraktikerin kann auf eine mehrjährige Berufspraxis zurückblicken und von eigenen Erfahrungen mit ihrer Familie berichten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kartellamt hat Holzverkauf im Visier

Spätestens im Juli 2019 sind neue Vermarktungswege für den Staatswald nötig. weiter lesen