"Halei" kämpft mit Konkurrenz

Mit reichlich Konkurrenz hatte die 27. Halei am Wochenende in Ilshofen zu kämpfen.

|
Ist nie ganz allein: Steinmetz Lubinsky aus Ilshofen mit einem Torso aus seiner Werkstatt. Foto: Mathias Bartels

Mit reichlich Konkurrenz hatte die 27. Halei am Wochenende in Ilshofen zu kämpfen. Wenn denn schon das herrliche Wetter nicht in die Gärten lockte, so waren es die Vitawell, der Crailsheimer "Horaffensonntag" und jede Menge andere Aktivitäten im Umland, die der Bau- und Energiemesse bei ihrer dritten Auflage in der Arena Besucher entzogen - trotz anerkannt attraktiven Programms. Gestern dürften Veranstalter Hans-Peter Koppenhöfer und Aussteller doch noch einigermaßen zufrieden gewesen sein. Koppenhöfer selbst verwies darauf, dass das Publikum so ganz zielgerichtet an Informationen habe gelangen können. Der Aspekt regenerative Energien soll bei der Neuauflage 2013 weiter ausgebaut werden, kündigte Koppenhöfer an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen