3. Kongress der Weltmarktführer - Aus dem Programm

Das Programm zum 3. Kongress der Weltmarktführer

|

Dienstag: Kunsthalle Würth: Weltmarktführer unter sich. Geschlossene Veranstaltung.

Begrüßung durch Bettina Würth. Gastvortrag von Bundesentwicklungshilfeminister Dirk Niebel: "Zukunftskontinent Afrika"

Mittwoch: Bausparkasse: Eröffnung - durch Mitveranstalter Walter Döring und Bausparkassen-Vorstandsvorsitzenden Matthias Metz

Reinhold Würth: "Vom Zwei-Mann-Unternehmen zum Weltmarktführer"

Management-Experte Bernd Venohr: "Oben bleiben - Immer?!"

Co-Vorsitzender Deutsche Bank Jürgen Fitschen: "Weltmarktführer und ihre Banken"

Kärcher-Vorstandsvorsitzender Hartmut Jenner: "Erfolgsfaktoren eines Weltmarktführers"

Vorstandsmitglied Bausparkasse Klaus Oskar Schmidt: "Der chinesische Binnenmarkt"

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler: "Neue Märkte, neue Chancen. Den Herausforderungen entschlossen begegnen"

Neubau-Saal: Gala-Dinner, Verleihung "Würth Future Champion Award", mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Donnerstag: Bausparkasse: Jungheinrich-Vorstandsvorsitzender Hans-Georg Frey: "Deutscher Maschinenbau in Asien - Erfolgskriterien"

Russischer Botschafter Vladimir Grinin: "Die Rolle des Mittelstands im Gesamtkontext der russisch-deutschen Modernisierungspartnerschaft"

B90/Grüne-Bundesfraktionsvorsitzender Jürgen Trittin: "Energiewende zum Gelingen bringen"

Werksbesichtigungen: Bausch + Ströbel Ilshofen; Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Oberes Bühlertal

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Floristin verlagert Blumenverkauf in ehemalige Tankstelle

Verkehr: Die kommende Sperrung der Bundesstraße 290 in Wallhausen löst zum Teil große Besorgnis aus. Dabei ist sogar von einer Bedrohung der Existenz die Rede. weiter lesen