25 Jahre bei Kärcher

|

Jacqueline Ilg aus Obersontheim kam im Januar 1990 als Montagemitarbeiterin im Werk Bühlertann zu Kärcher. Dort arbeitete die Einzelhandelskauffrau zunächst in der Endmontage und stieg nach einem Jahr zur stellvertretenden Schichtführerin auf. 1993 wechselte sie als Kommissioniererin ins Logistikzentrum Obersontheim, wo sie später Schichtführerin wurde. Seit September 2004 ist Ilg im Prozessaudit des Teilelagers tätig, bearbeitet weltweite Reklamationen und Teilelieferungen, analysiert Bearbeitungsfehler im Lager und leitet daraus Schulungsmaterialien zur Fehlervermeidung ab. Sie unterstützt die Organisation bei Veranstaltungen an ihrem Standort, so beim Familientag oder Lagerbesichtigungen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen