21 Säcke Unrat aufgesammelt

Die Feldflur bei Kupfer und Neu-Kupfer ist wieder sauber. Die Helfer hatten bei der Putzete 21 Müllsäcke voller Unrat aufgelesen.

|
Freuen sich, dass es wieder sauber ist: die Kinder und Jugendlichen, die in der Feldflur bei Kupfer Müll gesammelt haben. Foto: Gerd Krämer

Zur jährlichen Flurputzete hatte der Verein zur Förderung der Ortsgemeinschaft Neu-Kupfer/Kupfer aufgerufen. 20 Jungs und Mädels im Alter von 5 bis 15 Jahren aus Kupfer und Neu-Kupfer und den umliegenden Ortschaften trafen sich um 9 Uhr bei super-sonnigem Wetter, heißt es im Pressebericht. In drei Stunden wurden die beiden Gewerbegebiete Greut und Kupfer, die Straße von Neu-Kupfer bis Westernach, über Beltersrot und Kupfer bis zum Gewerbegebiet von Müll befreit. Am Ende waren 21 Müllsäcke voll. Flaschen, Schuhe, Handschuhe, eine Taschenlampe, Einwegspritzen, ein LKW-Schlüssel, eine Pferdegerte, eine Mistgabel und vieles andere mehr waren weggeworfen worden oder verloren gegangen.

Anschließend stärkten sich die Sammler mit Schnitzel-Weck. Die Initiatoren bedanken sich bei allen Teilnehmern und besonders bei Familie Köhler, die einen Traktor zur Verfügung gestellt hatte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Situation an Bushaltestelle Westgartshausen „unbefriedigend“

An der Bushaltestelle Westgartshausen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. weiter lesen