20000 Euro ausgelobt

Projekte zur Verbesserung der ländlichen Infrastruktur im weitesten Sinne und dem Gemeinwohl fördert der Wettbewerb "Menschen und Erfolge". 20000 Euro sind für die Teilnehmer ausgelobt.

|

Das Wettbewerbsmotto "Zu Hause in ländlichen Räumen" steht für weit mehr als den privaten Wohnungsbau, heißt es in einem Pressebericht. Drei Themenfelder aus dem Bereich Bauen und Wohnen stehen im Mittelpunkt der Wettbewerbsrunde, auch im Hinblick auf die demografische Entwicklung: Da geht es um neue Wohnformen und -konzepte für alle Generationen, wie zum Beispiel selbst organisierte und kooperative Projekte zum integrierten, individuellen und gemeinschaftlichen Wohnen.

Auch der Bereich "Innovatives Bauen für die Gemeinschaft" wird abgedeckt. Beispiele sind Bürger- oder Multifunktionshäuser, öffentliche Gebäude oder innerörtliche Freiraum- und Platzanlagen. Und drittens schließlich das Thema "Bauen im Bestand". Dabei ist bei-spielsweise die Um-, Nach- und Neunutzung von bereits bestehenden Gebäuden oder Flächen, die Schließung von innerörtlichen Lücken, die Erhaltung und Instandsetzung oder die energieeffiziente Gebäudesanierung gemeint.

Der Wettbewerb "Menschen und Erfolge" wendet sich an Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände, Verwaltungen, Kammern und Gebietskörperschaften oder Unternehmen. "Wichtig für eine Teilnahme ist, dass der Erfolg im ländlichen Raum, in einer dörflichen Gemeinde oder kleinen Stadt eingetreten sein muss", heißt es in der Ausschreibung weiter. Und: "Der Erfolg des jeweiligen Vorhabens muss erkennbar, das eingereichte Vorha-ben also bereits in der Umsetzung oder abgeschlossen sein und in der Bewerbung nachvollziehbar beschrieben werden."

Im Landratsamt Schwäbisch Hall erteilt Brigitte Spriegel vom Amt für Wirtschaft und Regionalmanagement unter der Telefonnummer (0791) 755 7259 Auskunft.

Info Ausführliche Informationen und die erforderlichen Wettbewerbsunterlagen finden sich auch im Internet unter www.menschenunderfolge.de Wettbewerbsbeiträge können bis zum 15. Januar eingereicht werden an: Geschäftsstelle "Menschen und Erfolge", c/o Urbanizers, Xantener Straße 18, 10707 Berlin, oder per E-Mail an wettbewerb@urbanizers.de. Es steht ein Preisgeld von 20000 Euro zur Verfügung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zusammen ist man weniger allein

Viele Menschen vereinsamen mit zunehmendem Alter in ihren eigenen vier Wänden. Eine Gruppe Crailsheimer hat ein wirkungsvolles Mittel dagegen gefunden. weiter lesen