170 Jahre als Sänger

Bei der Hauptversammlung des Liederkranzes Honhardt sind kürzlich drei Sänger geehrt worden. Karl Kraft, Karl Büeck und Gerhard Köhnlechner blicken auf zusammen 170 Jahre als aktive Sänger zurück.

|

Vorsitzender Herbert Schmidt erinnerte an ein ereignisreiches Vereinsjahr: Gleich zu Beginn hielt der Hohenloher Gau seine Hauptversammlung in der Honhardter Sandberghalle ab; dabei übernahm der Liederkranz die Bewirtung. Sehr musikalisch ging es auch beim Geburtstag von Chorleiter Michael Pratz zu, und die traditionelle Maiwanderung führte eine Gruppe von Sängern nach Gerbertshofen.

Beim Patenverein in Hummelsweiler umrahmte der Männerchor den Gottesdienst beim Waldfest. Im Juli nahm der Liederkranz beim Frankenhardter Ferienprogramm teil und ging mit 20 Kindern zum Minigolfen.

Zum Herbstfest am 12. Oktober waren Gastchöre aus Eigenzell, Hummelsweiler, Unterampfrach, Stimpfach und Gründelhardt eingeladen, die mit dem Männerchor und Modern Music Chorus ein bunt gemischtes Programm des deutschen und internationalen Liedgutes präsentierten.

Auch außerhalb Honhardts war der Liederkranz tätig. So wurde er zu einem Gastauftritt nach Unterampfrach gerufen, da hier ein Chor kurzfristig abgesagt hatte. Beim traditionellen Adventsingen stimmten die Chöre aus Honhardt und die Schulchöre der Grundschule Frankenhardt und der Wilhelm-Sandberger-Schule Honhardt die Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein. Den Erlös spendete der Liederkranz dem Honhardter Kindergarten für die Kleinkindbetreuung.

Bei seiner Jahresfeier präsentierten die Sängerinnen und Sänger ein kurzweiliges unterhaltsames Programm.

Chorleiter Michael Pratz ging in einem kurzen Bericht auf die Singstunden des letzten Jahres und die Veranstaltungen ein.

Reiner Keitel vom Beirat des Chorverbands Hohenloher Gau zeichnete Karl Kraft und Karl Büeck mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes für 60 Jahre Singen aus.

Gerhard Köhnlechner wurde für 50 Jahre ausgezeichnet und gleichzeitig zum Ehrenmitglied des Liederkranzes Honhardt ernannt.

Herbert Schmidt wählten die Mitglieder erneut einstimmig zum Vorsitzenden. Ebenso wurde Friedrich Ebert als Kassenwart für weitere vier Jahre bestätigt.

Als Beiratsmitglieder wurden Hermann Stoll, Heinz Mack und Gerhard Köhnlechner wiedergewählt.

Die Vorbereitungen für das Kooperationskonzert der Frankenhardter Schulen und des Liederkranzes Honhardt am 6. April sind bereits in vollem Gange. Für den 25. Oktober hat der Liederkranz ein Gospelkonzert vorgesehen, das Adventsingen ist auf dem Dorfplatz und ein Konzert am vierten Advent in der Kirche ist geplant.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo