Gaildorf

26. September 2017

Rettungsdienst und fliegender Notarzt kümmern sich um verunglückten Schüler

Kurz vor 14 Uhr ist am Montag ein Sechstklässler im Gaildorfer Schulzentrum verunglückt. Nach Untersuchung durch den Notarzt wurde der Schüler in eine Klinik geflogen. mehr

SPD trotz Verlusten besser als im Land

Nur 31,9 Prozent der Zweitstimmen – lediglich 1949 (23,1)  und 1998 (30,9) schnitt die CDU in Gaildorf schlechter ab. mehr

Wertschätzung von allen Seiten

Matthias Walch wird neuer Pfarrer in Schwäbisch Gmünd. Die kirchliche und die bürgerliche Gemeinde von Sulzbach-Laufen lassen ihn nur ungern ziehen. mehr

Rommelag baut neue Entwässerung

Der Lohnhersteller investiert weiter in die Zukunft des Standortes Untergröningen. mehr

Mütter gehen auf Schnäppchenjagd

In der Fichtenberger Gemeindehalle herrschte am Freitagabend wieder großer Andrang. mehr

Bereit für die Welt der Buchstaben und Zahlen

An der Gaildorfer Parkschule wurden 56 neue Erstklässler mit einem Fest begrüßt. mehr

Wahlanalyse im Limpurger Land

CDU und SPD verlieren im Limpurger Land. Die AfD profitiert davon, und die FDP lässt in Sulzbach-Laufen aufhorchen. Im Wahlkreis Backnang-Gmünd bleibt es bei zwei Abgeordneten. mehr

Kämpfer für den ländlichen Raum

Vor genau 30 Jahren wurde er mit 64 Jahre mitten aus dem Leben gerissen: Roland Biser starb an den Folgen eines Herzinfarkts. Von 1961 bis 1987 hat er als Landrat des Kreis Hall geprägt. mehr

25. September 2017

Andrang wie zu den besten Zeiten

Über mangelnden Besuch konnte sich der Obst- und Gartenbauverein Gaildorf bei seinem 40-jährigen Erntefest nicht beklagen. mehr

Dem Zeitgeist Rechnung getragen

Diverse Bauangelegenheiten, ausführlich diskutiert und auf den Weg gebracht, hatte der Gemeinderat Fichtenberg noch förmlich zu beschließen. mehr

Schimmliges Pausenbrot: Großeinsatz

Eine Vesperdose mit einer zunächst unbekannten Substanz hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen. mehr

SKF-Lazarett entwickelt sich zum Problem

Die SKF nahm im Heimspiel gegen den TSV Althütte schnell das Zepter in die Hand und  Jannik Paxian bot sich die erste Chance. mehr

Endlich die ersten drei Punkte

In den vergangenen vier Spielen musste die Spvgg Unterrot mit veränderter Elf auflaufen. Das war auch im Heimspiel gegen den VfR Birkmannsweiler so – mit Philipp Smolka war aber ein wichtiger Spieler dabei. mehr

Sulzbach-Laufen baut seinen Gegner auf

Bei bestem Fußballwetter sahen die zahlreichen Zuschauer von Beginn an eine kampfbetonte Partie wischen dem SV Kaisersbach und dem Gast von TSV Sulzbach-Laufen. mehr

Kommentar zur Bundestagswahl: Unbequeme Fragen

Man mag den Bundestagswahlkampf streckenweise als langweilig empfunden haben – das Ergebnis ist es sicher nicht. Ein Kommentar von RUNDSCHAU-Redaktionsleiter Jochen Höneß. mehr

Neue Heimat für Konservative

Für Daniel Lindenschmid ist der erstmalige Einzug der AfD in den Bundestag erst der Anfang. Er will die Basis ausbauen. mehr

Ergebnis weckt gemischte Gefühle

weistellig – dieses Ziel haben die Liberalen erreicht. Für „Jamaika“, aber, so Gudrun Wilhelm, fehlen Gemeinsamkeiten. mehr

Auftrieb für die Kommunalwahl

Alexander Relea-Linder ist entsetzt vom Erfolg von AfD und FDP. Die SPD müsse nun ihre Haltung zur Linken ändern, fordert er. mehr

„Klare Kante“ bei Hass und Hetze

Für die „Grünen“ sei das Ergebnis erfreulich,sagt Melanie Lang, gerade auch weil grüne Themen kleingeredet wurden. mehr

Herausforderung für die Demokratie

Die Themen der SPD haben nicht gezündet, sagt Christian Lange. Nun müssten sich andere zur Regierung zusammenraufen. mehr

„Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“

Norbert Barthle hat sein Direktmandat sicher verteidigt. Die CDU, sagt er, habe ihre Ziele erreicht. Die Aussage der SPD, nicht für eine Regierungsbeteiligung zur Verfügung zu stehen, hält er für verfrüht. mehr

24. September 2017

Wenn das Wahllokal schließt, geht die Arbeit weiter

Freiwillige Helfer sorgen auch in Gaildorf dafür, das bei der Stimmabgabe alles reibungslos funktioniert. mehr

23. September 2017

Ibis aus der Asche

Eigentlich wollte man nur sein Verhalten studieren. Dann stellte sich heraus, dass der vom Aussterben bedrohte Waldrapp ein Zugvogel ist, der den Weg nach Süden vergessen hat. Zu den Biologen, die das Fliegen lernten, um ihn zu führen, zählt der Fichtenberger Markus Unsöld. mehr

Röntgen 1000 Mal im Einsatz

Die Initiative „Gaildorf hilft Afrika“ unterstützt als nächstes Projekt wieder das Krankenhaus der German Doctors in Sierra Leone. mehr

Die geheimnisvolle Freibad-Ruine

Von der 1935 in Betrieb genommenen Badeanstalt in der Nähe von Frickenhofen zeugen nur noch Mauerreste. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Betrieb wieder eingestellt. mehr

Schwarzwald-Bauern kosten im Rottal Vorzugsmilch

Eine ganze Busladung interessierter Landwirte besucht den Völkleswaldhof in Oberrot. Anja und Pius Frey informieren über die Themen Vorzugsmilch und muttergebundene Kälberaufzucht. mehr

Offener und lebendiger Austausch

Gabriele Walcher-Quast ist neue Landesbauernpfarrerin in Hohebuch und leitet die Heimvolkshochschule. mehr

22. September 2017

Große Mengen kontrolliert ableiten

Grünes Licht für das Rückhaltebecken in Oppenweiler: Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat den Planfeststellungbeschluss an den Wasserverband Murrtal übersandt. im Jahr 2018 soll gebaut werden. mehr

Von Freunden herzlich empfangen

Eine Gaildorfer Delegation hat das Weinfest in der ungarischen Partnergemeinde Budajenö besucht. Es waren schöne und interessante Tage. mehr

Nach Aufstand Pfarrer geköpft

Eine schwierige Frage: Hat die Reformation dem Bauernkrieg in der Region Vorschub geleistet? In Frickenhofen nahm Walter Hees die Besucherschar mit auf eine Zeitreise ins Mittelalter. - Mehr dazu in der Rundschau. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo