Wissenswertes zu . . .

. . . Christian Brückner. Der Schauspieler und Sprecher ist regelmäßiger Gast beim Musikwinter in Gschwend. Von Freitag bis Sonntag widmet er sich in einer Marathon-Lesung Homers "Odyssee".

|
   Foto: 

Die meisten Deutschen kennen Christian Brückners Stimme: Er leiht sie seit 40 Jahren Robert De Niro und anderen Filmstars. Seit vielen Jahren ist der Schauspieler und Sprecher regelmäßig Gast in Gschwend und rezitiert im Bilderhaus Klassiker der Literatur.

Brückner ist Jahrgang 1943, er studierte Publizistik, Germanistik und Theaterwissenschaft. Er arbeitet bei Fernsehfeatures und Literaturlesungen, ist Hörbuch- und Synchronsprecher. Der Wahl-Berliner wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2012 für sein Lebenswerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises.

Beim Musikwinter nimmt er sich diesmal Homers "Odyssee" in der ungekürzten Neu-Übersetzung von Kurt Steinmann vor. Der 16-stündige Parforceritt durch ein Monument der Weltliteratur erfolgt in sechs Teilen. Beginn ist morgen, Freitag, 20 bis 24 Uhr. Weitere Termine sind Samstag, 13. Februar, 11 bis 13 Uhr, 14.30 bis 18 Uhr, 20 bis 24 Uhr sowie am Sonntag, 14. Februar, 11 bis 13 Uhr sowie 14.30 bis 17.30 Uhr.

www.bilderhaus.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schwäbisch Hall: Kahlschlag in Spielhallen-Branche

Der gesetzlich eingeführte Mindestabstand von 500 Metern für Spielcasinos hat auch Folgen in Hall. weiter lesen