Verabschiedung mit "Götze-Gefühl"

Die Realschule zur Flügelau hat kürzlich ihre 55 Absolventen verabschiedet. 14 Preise, zwölf Belobigungen und jede Menge Glückwünsche gabs. Da beschlich den einen oder anderen das "Götze-Gefühl".

|
Die Schüler der beiden Abschlussklassen (10 a und 10 b) an der Roßfelder Realschule zur Flügelau haben jetzt die mittlere Reife.  Foto: 

Die Realschul-Absolventen erlebten mit Eltern, Lehrern, Freunden und Bekannten eine lockere und entspannte Schlussfeier in der Ingersheimer Festhalle. Bei zwölf Belobigungen für Notendurchschnitte zwischen 2,0 und 2,4 sowie 14 Schulpreisen für sehr gute Leistungen von 1,9 und besser gab es ja auch keinen Grund zur Anspannung. Riesenbeifall bekamen Leonie Eymann, Stefan Müller und Nadine Rahm, die mit der Note 1,4 jeweils die besten Prüfungsergebnisse erzielten.

Schulleiter Dennis Cramer präsentierte sich ganz auf der Höhe der Zeit: "Diesen Augenblick muss ich festhalten - mit einem Selfie!" Einmal "Klick" von links, einmal von rechts, dann ließ der Rektor vor seinen lachenden Zuhörern das Handy wieder in die Jackettasche gleiten. "Ja, ihr lacht", sagte er. "Dabei ist ein Selfie heute rein statistisch die häufigste Art des Fotografierens überhaupt. Der Mensch unterscheidet sich vom Tier vor allem dadurch, dass er ein Selbstbewusstsein hat, dass er ,Ich sagen kann. Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Selbstbeherrschung - das alles ist Gold wert." Das Selbstbezogene freilich müsse Grenzen haben. "Liebe Gott, deinen Mitmenschen sowie dich selbst", gab Cramer den jungen Leuten mit.

"Weltmeister - wir haben es geschafft! Jetzt haben wir das Ding!" Mit aktuellem Bezug zur jüngst gewonnenen Fußballweltmeisterschaft pumpte die Elternvertreterin Liane Aschenbrenner kräftig Adrenalin in die Festhalle und stellt den Abschlussschülern nachdenklich die Frage: "Mit welchen Gefühlen sitzt ihr heute Abend hier? Ihr habt euch hohe Ziele gesteckt, saht euch mit großen Erwartungen konfrontiert, standet unter Druck und hattet Angst, zu versagen. Und dann das ,Götze-Gefühl: Die Erlösung, der Triumph, die mittlere Reife ist bestanden! Genießt und feiert dieses einmalige Gefühl!"

Höhepunkt des Abends war dann freilich die Übergabe der Abschlusszeugnisse, ehe die Schülervertreter Sarah Hörner, Muhammed Kavlak, Dominik Hofmann und Helena May durchs Programm führten.

Die erfolgreichen Absolventen auf einen Blick

Die Prüfung an der Realschule zur Flügelau haben bestanden: Tobias Binder, Henry Dilmann, Cedric Gosse, Amir Halili, Dominik Hofmann, Lucas Keller, Yasin Nam, Leon Ries, Kevin Schumacher, Felix Spieler, Fatma Arslan, Aimee Beck, Leonie Eymann, Daniela Hanselmann, Sarah Hörner, Marie-Christin Kellermann, Alisa Ohrt, Andrea Ruhs, Kübra Sahbaz, Mara Schmohl, Ella Sorg, Alwina Stichling, Lea Zoe Stiglmair, Alessa Trumpp, Franziska Wanke, Nadine Wüstner, Jonas Altner, Fabrizio Fischer, Marco Flaig, Tim Fronek, Felix Hemming, Muhammed Kavlak, Daniel Laukenmann, Yannick Merklein, Stefan Müller, René Munz, Sebastian Pröger, Anton Reichert, Edwin Scherer, Dennis Schönberger, Marian Stegk, Jonas Wildermuth, Max Ziegler, Leonie Bäuerlein, Lara Ebert, Elisabeth Ganje, Julia Glock, Vera Leidig, Helena May, Alexandra Melser, Nadine Rahm, Karina Sachs, Mailin Sättler, Nina Schinabeck und Franziska Trumpp.

SWP

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen