Umfrage: Freunde oder Geschwister?

Mit wem geht man, zumindest zeitweise, lieber durchs Leben? Wir haben Jugendliche gefragt: Was ist dir wichtiger - deine Freunde oder deine Geschwister?

|
Vorherige Inhalte
  •   1/4
      Foto: 
  •   2/4
      Foto: 
  •   3/4
      Foto: 
  •   4/4
      Foto: 
Nächste Inhalte

Liz-Marie Grießhaber (12)

Crailsheim

Mein Bruder ist mir sehr wichtig. Er ist ein paar Jahre älter als ich, wir gehen auf die gleiche Schule und er beschützt mich immer. Wenn ich Probleme habe, dann gehe ich aber lieber zu meinen Freundinnen, weil ich mit ihnen noch besser darüber reden kann. In der Hinsicht finde ich beides wichtig und bin froh, einen Bruder und meine Freunde zu haben.

Leonie Michael (12)

Crailsheim

Meine Geschwister sind noch zu jung, um mit ihnen über Probleme zu sprechen. Wenn es mal Streit gibt, dann gehe ich zu meiner besten Freundin. Mit ihr kann ich zum Beispiel auch stundenlang telefonieren. Falls es mal ein anderes Problem in der Schule gibt, dann kann ich darüber auch ganz gut mit meiner Mama sprechen und um Rat bitten.

Vanessa Heinzelmann (12)

Crailsheim

Mit meinen Freunden rede ich mehr über Dinge, die mich beschäftigen. Bei ihnen kann ich mir sicher sein, dass sie die Geheimnisse oder Probleme dann auch für sich behalten. Wenn ich allerdings eine schlechte Note in der Schule habe, dann spreche ich lieber zuerst mit meiner Schwester oder mit meiner Mama darüber.

Marcel Maneth (18)

Crailsheim

Wenn ich Sorgen oder ein Problem habe, dann ist meine Freundin die erste Anlaufstelle für mich. Mit ihr kann ich dann am besten darüber reden. Aber meistens behalte ich viele Probleme auch einfach für mich und erzähle keinem davon. Wenn es mal einen Streit innerhalb der Familie geben sollte, dann kann ich auch gut mit meinen Geschwistern darüber sprechen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen