Tagelang schwelgen. . .

Wer tagelang in höchsten kulinarischen Genüssen schwelgen möchte, ist im Herzen des Schwarzwalds bestens aufgehoben. Baiersbronn bei Freudenstadt mit seinen rund 15.000 Einwohnern gilt als "die" deutsche Gourmet-Top-Adresse schlechthin.

|

Harald Wohlfahrts Schwarzwaldstube in der "Traube" bucht zum x-ten Male die Spitzenposition unter Deutschlands besten Restaurants. Seine 119,2 Punkte bilden den Bestwert des aktuellen Restaurant-Rankings. Sie werden noch zweimal erreicht, denn auch Joachim Wissler mit dem "Vendôme" in Bergisch Gladbach und Klaus Erforts "Gäste-Haus" in Saarbrücken sind ebenfalls seit Jahren spitze. Zurück nach Baiersbronn: Claus-Peter Lumpp mit dem "Bareiss" (auf Platz 7) und Jörg Sackmann auf dem "Schlossberg" (Platz 30) sorgen gleichfalls für Spitzenerzeugnisse aus Küche und Keller. "Aufsteiger des Jahres" ist Patrick Speck mit seinem "Rincklakes" in Marienfeld bei Gütersloh - etwas längere Anfahrt vorausgesetzt. els

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen