Seit Jahrzehnten im Betrieb

|
Bruno und Bernd Widmann mit den geehrten Firmenjubilaren und jenen Mitarbeitern, die bei einer Feier in den Ruhestand verabschiedet wurden. Privatfoto  Foto: 

"Wir können dankbar auf das zurückschauen, was wir gemeinsam geleistet haben, und voller neuer Ideen und Inspiration in die Zukunft blicken." Mit diesen Worten begrüßte Geschäftsführer Bernd Widmann bei einer Feier in Crailsheim die fast 500 Mitarbeiter, die an den Widmann-Standorten im Land arbeiten.

Bei der Veranstaltung dankten Firmengründer Bruno Widmann und Bernd Widmann den Jubilaren für ihr Engagement und für ihre Treue zu dem Unternehmen. Die Geehrten arbeiten zwischen zehn und 52 Jahren bei der Firmengruppe Widmann. Die Firmenleitung dankte auch jenen Mitarbeitern, die in den Ruhestand verabschiedet wurden. Für den Standort Hall wurden Hans-Peter Scherer für 40 Jahre und Stephan Gärtner für 20 Jahre Mitarbeit geehrt. Am Standort Crailsheim arbeitet Rolf-Joachim Schmidt-Köhler seit 40 Jahren bei Widmann, Heinz Eckenreiter und Sepp Köber sind dort seit jeweils 25 Jahren tätig. Dieter Freytag wurde nach 29 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Die seit 60 Jahren tätige Firmengruppe Widmann beschäftigt an 14 Standorten in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Brandenburg mehr als 890 Mitarbeiter. In Ostwürttemberg und im Hohenlohischen betreibt die Firmengruppe Widmann sieben Autohäuser.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen