NOTIZEN vom 19. Dezember aus Crailsheim und Umgebung

|

Betriebsrat vor Gericht

Crailsheim - Vor dem Arbeitsgericht in Crailsheim wird am kommenden Donnerstag, 20. Dezember, ab 11 Uhr die beabsichtigte Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden Ernst Kern bei "Stahl Crane Systems" in Künzelsau verhandelt. Dem Betriebsratsvorsitzenden des Kranherstellers, der zum finnischen Konzern "Kone cranes" gehört, wird vorgeworfen, im Rahmen einer Auseinandersetzung Geschäftsführer Thomas Peukert "beleidigt" und "bedroht" zu haben. Zu dem Streit war es gekommen, weil die Geschäftsführung von einem nicht freigestellten Betriebsratsmitglied Nachweise eingefordert hatte, der laut Peukert bis zu 90 Prozent seiner Arbeitszeit mit Betriebsratsaufgaben verbracht hatte. Schon der erste Termin im Oktober war auf großes öffentliches Interesse gestoßen. Mehr als 130 Zuhörer hatten damals die Verhandlung verfolgt. Excellence Award für Bera

Heilbronn - Pünktlich zur Weihnachtszeit wurde dem Personaldienstleister Bera ein besonderes Geschenk bereitet: In der Kategorie "CSR-Programm" wurde das Unternehmen jetzt mit dem "HR Excellence Award" ausgezeichnet. BERA hat bereits seit seiner Gründung Corporate Social Responsibility (CSR) in die Unternehmenskultur eingebunden und als erstes Unternehmen die "Heilbronner Erklärung" unterschrieben. Diese appelliert an die soziale Verantwortung von Firmen und beinhaltet eine Selbstverpflichtung zu mehr gesellschaftlichem Engagement. Seit 2010 arbeitet der Dienstleister eng mit "Habitat for Humanity" zusammen und verwirklicht verschiedene soziale Projekte in Deutschland und im Ausland. Nun wurde das Engagement des Unternehmens für eine "Baureise" nach Äthiopien und eine Renovierungsaktion beim Stadt- und Kreisjugendring in Heilbronn ausgezeichnet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Flucht vor Schiiten-Miliz: Ein sicheres und freies Leben

... aber hält es? Suha Alibrahim ist mit ihrer Familie aus dem im Irak geflohen. Sie arbeitet als Bundesfreiwillige in Hall. weiter lesen