Musik und Zirkus für die Katzen

Das erste Wohltätigkeitsfest des Tierschutzvereins Hall ist für die Tierheim-Katzen veranstaltet worden. Musik, Zirkus, Dog-Dance, Malwettbewerb und eine Tombola haben die Aktion abgerundet.

|
Gitze & Band präsentieren "Bescht of Schwabenrock".  Foto: 

Vor einigen Monaten berichtete das Haller Tagblatt über die Katzenseuche im Tierheim Michelfeld-Landturm. Monatelang waren die Katzen in Quarantäne, durften nicht vermittelt werden und es konnten auch keine neuen Katzen aufgenommen werden. Die Seuche ist für das Tierheim existenzgefährdend, denn es kommen hohe Kosten auf den Verein zu: Wände müssen gereinigt und neu gestrichen werden, das Inventar muss teilweise verbrannt werden und nicht das kleinste Katzenhärchen darf noch zu finden sein.

"All das kommt zu den hohen laufenden Kosten noch obendrauf", erklärt Ilse Schreier, die schon seit über 20 Jahren dem Tierschutzverein angehört. "Allein die Tierarztkosten liegen im Schnitt bei 5000 Euro im Monat", rechnet sie vor. Dazu kommen Personalkosten, Futterkosten und der Unterhalt für das Tierheim. So entsteht jedes Jahr ein Defizit von rund 60000 Euro.

Um Spenden zu bekommen und die Öffentlichkeit auf die Problematik aufmerksam zu machen, wurde eine Wohltätigkeitsveranstaltung ins Leben gerufen. Martin Bisko aus Oberrot hat sie organisiert. Er hat schon im vergangenen Jahr das Tierheim in Stuttgart-Botnang mit einer Spendenaktion vor dem finanziellen Ruin bewahrt. Er stellte ein wirklich buntes und vielseitiges Programm zusammen: Schlagersternchen Madeline Willers aus Wüstenrot und Gitze & Band sorgen für das Musikalische, der Circus Compostelli und die Hundeschule Mai mit Dog-Dance unterhalten Jung und Alt. "Wir sind sehr dankbar, dass wir viele Sachspenden für unsere Tombola bekommen haben", sagt Birgit Kisling vom Tierschutzverein. Zu gewinnen gab es unter anderem ein Trikot des VfB mit Unterschriften aller Spieler oder einen Rundflug über Hall für zwei Personen.

Obwohl die Benefizveranstaltung nicht so gut besucht ist wie erhofft, sind Martin Bisko, Birgit Kisling und das gesamte Team froh, dass sich etwas in Sachen Tierschutz bewegt.

Info Das Spendenkonto des Tierschutzvereins: Sparkasse Hall, IBAN: DE49 622500300005013944.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen