Mit Fahrrädern über die Jagst

Schüler der Waldorfschule Crailsheim waren zu Gast bei Verkehrsminister Winfried Hermann. Sie hatten an einem Wettbewerb teilgenommen.

|
Die Vertreter der Waldorfschule Crailsheim mit Verkehrsminister Herrmann (Mitte) in Stuttgart. Privatfoto

Für die Aktion "Ich habs - Meine Rad-Idee" des Stuttgarter Verkehrsministeriums ließen sich die damaligen Viertklässler etwas ganz Besonderes einfallen. Am letzten Schultag vor den Sommerferien trafen sich die Schüler mit Lehrern am Quellhof in Mistlau. Sie spannten ein Stahlseil über die Jagst und knoteten verschiedene Räder daran fest. Die Schüler setzten sich mit Helmen auf die Räder und hingen somit frei über dem Fluss. Das Ziel: Ein Foto, das den Eindruck erweckte, als würden die Kinder übers Wasser fahren. Den ganzen Nachmittag wurde gearbeitet, auf- und abgestiegen, ins Wasser gefallen, nachjustiert, und, und, und - bis perfekte Aufnahmen im Kasten waren.

Die Schüler gestalteten ein Fotoalbum und reichten es beim Ministerium ein. Prompt wurde eine Delegation nach Stuttgart eingeladen.

Verkehrsminister Hermann zeigte sich in einem persönlichen Gespräch mit den Vertretern der Waldorfschule begeistert von deren Idee und vom Einfallsreichtum der Schüler. Wobei er besonders hervorhob, dass es sich bei den Crailsheimern um die jüngsten Teilnehmer von insgesamt mehr als hundert Wettbewerbern handelte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Brand in Lackiererei in Ingersheim

Ein Feuerwehrmann ist beim Löschen des Brandes schwer verletzt worden. Sie ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. weiter lesen