Mit dem HOHENLOHER TAGBLATT nach Oberstdorf

Eine Tagesausfahrt für Skifahrer und Snowboarder bietet das HOHENLOHER TAGBLATT am Samstag, 23. Februar, an. Es geht nach Oberstdorf. Besitzer der Abocard erhalten 15 Prozent Rabatt.

|
In malerischer Landschaft über die Skipisten gleiten: Nach Oberstdorf fährt die Reisegruppe am Samstag, 23. Februar, um 5.45 Uhr am Volksfestplatz los.  Foto: 
Busfahrt, Bordfrühstück, Mittagessen und Skipass sind im Preis von 64 Euro für Erwachsene und 54 Euro für Kinder (Jahrgang 1996 und jünger) inklusive. Mit der HT-Abocard wird es sogar noch günstiger: 15 Prozent Rabatt werden hier gewährt. Abfahrt ist um 5.45 Uhr am Volksfestplatz in Crailsheim, zurück geht’s zwischen 17 und 18 Uhr. Wer gerade keine taugliche Ausrüstung hat, aber trotzdem mitkommen möchte, kann dies gerne tun, Intersport Schoell leiht Skier und Boards zum Sonderpreis von 10 Euro an die Teilnehmer dieser Ausfahrt aus.

Anmeldungen beim HOHENLOHER TAGBLATT, Ludwigstraße 6-10, 74564 Crailsheim, Telefon 07951/ 4090.
Oder direkt über diesen Link.

 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schwäbisch Hall: Kahlschlag in Spielhallen-Branche

Der gesetzlich eingeführte Mindestabstand von 500 Metern für Spielcasinos hat auch Folgen in Hall. weiter lesen