Lehrer-Fortbildung widmet sich individueller Förderung von Defiziten

Schüler stärker fördern durch Kompetenzanalyse: Mit individueller Förderung reagieren die Schulen auf Schülerdefizite und mangelnde Ausbildungsreife.

|
Die Kursleiterinnen Maren Wendler (rechts) und Nadine Kästle (Dritte von rechts) ließen die Lehrkräfte beim Fischefeilen kräftig schwitzen. Privatfoto

An der gewerblichen Schule in Crailsheim lief eine Fortbildung, bei der 16 Lehrkräfte der Eugen-Grimminger Schule, der Sibylla-Egen-Schule Schwäbisch Hall und der gewerblichen Schule in standardisierten Verfahren zur Kompetenzanalyse geschult wurden.

Ziel ist es, ein Kompetenzprofil für jeden Schüler zu erstellen, das deren Potenziale aufzeigt. Gemeinsam mit den Lehrern sollen Zielvereinbarungen zur Förderung bei Schwächen und zum Ausbau von Stärken erarbeitet werden. Berufsfindung und Einstieg in den Arbeitsmarkt sollen so unterstützt werden.

In einem Modul dieser Fortbildung unterwiesen Nadine Kästle und Maren Wendler vom Berufsbildungswerk Waiblingen die Lehrkräfte in den Test- und Auswertungsverfahren für berufliche Kompetenzen. Dazu mussten die Lehrkräfte - wie später ihre Schüler - Fische aus Holzblöcken herausfeilen, Servierwagen durch einen Parcours manövrieren oder Telefone programmieren. Die Ausstattung der gewerblichen Schule in Crailsheim mit Werkstatt- und PC-Räumen sei für die vielfältigen Übungen hervorragend geeignet, betonten die Teilnehmer.

Mit der Kompetenzanalyse wird an den teilnehmenden Schulen die Unterrichtsqualität weiterentwickelt, um mit den anvertrauten jungen Leuten deren Ziele noch besser zu erreichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Fröbelschule: Weit mehr als eine Schule

Seit 50 Jahren vermittelt die Fröbelschule behinderten Menschen die Grundlagen für eine möglichst umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. weiter lesen