Herbst/Winter-Programm des MKV

Der Museums- und Kulturverein Kirchberg, kurz MKW, hat sein Programm für Herbst und Winter vorgestellt: Ausstellung, Vorträge und Exkursionen.  

|

An diesem Samstag, 24. September, geht es um 14 Uhr mit Alfred Albrecht im Schloss Kirchberg auf Spurensuche zum Thema Götz von Berlichingen. Derzeit laufen auch die Vorbereitungen für die nächste Sonderausstellung im Museum, die da heißt: „St. Nikolaus – Der Mythos und der Mistlauer Altar“.

Der Altar wurde nachgebaut, und vier Originalfiguren kommen nach 125 Jahren für kurze Zeit aus Stuttgart zurück. Die Eröffnung ist für Sonntag, 25. September, 11 Uhr, vorgesehen. Zu der Ausstellung gibt es ein Begleitbuch von Ulrich Fröhner: „Die Nikolauskirche von Mistlau und ihre Wandmalereien“. Es kann im Museum erworben werden.

Zudem stehen Vorträge im MKV-Programm. So spricht am Donnerstag, 24. November, Dr. Christel Köhle-Hezinger, im Sandelschen Museum über „Die Bräuche um St. Nikolaus“ und am Dienstag, 6. Dezember, Hartmut Heilmann im evangelischen Gemeindesaal am Hofgarten über „Die Symbolik des Hauses des Nikolaus“, Beginn jeweils 20 Uhr.

Am Sonntag, 2. Oktober, um 13.30 Uhr geht es vom Parkplatz Neuer Weg mit Helmut Klingler auf eine Exkursion. Das Thema lautet:  die Wasserversorgung von Kirchberg. Eine weitere Exkursion führt am Samstag, 8. Oktober, zu den Ausmalungen der Kirchen von Bächlingen und Mistlau. Die bedeutenden mittelalterlichen Bildzyklen werden dabei vor Ort von Helga Steiger und Ulrich Fröhner vorgestellt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Frankenplatz. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vermutlich der schönste Grund, eine Hochzeit zu verschieben

15 Paare und die Bajazzos tanzten in Onolzheim um den Hammel und wünschten sich so sehr, der Wecker möge im richtigen Moment klingeln. weiter lesen