Gottesdienst in Englisch zum Gedenken an Weltkriegstote

|

Der Gottesdienst in englischer Sprache ("Service in English") steht in England unter dem Zeichen "Remembrance Sunday". Es ist der Gedenktag der Weltkriegsgefallenen.

Ähnlich wie in Deutschland am Volkstrauertag wird dabei in England der Kriegstoten gedacht, auch an den Ehrenmalen.

Den "Service in English" in Crailsheim hält Dekanin Anne-Katrin Kruse. Die Dekanin des Kirchenbezirks Schwäbisch Hall wohnte mehrere Jahre in London und betreute deutschsprachige Gemeinden in England. Der Gottesdienst wird ausschließlich in englischer Sprache abgehalten. Die Liturgie orientiert sich jedoch an der württembergischen Gottesdienstordnung.

Alle Interessierten, besonders englischsprachige Mitbürger, sind willkommen. Nach dem Gottesdienst sind die Besucher zum Stehimbiss und zu Gesprächen eingeladen.

Der "Service in English" ist ein Angebot des evangelischen Kirchenbezirks Crailsheim. Der Gottesdienst beginnt morgen um 19.30 Uhr in der Liebfrauenkapelle.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Warten hat ein Ende

Engelhardshausen atmet auf: Die für den Lkw-Verkehr ausgebaute Kreisstraße zwischen der B 290 und der Firma Bosch ist fertig. weiter lesen