Golferin und Lehrerin

|
Helga Hassert-Mahoney arbeitet seit 40 Jahren verantwortungsvoll als Lehrerin. Privatfoto

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum hat Oberstudienrätin Helga Hassert-Mahoney vom Lise-Meitner-Gymnasium gefeiert. Schulleiter Dr. Martin Messerschmidt gratulierte im Beisein des Kollegiums.

Trotz kurpfälzischer Wurzeln wurde Hassert-Mahoney in Hohenlohe-Franken heimisch. Nach dem Abitur in Sinsheim, dem Studium in Heidelberg und London sowie dem Referendariatsdienst in Mannheim und Ladenburg trat sie am hiesigen Albert-Schweitzer-Gymnasium in den Schuldienst des Landes ein. Nach einer einjährigen Pause, in welcher sie 2005 die Welt in all ihren Facetten kennenlernte und bereiste, stieg sie 2006 am neu errichteten LMG wieder in den Schuldienst ein. Die Schwerpunkte ihrer pädagogischen Arbeit liegen in mehrfacher Organisation und Durchführung von Studienfahrten, aktiver Mitwirkung in schulinternen Steuergruppen zur Verbesserung und Verfeinerung der Schulentwicklung sowie insbesondere der federführenden Arbeit im Fachbereich Sport.

Die dynamische Lehrerin golft und reist gerne, vor allem in ihre zweite Heimat USA.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen