Einlasszeiten und Börsenordnung sind jetzt neu geregelt

|

Die Frühjahrs-Vogelbörse der AZ-Ortsgruppe Crailsheim steht an. Treffpunkt ist am Samstag, 16. Februar, in der Arena Hohenlohe in Ilshofen. Geändert haben sich die Einlasszeiten: Verkäufer und Aussteller dürfen um 6.30 Uhr in die Halle, Besucher erst um 7.30 Uhr. Getauscht, gekauft und verkauft werden kann bis 12 Uhr.

Ebenso gibt es eine neue Börsenordnung, an die sich seit 1. Januar dieses Jahres gehalten werden muss. Sie wird jedem, der in die Halle kommt, ausgehändigt. Sämtliche Sparten, wie Gesangs-, Farben- und Positurkanarien, europäische Vögel, Exoten und Prachtfinken, Wellensittiche und Großsittiche, sowie Papageien werden die Regale füllen.

Die Vogelbörse der AZ-Ortsgruppe ist eine der größten und artenreichsten Börsen in Deutschland. Das beweist auch immer der Andrang der Vogelliebhaber und -züchter aus dem Ausland. Mittlerweile reisen Vogelfreunde aus Belgien, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Frankreich, Portugal, Niederlande, Tschechien, Ungarn, Österreich und der Schweiz an, um ihre Zuchterfolge zu repräsentieren. Die Vogelbörse der AZ-Ortsgruppe Crailsheim ist also international bekannt. Die Begeisterung kennt keine Grenzen. In der Halle ist eine besondere Atmosphäre zu spüren: die Farbenpracht der Vögel, das dazugehörende Gezwitscher, die interessanten Fachgespräche der Züchter, die zum Beispiel für Anfänger sehr hilfreich sind.

Bei der Vogelbörse werden wieder Futter und Zubehör für die gefiederten Freunde angeboten. Diese Händler sind jetzt in einer extra Halle untergebracht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen