Eine Zeitreise in die Hitler-Zeit

|

Einen Kabarettabend kann man am Mittwoch, 7. November, im großen Saal des Evangelischen Bildungszentrums Hesselberg erleben. Das Frauenkabarett Generationen-Komplott aus Köln lädt zur Radio-Revue "Kann denn Jubeln Sünde sein? - Frauen unter Hitler" ein. Geboten wird ein unterhaltsam-aufklärerischer Abend. Originaltexte aus der Zeit des Nationalsozialismus und der Adenauerzeit verbindet Gisela Elisabeth Marx mit eigenen Texten. Aufgelockert wird der Abend durch Schlager aus dem Exil-Kabarett, Liedern und Chansons. Hier glänzt Dorrit Bauerecker am Klavier und auf dem Akkordeon. Die Süddeutsche Zeitung schreibt über den Kabarettabend: "Zynisch, geistreich und wunderbar persiflierend rechneten Gisela Marx und Dorrit Bauerecker mit jener braunen Ideologie und Menschenverachtung ab, die heute immer noch in manchen Hirnen herumspukt." Das Duo tourt mit seinem Programm derzeit durch Deutschland. Zuletzt waren sie in Erlangen und Regensburg. Info Der Eintritt am Hesselberg ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen