Eine Tradition wird fortgesetzt

"Macht die Augen auf und die Herzen weit!" lautete die gesungene Aufforderung der Kinder an alle Zuhörer der Weihnachtsklänge in Altenmünster.

|

Diese abwechslungsreiche Einstimmung auf die Feiertage gab es in der evangelischen Friedenskirche Altenmünster.

Nachdem Arnulf Brenner im vergangenen Sommer als Leiter der Grundschule Altenmünster in den Ruhestand gegangen war, war zunächst noch unklar, ob das Weihnachtssingen der Altenmünsterer Chöre und der Schule weiterhin stattfinden kann. Aber dann entstand ein Gemeinschaftsprojekt: Die neue Schulleiterin Christa Berner war gerne bereit, mit ihrem Drittklässlerchor mitzuwirken. Die Kinder eröffneten das Konzert durch einen stimmungsvollen Einzug des Lichts zu einer afrikanischen Melodie "Hamba nikahle" - Das Licht erleuchte die Nacht. Ein Blockflötenensemble unter der Leitung von Ellen Wenger unterstützten sie dabei.

Arnulf Brenner entlockte dem Männerchor der Chorgemeinschaft Altenmünster-Ingersheim feierliche und sonore Klänge und bewies mit seinen Vielharmonikern, dass Weihnachtsmusik auch einen mitreißenden und erfrischenden Swing haben kann. Die Klangfärberinnen unter der Leitung von Corinna Just trugen zarte und innige Töne bei. Der Kirchenchor sang eingängige alpenländische Weisen, und der Posaunenchor Altenmünster unter Karl-Heinz Rüeck verlieh dem Ganzen einen festlichen Glanz.

Ein verbindender roter Faden des Abends waren Sprechtexte zu Figuren aus der Weihnachtsgeschichte, von Pfarrer Ulrich Wildermuth verfasst und von einer Konfirmandengruppe vorgetragen.

Das Gemeinschaftsprojekt wurde mit viel Beifall honoriert und hatte darüber hinaus noch einen guten Zweck: Die Spenden gehen an die Katastrophenhilfe der Diakonie und kommen auch dem Bau der Autobahnkapelle an der Kochertalbrücke zugute.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen