Ein Tal und ein Schloss genossen

Eine Kutschfahrt im "lieblichen Taubertal" und ein Besuch des Ellwanger Schlosses standen kürzlich beim Frauenverband Crailsheim auf dem Ausflugsprogramm.

|
Der Frauenverband aus Crailsheim war kürzlich bei Tagesausflügen auf Achse – hier bei einer Besichtigung des Schlosses in Ellwangen. Auch das „liebliche Taubertal“ stand mitsamt einer Kutschfahrt auf dem Programm. Privatfoto

Im Main-Tauber-Kreis stattete die Gruppe zuerst dem Mörike-Museum in Wermutshausen einen Besuch ab - ein wahrhaftes Kleinod. Kaffee und Kuchen im Pfarrgarten rundeten die Eindrücke an dieser Station ab. Mit dem Bus ging es weiter nach Weikersheim, wo eine zweistündige Kutschfahrt durch das wunderschöne Taubertal startete.

Die nächste Tour führte den Frauenverband nach Ellwangen. Prof. Dr. Immo Eberl stellte bei einer Führung die Kostbarkeiten des Schlosses vor. Eine Ausstellung bot einen Einblick in die 1200-jährige Kunst- und Kulturgeschichte des geistlichen Fürstentums - von Schrezheimer Fayencen bis zum Werk des Malerpoeten Karl Stirner.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen