Drei Lehrer verlassen Schule in Crailsheim

Drei Lehrkräfte haben zum Schuljahresende die Gewerbliche Schule verlassen: Werner Streng, Dominik Mandel und Mrijana-Marijela Gerstner.

|
Schulleiter Helmuth Sailer (Mitte) verabschiedet Werner Streng (links) und Dominik Mandel (rechts). Privatfoto  Foto: 

Mit Oberstudienrat Werner Streng verabschiedet sich ein langjähriger Kollege in den Ruhestand. Realschullehrer Dominik Mandel sucht an der deutschen Schule Riad neue Herausforderungen und Studienrätin Mrijana-Marijela Gerstner geht zurück an ihre Stammschule, das Lise-Meitner-Gymnasium. In seiner Verabschiedung bedauerte Schulleiter Helmuth Sailer den Weggang der drei Kollegen.

Werner Streng unterrichtete seit 1978 in Crailsheim an unterschiedlichsten Schularten vor allem im Bereich der Metalltechnik. Auch in der Allgemeinbildung war der Oberstudienrat eingesetzt. Neben seinen unterrichtlichen Tätigkeiten engagierte er sich unter anderem mehr als zehn Jahre lang bei der Meisterausbildung. Dominik Mandel unterrichtete seit 2009 an der Gewerblichen Schule Crailsheim allgemeinbildende Fächer an zahlreichen Schularten. In der Berufsschule führte er neben seiner unterrichtlichen Tätigkeit das KMK-Fremdsprachenzertifikat ein.

Mrijana-Marijela Gerstner, die Deutsch und katholische Religion unterrichtet, verlässt bereits nach zwei Schuljahren Teilabordnung die Gewerbliche Schule.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen