Busunternehmer reagiert auf Bericht im HT

Auf den vom HT veröffentlichten Bericht eines Schülers über seinen Schulweg mit Bahn und Bus von Rot am See nach Crailsheim (siehe HT vom 20. Dezember) reagiert der Busunternehmer Peter Röhler.

|

Der Haller Busunternehmer betreibt den Stadtbus in Crailsheim, hat also auch den Auftrag, die mit der Bahn nach Crailsheim kommenden Schülerinnen und Schüler zu ihren Schulen zu bringen, vornehmlich ans Berufsschulzentrum. Seine Stellungnahme zum Artikel "Übervoller Zug, zu wenig Busse") veröffentlicht das HT im Wortlaut:

"Seit vielen Jahren nehmen wir die Fahrgäste aus dem sogenannten Schülerzug aus Richtung Blaufelden, planmäßige Ankunft in Crailsheim um 7.26 Uhr, mit drei Linienbussen in Richtung Schulzentrum auf.

Auf dem Steig 7 steht ein Linienbus der Linie 52, auf dem Steig 6 daneben stehen zwei weitere Linienbusse der Linien 55 und 55B der Firma Marquardt. Die drei Linienbusse haben jeweils eine Zulassung für circa 90 Sitz- und Stehplätze, somit können ohne besondere Anmeldung über 250 Personen zum Schulzentrum befördert werden.

Seit Fahrplanwechsel am 15. Dezember trifft ein weiterer Zug der Tauberbahn aus Richtung Blaufelden bereits um 7.14 Uhr in Crailsheim ein. Fahrgäste dieses Frühzuges gehen teils zu Fuß zum Schulzentrum. Wer dennoch mit dem Stadtbus fahren möchte, hat Fahrmöglichkeiten mit den Linienbussen der Linie 52 mit Abfahrten um 7.21 Uhr oder 7.30 Uhr ab der Worthingtonstraße/ZOB.

Hier halten die Linienbusse der Stadtlinien 52 bis 54 umlauf- und zeitbedingt in der Worthingtonstraße, also an der Einfahrt zum ZOB, direkt, beziehungsweise gegenüber der Unterführung zur Bahn. Offensichtlich ist dieser neue Haltepunkt in Richtung Stadtmitte - Schulzentrum noch nicht allen Fahrgästen bekannt.

Außerdem halten die Linienbusse der Linien 52 bis 54 dort nur kurz, um Fahrgäste zur Bahn abzusetzen oder von der Bahn aufzunehmen."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen