Auf Weg nach Afrika

Über 500 gespendete Hörgeräte sind in Kartons verpackt und bald auf dem Weg nach Namibia. Mit im Paket: Hörgeräte von Geers aus Crailsheim.

|
In diesem Jahr freut sich die Hilfsorganisation CLASH über 500 Hörgeräte im Wert von 400 000 Euro. Foto: Geers

"Das ist ein überwältigendes Ergebnis", freut sich Hörgeräteakustik-Meisterin Heike Schiele über den Abschluss der aktuellen Sammelaktion. Hörgeräteträger konnten das ganze Jahr über nicht mehr benötigte Geräte ~MG_IHM_IHR~]in einem der bundesweit 450 Fachgeschäfte von Geers abgeben, um schwerhörigen Kindern in Namibia einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen.

Geers Hörgeräte arbeitet seit einigen Jahren eng mit der Hilfsorganisation CLASH zusammen, die seit 1989 in Namibia aktiv ist. CLASH versorgt schwerhörige Kinder und Jugendliche mit Hörgeräten, um ihnen den Besuch von Schulen oder eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Dabei sind die Helfer auf Spenden angewiesen. "Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr Hörgeräte im Wert von 400 000 Euro nach Afrika schicken können", sagt Heike Schiele. Um die Helfer vor Ort bei der Anpassung der Hörgeräte zu unterstützen, werden vier Kollegen nach Namibia reisen.

Hörgeräte werden in Deutschland meist nach sechs Jahren ersetzt. Damit alte Geräte nicht ungenutzt in Schubladen und Schränken verstauben, hält Meisterin Schiele eine Sammelbox bereit. "Die Geräte sind technisch zwar nicht auf dem neuesten Stand. Doch wenn sie einwandfrei funktionieren, bereichern sie das Leben der Kinder in Namibia für eine lange Zeit", so Heike Schiele. Das Ergebnis ermutigt sie, die Aktion auch im kommenden Jahr fortzuführen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen