Crailsheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
20°C/4°C

Hohenloher Tagblatt vor Ort

Raus aus den Büros, hin zu den Leserinnen und Lesern: Im August findet die Aktion "HOHENLOHER TAGBLATT vor Ort" im HT-Land statt.

ANDREAS HARTHAN | 0 Meinungen

Wollten Sie schon immer mal mit dem Geschäftsführer des Hohenloher Tagblatts reden? Wollten Sie schon immer mal wissen, was die Abteilungsleiter des Hohenloher Druck- und Verlagshauses den ganzen Tag über so machen? Wollten Sie schon immer mal mit Redakteuren über deren Artikel diskutieren?

Dann können Sie diese Gespräche bald führen, denn das HOHENLOHER TAGBLATT besucht im August seine Leserinnen und Leser. Das Infomobil des Hohenloher Druck- und Verlagshauses (HDV) steht immer ab 18 Uhr vor Rathäusern und auf Marktplätzen und HT-Mitarbeiter - vom Geschäftsführer bis zum Auszubildenden - freuen sich auf viele Gespräche mit Leserinnen und Lesern, mit Bürgerinnen und Bürgern.

Immer dabei ist natürlich auch die HT-Redaktion. Sie führt im Rahmen der Vor-Ort-Aktionen Interviews mit den jeweiligen Bürgermeistern. Die antworten im großen HT-Sommerinterview nicht nur auf die Fragen der Redakteure, sondern auch auf Fragen aus der Bürgerschaft. Wenn Sie eine Frage haben, die Sie schon immer mal Ihrem Bürgermeister stellen wollten, dann schicken Sie diese Frage(n) doch einfach an die HT-Redaktion. Die interessantesten Fragen werden von uns aufgegriffen.

Ihre Fragen, liebe Leserinnen und Leser, können Sie entweder per E-Mail (redaktion.ht@swp.de), oder per Fax 0 79 51 / 40 93 29) oder auch per Post (Hohenloher Tagblatt, Ludwigstraße 6-10, 74564 Crailsheim) schicken. Es lohnt sich also, beim HT-Infomobil vorbeizuschauen, wenn es in Ihre Gemeinde kommt. Die Termine werden noch bekanntgegeben.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr