Das Kino "Cinecity" in Crailsheim zeigt ab Donnerstag "Das Tagebuch der Anne Frank"

Das "Cinecity" in Crailsheim zeigt vom 10. bis 16. März den Film "Das Tagebuch der Anne Frank" - von Donnerstag bis Montag jeweils um 17 Uhr sowie dienstags um 20 Uhr und mittwochs um 17 Uhr.

PM |

Nach der Emigration aus Frankfurt am Main ist Amsterdam die neue Heimat der Familie Frank geworden. Anne (Lea van Acken), ihr Vater Otto (Ulrich Noethen), Mutter Edith (Martina Gedeck) und Schwester Margot (Stella Kunkat) versuchen hier ein ganz normales Leben zu führen - bis die deutsche Wehrmacht die Niederlande besetzt und sich auch in Amsterdam die Situation für Juden von Tag zu Tag verschlechtert.

Als Margot einen Aufruf zur Deportation ins Arbeitslager erhält, beschließt Otto Frank mit der Familie das lange geplante Versteck im Hinterhaus zu nutzen. Die Familie lebt in ständiger Angst vor der Entdeckung.

Anne Frank, die Jüngste, entdeckt was es bedeutet, erwachsen zu werden. In ihrem Tagebuch - ein Geschenk des Vaters zu ihrem 13. Geburtstag - hält sie ihre Gedanken, Ängste und Sehnsüchte fest. Eindringlich und analytisch dokumentiert sie Erlebnisse und Ereignisse ihrer Zeit.

Der Film wurde mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnet und ist ab 12 Jahren freigegeben.

Info HT-Leser erhalten gegen Vorlage ihrer Abocard an der Kinokasse ermäßigten Eintritt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Themenschwerpunkt

Kino Crailsheim: Der besondere Film

Kino Crailsheim: Der besondere Film

In Kooperation mit dem HT präsentiert der Crailsheimer Kinobetreiber Tilman Wagner künftig regelmäßig Filme mit besonderem Anspruch. Diese Reihe trägt den Titel "Der besondere Film".

mehr zum Thema

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Kotzhügel und Zaun: Botschaften ...

Das Tanzen auf den Tischen ist nicht erlaubt. Foto: Felix Hörhager

Der Besuch des Oktoberfestes kann ein großes Abenteuer sein. Damit alles glatt geht, geben einige Botschaften ihren Landsleuten nützlich Ratschläge an die Hand. mehr

Handarbeit aus Crailsheim

Die IWA-Schuhe aus Crailsheim sind nicht nur sehr flexibel, sonder mit teils weniger als 50 Gramm Gewicht extrem leicht.

Die Weltelite turnt mit Schuhen aus Crailsheim. Und das schon seit Jahrzehnten. Bei den Olympischen Spielen in Rio sind die IWA-Schuhe erneut dabei. mehr