200 Schüler starten bei den Waldjugendspielen im Burgbergwald

Rund 200 Fünftklässler aus Crailsheim und Frankenhardt nahmen diesmal bei den Waldjugendspielen im Burgbergwald teil.

|
Landrat Gerhard Bauer (rechts) und Revierförster Martin Vogel gratulieren dem Siegerteam der Waldjugendspiele 2015.  Foto: 

Die Waldjugendspiele werden jährlich vom Forstamt Schwäbisch Hall organisiert. Auf einem Rundkurs mit zehn Stationen lösten die Kinder im Team Aufgaben zum Ökosystem Wald. Aber auch das spielerische Erlernen der Zusammenhänge des Lebens- und Wirtschaftsraumes sowie das positive Erlebnis im Wald waren dabei wichtig. Landrat Gerhard Bauer besuchte die Waldjugendspiele, gratulierte den Teilnehmern zu ihren Leistungen und überreichte dem Siegerteam einen Holzpokal.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen