Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
24°C/12°C

Der Wagen des 20-Jährigen, der bei dem Rennen in Mutlangen schwer verletzt worden ist.

Polizeibericht vom Mittwoch: Auto gegen Linienbus

An der Einmündung der Kreisstraße von Beuerlbach zwischen Satteldorf und Crailsheim sind am Dienstagmorgen ein Pkw und ein Linienbus zusammengestoßen. Dabei entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von 8000 Euro. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

HT-Leser haben gefragt, wo der fraktionslose Stadtrat Peter Gansky (Bürgerliste Crailsheim) sitzt. Das Foto liefert die Antwort: An einem Tisch gleich neben der AWV-Fraktion.

Finanzbürgermeister Rilk präsentiert Eckpunkte des Haushaltsplanes 2015

Die wichtigsten Kennzahlen des Haushaltsplanentwurfes 2015 stellte Erster Bürgermeister Harald Rilk am Dienstag den Stadträten vor. Er rechnet mit weiterhin hohen Gewerbesteuereinnahmen. mehr

Blumen für die Dame: Der neue Rektor der Realschule am Karlsberg, Uli Kern, schenkte seiner am Montag verabschiedeten Vorgängerin Gerlinde Litak unter starkem Beifall des Publikums in der Aula eine gelbe Rose.

Gerlinde Litak als RAK-Schulleiterin verabschiedet, Uli Kern ins Amt eingeführt

Zur sportlichen Staffelstabübergabe gedieh am Montag der Wechsel an der Spitze der Realschule am Karlsberg. Gerlinde Litak verabschiedete sich von Schülern, Eltern und Kollegium, Uli Kern stellte sich vor. mehr

Wahrscheinlich hat der Regen die meisten abgehalten, ins Open-Air-Kino zu gehen. Bis Sonntag ist noch Programm - und wohl besseres Wetter.

Feuchte "Vaterfreuden"

Der Auftakt des siebten Open-Air-Filmfestivals ist trotz Regens nicht ins Wasser gefallen. Unter Zeltdächern haben sich etwa 50 Kinobesucher den Film "Vaterfreuden" trocken anschauen können. mehr

1200 Besucher feierten ausgelassen beim ersten Junglebeat-Festival im vergangenen Jahr. Agenturfoto

Junglebeat-Festival: Der Gorilla "Soul" ist wieder los

Internationale und regionale Künstler treten am kommenden Samstag beim zweiten Junglebeat-Festival in Saurach auf. Fans der elektronischen Musik kommen bei der eintägigen Feier auf ihre Kosten. mehr

Prima Stimmung herrschte unter den Teilnehmern des BFS-Meetings im Crailsheimer Hangar.

Rekordteilnahme beim Meeting

Mit mehr als 80 Teilnehmern hatte das BFS-Meeting, das zweitägige, jährliche Treffen der Partnerwerkstätten des Kirchberger Truckvermieters BFS Business Fleet Services GmbH, eine Rekordbeteiligung. mehr

Oberligist Runde weiter - Satteldorf schlägt sich bei 2:8 durchaus achtbar

Insgesamt war der ambitionierte Oberligist aus Freiberg über die gesamte Spielzeit die klar überlegene Mannschaft. Allerdings konnte Satteldorf immer wieder Nadelstiche setzen, auf die es aufzubauen gilt. mehr

Verlängerung in Ilshofen: 3:1-Sieg für die Gastgeber

TSV Ilshofen - Neckarsulmer SU 3:1 (1:1) nach Verlängerung. Aufgrund der Leistungen in zweiter Halbzeit und Verlängerung geht der Ilshofener Erfolg in Ordnung. Zunächst taten sich die Gastgeber schwer. Neckarsulm ging bereits nach vier Minuten in Führung und setzte deutlich mehr Akzente. mehr

TSV gewinnt ersten Schlagabtausch

Im ersten Aufeinandertreffen der neuen Fußballsaison gewann der TSV Crailsheim verdient gegen den FV Löchgau mit 2:1. Zehn gelbe und eine rote Karte zeugten von der hohen Spielintensität. mehr

Auch Brandschutzübungen der Belegschaft gehörten zum AGU-Tag bei Voith Turbo in Crailsheim.

Voith Turbo: Sicher und gesund durch den Arbeitstag

Unter dem Motto "Sicher und gesund" hat bei Voith Turbo am Standort Crailsheim der AGU-Tag (Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz) stattgefunden. mehr

An Hohenloher Fürstenhöfen wurde einst viel musiziert. Welche Musik dort erklang, zeigt die Fürstlich Löwensteinische Hofmusic in Langenburg. Privatfoto

Oboenklänge und Weltmusik

Bachsche Musik zwischen historischer Aufführungspraxis und Saxofonquartett, barocke Oboenklänge und Weltmusik - der Hohenloher Kultursommer zeigt sich am Wochenende wieder vielfältig. mehr

Dinkelsbühl in Erwartung des Festivals

"Summer Breeze" - das Heavy-Metal-Musikfestival in Dinkelsbühl-Sinnbronn erwartet bis zu 35000 Besucher. Auf vier Bühnen spielen rund 100 Bands. mehr

Heinz Schüle (Sonnenhof), Gerald Bürkert, Volker Balle (beide Offene Hilfe), Günter Wohlfarth (Kiwanis), Michael Werner (Sonnenhof) und Klaus Ehrmann (Kiwanis) vor dem gespendeten Anhänger (von links).

Spielmobil organisiert: Kiwanis spenden 5000 Euro an Offene Hilfe

Die Kiwanis haben von ihrem Projekt "Zirkuspalast 2014" überschüssige Gelder an unterschiedliche Organisationen gespendet. 5000 Euro gingen an die Offene Hilfe Crailsheim. Von dem Geld wurde ein Anhänger gekauft. mehr

Andre Hofmeister und Markus Breckner (rechts).

Groninger-Student reist nach Peking

Andre Hofmeister absolviert sein Studium an der Dualen Hochschule und dem Unternehmen Groninger aus Crailsheim. Mit seiner Studienarbeit bewarb er sich um eine Teilnahme an einer IEEE-Konferenz (Institute of Electrical and Electronics Engineers). mehr

18 neue Fachwirte

An der Crailsheimer Eugen-Grimminger-Schule wurden 18 frischgebackene Fachwirte verabschiedet. Sie erhielten ihr Zeugnis für den Fachwirt für Organisation und Führung im Sozialwesen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

WFV-Pokal: Satteldorf vs Freiberg

Gegen die favorisierten Gäste aus Freiberg zog sich die Spvgg Satteldorf gut aus der Affäre und ...  Galerie öffnen

HT-Umfrage zum Tag der Freundschaft

Was macht Freundschaft für dich aus? Einem echten Freund kann man vertrauen, alles erzählen – ...  Galerie öffnen

Seefest in Kirchberg

Das "Inselbeben" beim Seefest des Vereins für Fisch und Fußball hat wieder Hunderte Besucher ans ...  Galerie öffnen

Sommerfest der Grünen Mistlau

Statt zum Neujahrsempfang hatte der Kreisverband der Grünen zum Sommerfest im Freien auf der ...  Galerie öffnen


Die Michelbacher Realschüler und zwei ihrer Lehrer. Privatfoto

Michelbach: 24 Schüler machen mittlere Reife

Am Evangelischen Schulzentrum Michelbach haben in diesem Jahr 24 Schüler die mittlere Reife erhalten. Eltern loben die Atmosphäre an der Schule. mehr

Ilshofener Hotel präsentiert sich

Das Flair Park-Hotel Ilshofen lädt für Sonntag, 3. August, zu einem Tag der offenen Tür ein. Los geht es um 11 Uhr. Das Ende ist für 17 Uhr vorgesehen. mehr

Eine Untermünkheimer Ten-Sing-Sängerin genießt ihren Auftritt. Privatfoto

Singen ohne Zwänge: Ten Sing Untermünkheim feiert Zehn-Jahr-Bestehen

40 Akteure von Ten Sing haben fast 400 Gäste in der Weinbrennerhalle am Samstagabend mit einem abwechslungsreichen Programm begeistert. mehr

Rettungsdienst: Neue Fahrzeuge, neue Stationen

Im Kreis Hall werden die gesetzlich vorgeschriebenen Hilfsfristen im Rettungsdienst nicht in allen Fällen eingehalten. Das soll sich ab Oktober ändern. mehr

Die heimischen Steinkrebse sind auch im Landkreis Schwäbisch Hall bedroht. Der Grund sind gebietsfremde Krebsarten, die die Krebspest übertragen.

Heimische Steinkrebse schützen

Nichtheimische Krebsarten bedrohen vor allem heimische Steinkrebse, berichtet der Landkreis. Der Grund ist die Übertragung der Krebspest. mehr

Schmucke Wolkenform am Horizont

Am Himmel ist was los: Das feucht-tropische Wetter sorgt für außergewöhnliche Wolkenformationen. mehr

Windenergie Oberes Bühlertal: Diese Flächen sind noch im Gespräch.

Windkraft-Standorte in Bühlertann noch nicht beschlossen

Die Windkraft-Standorte in Bühlertann sind noch nicht beschlossen. Mit einem Ergebnis rechnet Bürgermeister Michael Dambacher erst 2015. Es geht um 54,5 Hektar Wald zwischen Fronrot und Rosenberg. mehr

Die Hauptverwaltung der Bausparkasse in Schwäbisch Hall. Viele Dachflächen sind begrünt. Umwelt- und Klimaschutz ist im Verhaltenskodex der Nachhaltigkeit verankert, ebenso wie die Aspekte Fairness, Transparenz, Respekt, Ehrlichkeit oder die Korruptionsvorbeugung. Firmenfoto

Bausparkasse Schwäbisch Hall: Neuer Chef positioniert sich klar

"Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für uns. Unsere Branche leidet an Auswüchsen und hat schon alles verspielt. Das gilt zwar nicht für die Bausparkasse, doch wir sind Teil der Branche", sagte Reinhard Klein. mehr

Die Karten in der Hand, ein Lächeln auf den Lippen: Werner Schwerdt.

Trauer um den Haller Bridge-Vater

Das Kartenspiel Bridge ist in Hall untrennbar mit Werner Schwerdt verbunden. Er war wie seine Frau Christa 1969 Mitgründer des Haller Bridgeclubs. Am Sonntag starb er im Alter von 80 Jahren. mehr

Die Absolventen freuen sich gemeinsam mit (von links) Fachlehrer Josef Ostermann, Schulleiter Ernst Gauger, Fachabteilungsleiter Rolf Leucht und Klassenlehrer Frank Lünnemann. Privatfoto

Bester Schnitt seit Jahren

Nach ihrer praktischen Prüfung erhielten alle 17 Schüler der Einjährigen Berufsfachschule Elektrotechnik ihr Abschlusszeugnis. Die meisten wollen Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik werden. mehr

Die Entlassschüler der Schwäbisch Haller Realschule Schenkensee und einige ihrer Lehrer.

Realschule Schenkensee: 95 Schüler erfolgreich - 21 Fachpreise für Note 1

An der Haller Realschule Schenkensee im Schulzentrum Ost haben 96 Schüler die mittlere Reife erhalten. Schulbeste ist Laura Müller. mehr

Maximilian Klein als Taxifahrer in "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" im Niederstettener Tempele-Theater. Der Hobby-Schauspieler sagt: "Ich mag gerne heitere Rollen."

Vom Schreibtisch auf die Bühne

Es ist ruhig in der Wohngemeinschaft in der Gelbinger Gasse. Die Tür zu einem Zimmer steht auf. Zu sehen sind ein Schreibtisch mit Laptop und ein Schlagzeug. Es ist das Zimmer von Maximilian Klein. mehr

Eine der Attraktionen beim Flugplatzfest: eine legendäre "Yak 52".

Ferientipp: Mutige Springer, talentierte Piloten, glühende Ballone

Endlich - die Sommerferien sind da! Und damit gibt es wieder den täglichen Ferien-Tipp der RUNDSCHAU. mehr

Der Kriegszustand wird, wie gesetzlich vorgeschrieben, am 1. August 1914 in den Straßen der Stadt Gaildorf verkündet. Ein Trommler begleitet das Spektakel.

Als der Krieg Gaildorf erreichte

Kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs ist die dramatisch angespannte politische Lage das beherrschende Thema im Gaildorfer "Kocherboten". Dann überschlagen sich die Ereignisse. mehr

Die Gemeinderäte (von links) Pius Frey, Martin Bisko, Bürgermeister Daniel Bullinger, Klaus Kübler, Achim Fritz, Claudia Walz, Klaus Setzer, Karola Müller, Horst Wenz, Christian Deuble, Martin Klenk, Annette Ehle, Udo Thalacker und Uli Roll. Nicht auf dem Bild ist Katrin Häfner, die erkrankt war.

Oberroter Gemeinderat vereidigt - "Mit Heizenreder geht ein Streiter für die Sache"

Im Oberroter Gemeinderat hat die neue Legislaturperiode begonnen. Bürgermeister Daniel Bullinger verabschiedete ausscheidende Räte, ehrte langjährige Ratsmitglieder und verpflichtete das neue Gremium. mehr

Ein CSA-Mann schaut nach den Verletzten. Rechts raucht der Schwefelkessel.

Alarm in Gaildorf: Nach Unfall läuft Schwefel aus

Schwefelsäure-Alarm in Gaildorf - nach einem Unfall läuft aus einem Kessel geschmolzener Schwefel aus. Die Feuerwehren aus Gaildorf und Schwäbisch Hall rücken mit 102 Leuten zur Übung aus. mehr

Kinder der Grundschule Gaildorf stürmen aus der Schule.

Die großen Ferien haben begonnen

Endlich Ferien! Die Kinder, die in der verlässlichen Grundschule in Gaildorf betreut werden, waren die letzten, die am Donnerstag aus der Schule stürmten. mehr

Bauarbeiten auf der B 19 zwischen Ottendorf und Kleinaltdorf auf Höhe der Abzweigung nach Hägenau. Heute wird die Strecke wieder frei gegeben.

B 19 ab heute wieder offen

Am Donnerstag im Lauf des Vormittags soll die B 19 zwischen Kleinaltdorf und Ottendorf für den Verkehr geöffnet werden. Einige Restarbeiten werden nächste Woche erledigt, der Verkehr bleibt unbeeinträchtigt. mehr

Eschental war seine erste und letzte Pfarrstelle: der evangelische Seelsorger Werner Lochstampfer. Archivfoto

Stets für Eschental da: Pfarrer Werner Lochstampfer stirbt 64-jährig

Fast 30 Jahre lang war Werner Lochstampfer Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Eschental. Vor fünf Jahren verabschiedete er sich in den vorzeitigen Ruhestand. Am Samstag starb er im Alter von 64 Jahren. mehr

Spaß am Lernen will auch die Sommerschule Michelfeld vermitteln. Privatfoto

Sommerschule läuft an

Die Kurse der Sommerschule in Michelfeld beginnen am Montag, 4. August. Insgesamt haben die Organisatoren sieben Lehrer und Lehrerinnen (ausgebildete Schülermentoren und Lehramtsstudenten) engagiert, berichtet Daniel Kolb von den Organisatoren. mehr

Bei Fima steht das Thema Mitarbeiter-Rekrutierung ganz weit oben. Archivfoto

Rekrutieren und binden

Hochqualifizierte Mitarbeiter sind für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens unentbehrlich. Damit Firmen auch in Zukunft passende Fachkräfte finden, müssen sie neue Wege in der Personalpolitik gehen. mehr

Friedemann Weise

Kultur umsonst und draußen

Der Kulturverein Sommerfühl lädt Besucher am Freitag, 1. August, von 18 Uhr an, und am Samstag, 2. August, von 13.30 Uhr an zu seinem "Umsonst und Draußen"-Festival in den Wald bei Feuchtwangen-Oberransbach ein. mehr

Justiz-Staatssekretär Christian Lange mit der Leiterin der Frauenhaftanstalt Gotteszell, Sibylle von Schneider, in der Anstaltskapelle.

Lange hinter Gittern: Abgeordneter besucht Justizvollzugsanstalt Gotteszel

Beim Besuch der Justizvollzugsanstalt Gotteszell informierte Anstaltsleiterin Sibylle von Schneider den Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange umfassend über das Leben hinter Gittern. mehr

Die Kindergartenkinder eröffneten das Fest mit einem Lied.

50 Ganztagsplätze

Mit einen Tag der offenen Tür, verbunden mit einer kleinen Feierstunde, hat das Kinderhaus in der Weiheräckerstraße sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. mehr

Zum Schluss

Hochzeit von Christian von Stetten

Es wird keine Hochzeitsbilder von der Braut für die Öffentlichkeit geben.

Das Jawort gaben sich Christian von Stetten und Natalie Pfeiffer. Prominentester Gast der Hochzeit auf Schloss Stetten war der weltbekannte Sänger Chris de Burgh. mehr

Kuwo sorgt für volle Plätze

Mit seiner Krannummer begeisterte das Lufttanz-Theater aus Berlin das Publikum gleich zweimal.

Den Tüchtigen winkt das Glück: An vielen Orten in Deutschland blitzte und donnerte und regnete es am Wochenende, doch die Kuwo-Macher in Crailsheim konnten sich über gleich vier trockene Tage freuen. mehr

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr