Crailsheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
32°C/18°C

"Meine Güte, geht's da tief runter", denken die Jungstörche vom Rathausturm vielleicht, die derzeit ihre ersten Flugversuche wagen.

Crailsheimer Jungstörche fliegen aus

Am Freitagvormittag hatten sie es alle viere immerhin schon auf den Rathausturm geschafft und blickten aus veränderter Perspektive in die Welt. mehr

Auch die Fans haben allen Grund zum Jubeln: Die Merlins spielen weiterhin 1. Liga.

Crailsheim Merlins erhalten Wildcard

Ein zweites Jahr erstklassig sind die Crailsheim Merlins: Sie erhielten am Freitagvormittag die Wildcard für die Basketballbundesliga. Dafür müssen die Merlins 250.000 Euro zahlen. Sportlich waren die Crailsheimer in die Pro A abgestiegen. mehr

Noch gibt es keinen ablehnenden Bescheid, aber die Hoffnung auf immerhin mehr als 400.000 Euro ist nunmehr verschwindend gering.

Doch kein Zuschuss für die Schulküche? - Kollektive Wut im Gemeinderat

Der Landkreis, die Stadt und der Synergieeffekt: In der neuen Klinik-Küche sollen auch Schüler bekocht werden. Alle sind zufrieden. Das Land will jetzt aber doch kein Geld geben. Deshalb regt sich Wut. mehr

Die aufwendigen Proben haben sich gelohnt: Das Gerabronner Gymnasium beeindruckte mit seiner "Dracula"-Aufführung.

Schüler des Gerabronner Gymnasiums beeindrucken mit Grusical-Aufführung in der Stadthalle

Seit Herbst wurde an Claus Martins "Dracula - das Grusical" am Gerabronner Gymnasium geprobt. Bei der Premiere am Dienstagabend wurde in der Stadthalle nicht nur mit Hingabe gesungen und gespielt, sondern auch begeistert Beifall gespendet. mehr

Auch IHK-Präsident Professor Dr. Harald Unkelbach ist morgen zu Gast auf der "Fachkraft". Archivfoto

Tropische Temperaturen: Roboter reicht Besuchern kühle Getränke auf "Fachkraft"

Firmen suchen Fachkräfte und die wiederum neue Perspektiven bei anderen Arbeitgebern. Die Messe "Fachkraft" möchte die Suchenden am Wochenende im Crailsheimer Hangar zusammenbringen. mehr

Vellberg feiert vom 3. bis 5. Juli sein 48. Weinbrunnenfest.

Wo ist was los am Wochenende? Tipps für die Region rund um Crailsheim

Ob Karrieremesse, Weinbrunnenfest oder Poolparty: Freitag, Samstag und Sonntag ist rund um Crailsheim wieder viel geboten. Wir haben die Übersicht und wünschen viel Spaß. mehr

Titans gelingt die Revanche - 20:7-Heimsieg über Ludwigsburg

Passend zum Jubiläum der Crailsheim Titans gelang es der Mannschaft von Headcoach Tom Nittel nun auch das letzte Team zu schlagen, auf das man vor einem Jahrzehnt in der Premieren-Saison getroffen ist. mehr

Dem Wetter getrotzt

Beim 25. Triathlon im schönen Leutershausen waren einige Athleten des TSV und aus Crailsheim am Start. Sie erzielten durchweg gute Ergebnisse. mehr

Karl-Heinz Rüeck leitet den Posaunenchor seit 50 Jahren.

Karl-Heinz Rüeck lebt für Posaunenmusik - Seit 50 Jahren Dirigent in Altenmünster

Natürlich wird Karl-Heinz Rüeck an diesem Sonntagmorgen in der Friedenskirche Altenmünster den Posaunenchor dirigieren, wie immer, wenn dort der Posaunenchor auf dem Programm steht. mehr

Sarah, Elias und Jonas Litak musizierten zusammen mit ihrer Mutter Sanem in der Crailsheimer Liebfrauenkapelle. Privatfoto

Den Weg in die Herzen gefunden

Eine bis auf den letzten Platz besetzte Crailsheimer Liebfrauenkapelle erwartete die drei Geschwister Sarah (12), Elias (17) und Jonas Litak (19) aus Wildenstein. Bezirkskantor Christoph Broer kündigte sie als das jüngste Ensemble an, das im Rahmen der Sommerkonzerte mitwirkt. mehr

 

VHS-Orchester in Stimpfach

Die katholische Kirchengemeinde Stimpfach lädt am Sonntag, 5. Juli, um 19 Uhr zu einer musikalischen Serenade in ihre Kirche St. Georg ein. Zu Gast ist das Orchester der Volkshochschule Crailsheim. Es spielt unter der Leitung von Christoph Broer Werke von Barock bis Romantik. Der Eintritt ist frei. mehr

Große Flieger, kleine Flieger: Beim Jubiläum des RC-Fliegerclubs Crailsheim ist die ganze Vielfalt des Modellflugs vertreten. Privatfoto

Alle Sparten des Modellflugs da

Der RC-Fliegerclub Crailsheim veranstaltet am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juli, im Rahmen eines Freundschaftsfliegens sein 40. Vereinsjubiläum. Hierzu wurden befreundete Modellflieger aus ganz Deutschland sowie Piloten aus den Nachbarvereinen auf das Modellfluggelände nach Roßfeld eingeladen. mehr

 

Willy Astor, Polt und von Goisern

Willy Astor, der "Silbenfischer vom Wörtersee", eröffnet am Mittwoch, 8. Juli, das Gaffenberg-Festival in Heilbronn. Es folgen Hubert von Goisern (9. Juli), der Marokkaner Abdelkarim und die Dornrosen am (10. Juli) und Gerhard Polt und die Well-Brüder (11. Juli). mehr

Notizen vom 3. Juli 2015 aus Crailsheim und Umgebung

Dichtung und Wahrheit Beuerlbach - Um die Entzerrung von Dichtung und Wahrheit geht es beim Gottesdienst im Grünen am Sonntag, 5. Juli, um 9.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus. Kirchengemeinderat Thorsten Pietschke und der Posaunenchor der Johanneskirche wirken mit. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
PKM-Sommerfest mit Angela Merkel und Christian von Stetten

PKM-Sommerfest

Mehr als 2000 Gäste haben sich am Dienstagabend auf dem PKM-Sommerfest im Kronprinzenpalais in ...  Galerie öffnen

Postlerdemo in Crailsheim

Die Post in Crailsheim hat am Freitagmittag in Crailsheim demonstriert.  Galerie öffnen

Ansbach: Gasleitung fängt Feuer

Gegen 12.45 Uhr ist am Dienstag bei Bauarbeiten eine Gasleitung in Ansbach beschädigt worden.  Galerie öffnen

Brand in Schönbronn

Feuer in Schönbronn.  Galerie öffnen

Sommerfest in Weckelweiler

Impressionen vom Sommerfest in Weckelweiler.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Robin Trumpp aus Enslingen (links) steht auf dem Siegerpodest. Privatfoto

Robin Trumpp holt zweiten Platz beim Weltcup

Kürzlich fand in Tschechien auf dem Modellfluggelände "Czech Heaven" ein Weltcup-Wettbewerb in der Kunstflugklasse F3A statt. Unter den 40 Piloten war auch Robin Trumpp vom Modellflugclub Untermünkheim am Start. Der 21-Jährige schaffte es mit harmonischen Flügen bis ins Finale. mehr

Geschäftsführer Peter Kircher (Zweiter von links) bei der Übergabe des Sattelzugs für den Hilfstransport. Privatfoto

1200 Pakete für Weißrussland

Der Verein "Weißrusslandhilfe - Kinder von Tschernobyl" hat wieder einen Hilfstransport nach Gomel organisiert. An Bord waren auch Lebensmittelpakete, die Würth-Elektronik-Azubis gepackt hatten. mehr

In Kirchberg, wo die in Gerabronn stationierte Einheit ihr Hauptquartier hatte, kamen die US-Soldaten zum Gedenkgottesdienst zusammen. Archivfoto: Rolf Wankmüller

Verstümmelte Soldaten in Gerabronn

Eine ungeheuere Detonation hat gestern vor 70 Jahren Gerabronn erschüttert. 24 Menschen starben, als ein Sprengstoff- und Munitionsdepot der US-Armee in der Blaufeldener Straße explodierte. mehr

 

Gottesdienst unter freiem Himmel

Die evangelische Kirchengemeinde Ilshofen lädt für den kommenden Sonntag, 5. Juli, um 10.30 Uhr zu einem Familiengottesdienst im Grünen beim Gemeindehaus ein. Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Was uns wirklich reich macht". mehr

 

Volles Haus im Gemeinderat

Alle Besucherstühle waren in der Mainhardter Gemeinderatssitzung am Mittwoch besetzt. Mehr als 25 Zuhörer, das kommt nur selten vor. Zwei Drittel interessierte sich für die Pläne, den Schlössles-Park zu einem Boule-Platz umzugestalten. mehr

 

Musik und Bierprobe beim Kellerwaldfest

Die Musikkapelle Bühlerzell veranstaltet ihr Kellerwaldfest von Freitag, 31. Juli, bis Sonntag, 2. August. Zur Bierprobe am Freitag spielt der Musikverein aus Jagstzell. Am Samstag, 1. August, gibt es Blasmusik mit den "Original Grecha Musikanten". Am Sonntag, 2. mehr

Die Landtagsabgeordneten Nikolaos Sakellariou (SPD), Arnulf von Eyb (CDU), Staatssekretärin Gisela Spett (Grüne), Untermünkheims Bürgermeister Christoph Maschke, Landrat Gerhard Bauer und Jürgen Elßer, Bauleitung Schwäbisch Hall vom Regierungspräsidium, kommen vor der großen Baugrube in Untermünkheim ins Gespräch.

Staatssekretärin Gisela Splett besucht Großbaustelle in Untermünkheim

Dass die Baustelle auf der Bundesstraße 19 in Untermünkheim gut vorangeht, davon überzeugt sich Staatssekretärin Dr. Gisela Splett. Gewerbetreibende und Bürgermeister weisen auf Probleme hin. mehr

 

Mainhardt will bei Unterbringung von Asylbewerbern das Zepter in der Hand halten

"Wir müssen damit rechnen, dass wir mehr Asylbewerber aufnehmen müssen", sagte Bürgermeister Damian Komor in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch. Bislang leben in Mainhardt fünf Flüchtlinge. mehr

Gut, dass diese Hütte schon ein Dach hat, unter das sich Schüler und Erwachsene bei Regen flüchten können. Am Rande von Gottwollshausen entsteht für kurze Zeit eine Hüttensiedlung im Favela-Stil. Fotos: Sonja Alexa Schmitz

Favela mit Gardinen

Wie viel kann ich mit wenig schaffen? Das zu erleben ist die Grundidee, mit der Andreas Stohlmann, Lehrer an der Waldorfschule, an das Projekt Favela-Bau herangegangen ist. Dabei ist Kreativität gefragt. mehr

 

Windkraft: Haller Gemeinderat lehnt Einspruch mit großer Mehrheit ab

Michelbach hat Einspruch gegen die jüngste Entscheidung der Verwaltungsgemeinschaft eingelegt. Der wird aber vom Haller Gemeinderat abgelehnt. mehr

Zum Ringhotel Krone in Hessental gehört ein Park sowie ein Teich.

Wie es im Haller Hotel Krone nach dem plötzlichen Tod von Thomas Dürr weitergeht

Thomas Dürr war ein Mensch, der klare Strukturen schuf. Entsprechend hatte der Geschäftsführer des Hotels Krone seinen Betrieb aufgestellt. Wie belastbar diese Struktur ist, zeigt sich nach seinem plötzlichen Tod. mehr

Insgesamt 56 junge Frauen und 38 junge Männer feiern ihr Abitur und verabschieden sich vom Haller Erasmus-Widmann-Gymnasium.

Erasmus-Widmann-Gymnasium verabschiedet 94 Abiturienten

Insgesamt 94 junge Menschen haben am Erasmus-Widmann-Gymnasium das Abitur bestanden. Kürzlich sind die 56 jungen Frauen und 38 jungen Männer feierlich von der Schule verabschiedet worden. mehr

Earl Thomas (Vocals), Pat Levett (Drums), Matt White (Guitar), Kevin Allwhite (Bass), Joe Glossop (Hammond organ), Bob Dowell (Trombone) und Neil Waters (Trumpet) begeisterten das Publikum in Gaildorf auf dem 24. Bluesfest.

Furioser Auftakt beim 24. Bluesfest in Gaildorf

Die Bruce Katz Band eröffnete das 24. Gaildorfer Bluesfest. Anschließend kam Earl Thomas mit seiner Band auf die Bühne - und begeisterte das Publikum. mehr

Die Soundchecks sind abgehakt - es kann losgehen!

Willkommen zum 24. Gaildorfer Bluesfest

Die ersten Fans sind längst da, die Masse ist unterwegs, um am Freitagabend, 3. Juli, die Eröffnung des 24. Gaildorfer Bluesfests mitzuerleben. mehr

Siegfried Karcher, als er noch in der von ihm mitgegründeten "Oberrheinischen Bluesgesellschaft" musizierte.

Siegfried "Siggi" Karcher moderiert seit vielen Jahren das Gaildorfer Bluesfest

Seine verwaschene ärmellose Jeansjacke. Seine emotionsgeladenen Ansagen. Seine Histörchen über Musiker und Bands. Das alles ist längst Kult auf dem Gaildorfer Bluesfest. Das ist Siegfried "Siggi" Karcher! mehr

 

Der "Mount Rushmore" am Zwieselbach

Ein Naturjuwel ersten Ranges ist dieser Wasserfall am Zwieselbach, der sich nahe des Hohenohl bei Rotenhar bildet und später oberhalb von Schönberg in den Steigersbach fließt. Das Tal ist für einen Spaziergang allerdings recht ungemütlich; das Gelände ist steil und unwegsam. mehr

Hans-Joachim Kramer, Bezirksleiter der Sparkasse Schwäbisch Hall/Crailsheim (rechts) und Kundenberater Thomas App (links) überbringen Markus Zaklikowski von der Limpurger Flößerzunft 1000 Euro. Davon kaufen die Flößer Stiefel.

Häberlen und Sparkasse unterstützen Limpurger Flößerzunft - Fernsehen kommt

Die Limpurger Flößer spüren endlich Wasser unterm Kiel. Sie werden von der Sparkasse und der Brauerei Häberlen gesponsert, und am Montag kommt das SWR-Fernsehen. mehr

Einige Testkäufer erhielten sogar hochprozentige Spirituosen.

Der Griff zum Alkohol fällt viel zu leicht

Immer wieder kommt es auch in Schwäbisch Gmünd und Umgebung zu Alkoholmissbrauch durch Kinder und Jugendliche. Bei Testkäufen zeigte sich, wie leicht Minderjährige an Promille kommen. mehr

 

Aktion macht Schülern Obst schmackhaft

Kürzlich stand der Unterricht in der 3b der Michelfelder Grundschule im Zeichen des "Tags der Schulfrucht". Die landesweite Aktion soll das Thema Obst und Gemüse in Schulen und Kindertagesstätten präsenter machen und den Appetit von Kindern auf frische Früchte fördern. mehr

Die Bankvorstände Hermann Most und Andreas Stein. Archivfoto: Margitta Schmidt

Würth investiert in China

Würth Elektronik Eisos investiert in den Ausbau eines Qualitäts- und Designzentrums in Shenzhen (China). Das 2009 gegründete, in unmittelbarer Nähe zu seinen Fertigungsstandorten gelegene Zentrum, wurde jetzt um 670 Quadratmeter an Büro- und Laborflächen erweitert. mehr

Svenja Schneider: "Die Welt öffnet sich für uns"

Nun sind sie neugierig auf das, was kommt: Alle 15 Absolventen der Freien Schule Anne-Sophie in Künzelsau haben ihr Abiturzeugnis erhalten. mehr

In großer Besetzung trat das baden-württembergische Landesblasorchester in Murrhardt an. Für die rund 80 Musikerinnen und Musiker musste eigens die Bühne der Stadthalle erweitert werden.

"Die sind ja der Hammer!"

Demnächst werden sie die europäischen Blaskapellen in Kalifornien vertreten. Zuvor aber hat's noch für einen Auftritt in Murrhardt gereicht. Das Landesblasorchester riss das Publikum regelrecht von den Stühlen. mehr

Afrika-Flair am Campus Künzelsau

Mit einem Trommelwirbel hat die Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn kürzlich Afrika lebendig werden lassen: Sechs Studierende haben am Campus Künzelsau einen Afrika-Tag organisiert. mehr

Betreuung in den Ferien

Vom 31. August bis zum 11. September bietet die Gemeinde Kupferzell für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren eine Ferienbetreuung an. mehr

Zum Schluss

Eindrücke aus dem Alltag eines ...

Für Tanja Butz ist ihr Beruf auch eine Berufung. Das Foto zeigt die Altenpflegerin mit Heimbewohnerin Berta Dorsch (93).

Die Schicht von Tanja Butz beginnt um 6 Uhr morgens. Die Heimbewohnerinnen schlafen noch, als die Altenpflegerin das Zimmer betritt. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr