Crailsheim:

wolkig

wolkig
21°C/14°C

Der Sinn der Unterwäsche-Aktion ist nicht bekannt (Symbolbild).

Am Crailsheimer ZOB Autos mit Reizwäsche behängt

Ein Unbekannter hat am Freitag, zur Mittagszeit, an drei Fahrzeugen Reizwäsche verteilt. Die Autos parkten im Bereich des Crailsheimer ZOB in der Worthingtonstraße. Der Sinn der Unterwäsche-Aktion ist nicht bekannt. mehr

Paketzustellerin bei Auslieferung angegriffen

Geschockt und sichtlich aufgewühlt zeigte eine 30-jährige Paketzustellerin am Donnerstag eine Körperverletzung an. mehr

Sechs Gymnasiasten bringen ein selbst entwickeltes Getränk auf den Markt

Sechs Schüler aus Hohenlohe bringen nach zwei Jahren vorbereitender Arbeit am Montag ihren eigenen Energy-Drink auf den Markt - ein Erfrischungsgetränk von Jugendlichen für Jugendliche. mehr

Unfall B290 bei Gröningen.

Schwerer Unfall: Transporter und Auto kollidieren

Schwere Verletzungen erlitt eine 83 Jahre alte Autofahrerin am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 290 bei Wallhausen. mehr

Gespannt auf erste Erkenntnisse im Wettkampf - Coach Willie Young. Privatfoto

Formtest beim Rhein-Main-Cup Merlins nach intensiven Trainingswochen

Vor zwei Wochen begrüßte Merlins-Headcoach Willie Young zum ersten Mal sein Team für die Premieren-Saison in der Beko Bundesliga. Nun wird beim Rhein-Main-Cup in Rhöndorf der Ernstfall getestet. mehr

Im Electrolux-Werk in Rothenburg zweigte ein Mitarbeiter über drei Jahre hinweg rund 316 Tonnen Edelstahl ab. Ein Schrotthändler machte die heiße Ware zu Geld. Beide Männer standen jetzt in Ansbach vor Gericht. Archivfoto: Corinna Scharnagl

316 Tonnen Edelstahlschrott aus Rothenburger Firma gestohlen - Milde Strafen

Monat für Monat schafften ein Firmenmitarbeiter und ein Schrotthändler Edelstahlplatten aus einem Rothenburger Unternehmen beiseite - insgesamt 316 Tonnen. Das Duo stand jetzt vor Gericht. mehr

Gleich ein Derby zum Auftakt

Nach dem erfolgreichen Start im DFB-Pokal wollen die Fußballfrauen des TSV Crailsheim nun auch in der Liga gut aus den Startlöchern kommen. Dabei ist die erste Aufgabe für die "Horaffen" nicht von Pappe. mehr

Hollenbachs Trainer Stehle hofft am Sonntag in Karlsruhe auf Punkte

So richtig gefiel es Ralf Stehle nicht, was er gegen Villingen gesehen hatte. "Ich kann mit der Leistung meiner Mannschaft nicht zufrieden sein", so der Trainer des FSV Hollenbach nach dem 3:3-Unentschieden. mehr

Aufsteiger fährt zum Absteiger

Den ersten Saisonsieg durfte Neuling TSV Dünsbach am Sonntag ausgerechnet gegen den Aufstiegsaspiranten SG Sindringen/Ernsbach feiern. mehr

Bei den regionalen Buchhändlern herrscht derzeit Kopfzerbrechen. Archivfoto

Buchläden leiden unter dem Online-Buchhandel

Der Anteil des Online-Vertriebs am Gesamtumsatz des Buchhandels nahm letztes Jahr um 0,5 Prozent ab. Regionale Unternehmen bemerken allerdings wenig von dieser neuen gegenläufigen Entwicklung. mehr

Die Mitarbeiter mit Chef Peter Halbritter, seiner Frau Irene und Seniorchefin Anneliese (rechts).

Firma Halbritter ehrt zehn langjährige Mitarbeiter - Nachwuchs preisgekrönt

Für Peter Halbritter sind seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das wertvollste Kapital. Zehn langjährig Beschäftigte der Sanitärfirma bringen es zusammen auf 210 Jahre Fachkompetenz in Person. mehr

Bestes Ergebnis aller Zeiten

Das Landestheater Dinkelsbühl hat im Theatersommer 2014 einen neuen Besucherrekord aufgestellt: Über 32 000 Zuschauer besuchten die 121 Vorstellungen und die zwölf Termine des Zusatzprogramms. Absoluter Spitzenreiter der Saison war ohne Zweifel die Kultrevue "ABBA Hallo! mehr

Von der Nähmaschine bis zum Jakobsweg

Das neue Programmheft der evangelischen Familienbildungsstätte in Crailsheim liegt jetzt aus. Kurse beginnen wieder ab September. mehr

Beim Sommerfest der Dampfbahnfreunde Kocher/Jagst wird mit Kerzenlicht gefahren.

Im Kerzenschein auf der Mini-Lok

Das beliebte Sommernachtsfest der Dampfbahnfreunde Kocher/Jagst steht am kommenden Samstag, 30. August, wieder auf dem Freizeit-Terminkalender: Ab 17 Uhr ist das Vereinsgelände an der Nord-West-Umgehung beim Fallteich wieder für Besucher geöffnet. mehr

Das Rathaus nach einem Entwurf von Gerhard Frank. Archivfoto: Marc Weigert

Pin mit Johanneskirche als Motiv erhältlich

Gerhard Frank hat historische und markante Crailsheimer Gebäude für Anstecker gemalt. Nach dem Motiv "Rathaus" kann jetzt der Pin "Johanneskirche" gekauft werden. Das Geld kommt Schulen zugute. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Bezirkspokal Achtelfinale: Sportfreunde Bühlerzell II - SpVgg Satteldorf

Bezirkspokal Achtelfinale: Sportfreunde Bühlerzell II - SpVgg Satteldorf  Galerie öffnen

Polizeikontrolle am Parkplatz Reußenberg

Die Verkehrspolizeidirektion hat am Donnerstag auf der auf der A6 eine Schwer- und ...  Galerie öffnen

HT-Umfrage: Wie waren deine Ferien bisher?

Entspannter Urlaub mit Sonne im Süden oder Ausschlafen und Shoppengehen?  Galerie öffnen

52. Goldbacher Lichterfest

Tausende von kleinen Lichtern lockten am Sonntagabend zahlreiche Besucher nach Goldbach. Das 52.  Galerie öffnen

Bartholomämarkt in Beimbach

Der Beimbacher Bartholomämarkt hat sich in den letzten Jahren zu einem Paradies für Freunde ...  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt

Kleines Volksfest am Sonntag auf dem Sonnenhof

Bei gutem Wetter werden am Sonntag bis zu 5000 Besucher auf dem Sonnenhof erwartet. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft (BESH) lädt zum Hoffest. mehr

Das zylindrische Kriegerdenkmal in Michelbach.

Versteckt hinter einer Mauer

Etwas abseits im Bereich des ehemaligen Friedhofs um die Michelbacher Kirche steht das zylindrische Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. mehr

Kleintierzüchter treffen sich

Die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins Untermünkheim kommen heute um 20 Uhr in der Enslinger Krone zusammen. mehr

Ein Staubsauger wird mit einem Staubwedel gereinigt.

Staubsauger tragen jetzt auch EU-Energielabel

Das Umweltzentrum in Wolpertshausen hat einen Tipp, um Strom zu sparen: Staubsauger, die wenig Saft brauchen, tragen jetzt das EU-EnergielabelA. mehr

Wanderwege durch saftige Wiesen

HT-Leser Andreas Scholz hat ein schönes Foto von der Wiesenlandschaft bei Michelbach/Bilz geschossen. mehr

Die Teilnehmer und Mitarbeiter des Geländespiels im Wildensteiner Zauberwald.

Mit Liebe gegen den Tyrannen

Rote Papierherzen mussten die Teilnehmer des Ferienprogrammes in Fichtenau sammeln, um den Bewohnern eines fremden Landes Liebe zu bringen. An elf Stationen konnten diese im "Zauberwald" erspielt werden. mehr

Zu Ehren von Stefan und Saskia Bohn baut der Segelfliegerclub eines seiner Gefährte auf dem Marktplatz auf. Die beiden haben sich nach 14 Jahren das Jawort im Haller Rathaus gegeben.

Die Bohns segeln ins Eheglück

Was macht ein Segelflieger auf dem Marktplatz? Das Paar Stefan und Saskia Bohn haben sich das Jawort gegeben. mehr

Die Entwicklungen in technologiestarken Unternehmen gehen rasend voran. Das Foto zeigt, wie Optima bei der Interphex in New York das Thema virtuelle Realität darstellt. Mit Datenbrillen, Sendern und Empfängern ausgestattet, hat der Besucher den Eindruck, er würde sich innerhalb der Maschine bewegen können. Nach wie vor sind heimische Betriebe auf der Suche nach Ingenieuren, die die Techniken der Zukunft vorantreiben.

Mangel an erfahrenen Spezialisten

Hunderte von Ingenieuren arbeiten in der heimischen Industrie. Und dennoch sind die großen Unternehmen wie Optima, Recaro oder Bausch+Ströbel auf der Suche nach weiterer Verstärkung. mehr

Die Helmut-Rau-Schule in Mainhardt ist in die Jahre gekommen und soll saniert werden. Das Bild zeigt eine Schauübung der Feuerwehr im Oktober 2013. Archivfoto: Volker Hoschek

Mainhardt sucht bei der Sanierung der Schule Unterstützung beim Landratsamt

Der Mainhardter Gemeinderat weiß um die Bedeutung des Schulstandorts. Deshalb sucht er bei der Sanierung und Weiterentwicklung des Gebäudes Unterstützung beim Haller Landratsamt. mehr

Förster Werner Brosi (sitzend) erklärt den Teilnehmern, warum die Bäume gefällt werden mussten. Die Anwesenden hören interessiert zu.

Teilnehmer lernen "Graffiti-Zeichen" im Wald kennen

Was bedeuten die aufgesprayten Zeichen an Bäumen? Vielen Fragen gingen Teilnehmer eines Waldspaziergangs mit Förster Werner Brosi auf die Spur. mehr

Besucher stehen Mitten im Maislabyrinth des Bauernhofes. Sie wurden über die Zeitung auf den Irrgarten aufmerksam und haben viel Spaß.

Reisachshof: Sechs Hektar großes Labyrinth - für Besucher allen Alters ein Vergnügen

So groß wie acht Fußballplätze ist das Maisfeld beim Reisachshof, das Marcel Renz in ein Labyrinth verwandelt hat. Jedes Jahr verlaufen die Wege anders. mehr

Zirkuskunst in der Innenstadt

Kürzlich sind die jungen Artisten vom ersten Zirkus-Sommercamp des "CircArtive Pimparello" in Hall auf der Straße aufgetreten. Jetzt sind die Kinder und Jugendlichen des zweiten Zirkus-Sommercamps an der Reihe: Sie zeigen am Samstag, 30. mehr

Ein Spaß für Fahrer und Zuschauer: das Mofarennen.

Mit dem aufgemotzten Mofa über die Piste heizen

Eine "kultige" Veranstaltung mit hitzigen Wettrennen gibt es am Samstag, 30. August: Das beliebte Mofarennen des MFC Crailsheim steht auf dem Programm. Drei Stunden lang brettern ab 15 Uhr an diesem Wochenende die Teams über die Pisten an der Barenhaldenmühle. mehr

Wie viele Kinder passen auf einen Stuhl? Beim Ferienprogramm des TSV Eutendorf und des Schützenvereins haben sie es ausprobiert.

Ferienprogramm mit TSV und Schützen

. Zu einem Spiele- und Sportnachmittag haben der TSV Eutendorf und der Schützenverein Eutendorf gemeinsam eingeladen. Die Kinder probierten dabei auch aus, wie viele Stühle man braucht, um 20 Jungs und Mädels darauf zu platzieren, ohne dass sie den Boden berühren. mehr

Schlosshotel Hopferau gehört dem Unternehmer Bernd H. Rath aus Schwäbisch Hall. Deshalb ist der Fuhrpark mit "SHA"-Kennzeichen ausgestattet.

Was macht "SHA" im "OAL"-Kreis?

Beim Anblick des Fuhrparks des Schlosshotels Hopferau bei Füssen stutzt der Tourist aus dem nördlichen Baden-Württemberg: Alle Autos sind in Schwäbisch Hall zugelassen. "SHA" statt "OAL"? mehr

Sanierungs- und modernisierungsbedürftiges Baudenkmal: Das Bahnhofsgebäude Gaildorf West soll nun versteigert werden.

Bahn lässt Bahnhof Gaildorf West versteigern

Das Bahnhofsgebäude Gaildorf West wird wohl demnächst den Besitzer wechseln. Am 22. September wird es im Auftrag der Deutschen Bahn in Berlin versteigert. Das Mindestgebot liegt bei 22.000 Euro. mehr

Kultur in Kürze vom 29. August 2014

Werke von Konstantinov Schwäbisch Hall - Im Café Samocca im Kocherquartier wird am Mittwoch, 3. September, eine Ausstellung mit Arbeiten von Andrey Konstantinov eröffnet. Vernissage wird um 18 Uhr gefeiert. Bis 27. mehr

Hofgut wird zur Konzertbühne

Das Hofgut Kieselberg bei Gaildorf wird am Samstag, 13. September, ab 19 Uhr zum Schauplatz eines Konzerts mit der Band "Highlights". mehr

Tierschutzverein wurde ein Traum erfüllt

Das neue Tierheim des Tierschutzvereins Hohenlohekreis bietet Platz für 40 Katzen, sechs Hunde und einige Kleintiere. Mit einem Fest wurde die Anlage im Gewerbepark Hohenlohe eingeweiht. mehr

Kulinarische Vielfalt beim Bauernmarkt

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt am morgigen Samstag von 9 Uhr bis 11.30 Uhr zum monatlichen Bauernmarkt beim Dorfhaus ein. mehr

Charlotte Seitz nach FSJ verabschiedet

Ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) verbrachte Charlotte Seitz in Michelfeld. Sie kümmerte sich um das Gemeinschaftsprojekt von Gemeinde, Grundschule und TSV Michelfeld der flexiblen Ganztagsgrundschule "Grundschule+". mehr

Der Traumschiff-Pianist

Vom Traumschiff an den Strand der Rems: Der Pianist Waldemar Grab gastiert auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. mehr

Flaute sorgt für mehr Arbeitslose

Die Sommerflaute lässt die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg auf über 10 000 steigen. Die Nachfrage nach qualifiziertem Personal ist ungebrochen. mehr

Wie aus Salz, Pottasche und Kalk Glas wird

Zahlreiche Kinder sind mit Karl Dollmann auf Entdeckungstour rund um Gschwend gegangen. Zum Abschluss ging es ins Heimatmuseum Horlachen. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr