Crailsheim:

stark bewölkt

bewölkt
10°C/4°C

Willkommen im Landkreis Schwäbisch Hall: 654 Flüchtlinge sind derzeit dort untergekommen, Tendenz weiter steigend.

Interview mit Olver Raschke über Flüchtlingssituation: "Mit Unterbringung nicht getan"

Beim Landkreis leitet er das Amt für Migration, das sich um Flüchtlinge kümmert. Im Interview spricht Oliver Raschke, 32, über ehrenamtliches Engagement, Arztbesuche, Sprachkurse und Herausforderungen. mehr

Volle Konzentration: Maxi Meixner vom Schützenverein Eckartshausen visiert den schwarzen Bereich der Zielscheibe an.

Treffsicher zu Olympia? Sportschützin Maxi Meixner hat schon in jungen Jahren Erfolg

Maxi Meixner ist amtierende Deutsche Meisterin im Luftpistolenschießen (Juniorenklasse B weiblich). Sie hat einen ganzen Schrank voller Pokale, denn sie traf schon als Elfjährige regelmäßig ins Schwarze. mehr

Bosch-Versuchstechniker Heiko Wild prüft die Fließeigenschaft eines hoch viskosen Medikamentes im neuen hauseigenen Labor von Bosch in Crailsheim.

Bosch legt kräftig zu

Der renommierte Verpackungsmaschinenhersteller hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich: zweistellige Wachstumsraten über alle Bereiche hinweg - und die Aussichten für die nächsten Monate seien bestens. mehr

Hans-Martin Friedrich (rechts) dankt im Namen der Roßfelder Bürger dem Rentner Rolf Hauber. Er räumt auf, was andere wegwerfen.

Danke mein Engel - sagen Roßfelder Bürger dem freiwilligen Müllsammler Rolf Hauber

In seiner orangefarbenen Warnweste ist Rolf Hauber schon von Weitem zu sehen. Wenn er entlang der Landstraße zwischen Roßfeld und seinem Wohnort Maulach mit der Greifzange Müll aus dem Straßengraben aufsammelt, winken ihm die Autofahrer zu. Manche hupen auch. mehr

Gut verheilt: Maximilian zu Hohenlohe-Bartenstein verlor ein Glied des Ringfingers beim Holzsägen.

Der Horror an der Kreissäge

Ein Stück Kreide über eine Tafel kreischen lassen - allein der Gedanke daran fährt einem schon in Mark und Bein. Auf der nach oben offenen Skala der Fantasieschmerzen liegt das schaurige Szenario "Finger in der Kreissäge" noch ein paar Plätze weiter vorne. mehr

Symbolfoto.

Nachrichten der Polizei vom Freitag

Polizeinachrichten aus Crailsheim und der Region. mehr

216 Sportabzeichen am Schulzentrum Blaufelden

Fast alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule, Werkrealschule, Realschule, Erich-Kästner-Schule und Konrad-Biesalski-Schule waren am gemeinsamen Sporttag zu Beginn des Schuljahres angetreten, das "Deutsche Sportabzeichen" abzulegen. mehr

Meisterschaft für Onolzheimer

Gleich in ihrer ersten Saison holten sich die Jungen 1 des SV Onolzheim den Meistertitel in der Kreisklasse D. Dabei überzeugte der Tischtennisnachwuchs mit fünf Siegen und einem Unentschieden. mehr

SPORTKEGELN

OBERLIGA Frauen KC Elchingen - KSV Büschelhof 5,0:3,0 Sportvg Feuerbach - SKG Böbingen 5,0:3,0 Spätzle Sindelfingen - Kugelblitz Aalen 3,0:5,0 FA Essingen - KC Schrezheim III 6,0:2,0 ESV Crailsheim - SG Waldst.-Göggingen 5,0:3,0 1. KC Elchingen 1055,0:25,016:4 2. mehr

Exhibitionist in Polizeigewahrsam

Die Polizei hat einen Exhibitionisten verhaftet. Am Mittwochvormittag gegen 11.20 Uhr wurde den Beamten ein Mann gemeldet, der in einer Tankstelle in der Gaildorfer Straße in Crailsheim bereits mehrfach als Exhibitionist aufgefallen war. mehr

Das ist schon eine Leistung: DRK-Kreisbereitschaftsleiterin Bettina Riedel (links) und Baubürgermeister Herbert Holl (rechts) mit Ulrich Bomke und Christel Förster, die beide bereits 75 Mal Blut gespendet haben.

Sie sind wichtige Vorbilder

Es gibt viele sinnvolle Möglichkeiten, seinen Mitmenschen zu helfen. Das Blutspenden ist eine davon. Und sie ist wichtiger denn je. mehr

Crailsheimer Sängerinnen und Sänger beim Konzert in Liebstadt. Privatfoto

Überzeugende Stimmen in heiliger Zeit

Mitten im romantischen Seidewitztal, in den Ausläufern des Erzgebirges, an der Grenze zur Sächsischen Schweiz liegt Liebstadt, die kleinste Stadt Sachsens. Dort waren jetzt zwei Crailsheimer Chöre zu Gast. mehr

Dieses Bild "Die Pfarrerskinder" von Johan Peter Hasenclever entstand um das Jahr 1847.

Ausstellung blickt ins evangelische Pfarrhaus

Im evangelischen Pfarrhaus gipfeln die Ideen der von Luther ausgelösten Reformation. Das zeigt die Ausstellung "Leben nach Luther" in Drailsheim. mehr

Crailsheimer stimmen ein auf den Star

Die Sängerin Lee'Oh tritt heute Abend im Vorprogramm des Manfred-Mann-Konzertes im Crailsheimer Hangar auf. Der Rockstar gastiert mit seiner Earthband in Crailsheim und auch Lee'Oh hat eine Gruppe dabei. mehr

Neue Geschäftsführerin der Hector-Kinderakademie: Johanna Ruckdäschel. Privatfoto

"Hector" unter neuer Leitung

Das Dozenten-Team der Hector-Kinderakademie Crailsheim tagte im neuen Hauptsitz der Akademie in der Reußenbergschule in Tiefenbach. Im Mittelpunkt stand dabei der Wechsel in der Geschäftsführung: Neue Geschäftsführerin ist die Rektorin der Reußenbergschule, Johanna Ruckdäschel. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Weihnachtsmarkt in Schrozberg

Das HT hat sich am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Schrozberg umgesehen.  Galerie öffnen

BBL: Merlins vs Bamberg

Rund 25 Minuten lang halten die Merlins beim Favoriten aus Bamberg mit.  Galerie öffnen

Führungswechsel

Jahresrückblick: Die großen Macher der Region

Jahresrückblick: Die großen Macher der Region  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Der Bahnhof in Fichtenberg soll in den Besitz der Gemeinde übergehen. Mit der Bahn hat man sich auf einen Kaufpreis von 70 000 Euro geeinigt.

"Visitenkarte einer Gemeinde"

Ein optisch ansprechender Bahnhof verschönert eine Gemeinde. Deshalb will Fichtenberg das wenig ansehnliche Gebäude samt Park & Ride-Anlage von der Deutschen Bahn erwerben und später sanieren. mehr

Burgschauspiele am Bahnhof

Die Burgschauspiele Leofels können auch in der kommenden Saison nicht in der Ruine Theater spielen. Aufführungen gibt es trotzdem: Das Ensemble zeigt das Lustspiel "Piroschka" am Gerabronner Bahnhof. "Piroschka" feiert am 12. Juni Premiere auf dem Bahnhofsgelände. mehr

Häckselplatz soll erhalten werden

Der Gemeinderat Rosengarten hat sich dafür ausgesprochen, den Häckselplatz in Uttenhofen zu behalten. 180 Stunden soll er im Jahr geöffnet sein. mehr

In Kürze ist die Teilsanierung der Landesstraße 1066 fertig.

Sanierung ist bald beendet

Verzögerter Endspurt auf der Sanierungsbaustelle: Spätestens zum Wochenende soll der Verkehr über die Fichtenberger Schanz' wieder rollen. mehr

Bürgerstiftung lädt zum Galadiner

Die Bürgerstiftung Wüstenrot organisiert für Samstag, 14. Februar, um 18.30 Uhr ein Galadiner. Im Festsaal der evangelischen Täufergemeinde Neuhütten serviert Otto Vogelmann, Chefkoch der Klinik Löwenstein, ein Fünf-Gänge-Menü. Der Erlös kommt der Stiftung zugute. mehr

Auch Amelie und Leonie waren bei der Waldweihnacht dabei.

Wegen Regens verlegt

Jahr für Jahr findet die Braunsbacher Waldweihnachtsfeier bei der Nothelferkapelle am Radweg statt. An diesem Mittwoch fällt starker Regen. mehr

Windräder drehen sich im Licht der Morgensonne auf einem Feld im Landkreis Märkisch-Oderland. Die meisten Michelbacher wollen Sonnenaufgänge weiter unverstellt genießen und lehnen den vor ihrer Haustür geplanten Windpark ab.

Windpark bei Michelbach: Gemeinde pocht auf weitere Prüfung der Gutachten

Die Gemeinde will eine Umweltverträglichkeitsprüfung erreichen, die die Wirkung der vier geplanten Windräder auf Mensch, Natur und Landschaftsbild untersucht. Sie lehnt den Bau deshalb weiterhin ab. mehr

Genug Salz? Ein Koch probiert eine Sauce. Die Gastronomie hat Schwierigkeiten, für die Küchen gutes Personal zu finden.

Veränderungen in Gastronomie Diskussion um Lohn, Arbeits- und Ruhezeit

Betreiber von Gaststätten stehen vor Herausforderungen. In Speisekarten sind die Allergene zu kennzeichnen. Außerdem gilt ab 2015 der Mindestlohn. mehr

Pferd Benny (28 Jahre alt) und Esel Momo (17 Jahre alt).

Verein Pony in Not bittet um Spenden

Auf dem Pferdeschutzhof von Pony in Not leben derzeit 45 Tiere. Die Arbeit verschlinge im Monat 10.000 Euro. Der Verein bittet daher um Spenden. mehr

Das Wandern hält ihn auch im Alter von 85 Jahren fit: Heiner Weidner. Archivfoto

Passionierter Wanderfreund

Auch wenn er seit vielen Jahren in Weil der Stadt lebt, seiner Heimat Hall fühlt sich Heiner Weidner noch immer eng verbunden. Am heutigen Freitag feiert der verdiente Albvereins-Wanderer seinen 85. Geburtstag. mehr

Nathalie Weinisch hat Patrick Meiser das Ja-Wort gegeben. Privatfoto

Trauung bei Kerzenschein

Die Stadt Hall hat kürzlich eine Candle-Light-Trauung im Haller Rathaus angeboten. 16 Paare haben sich an den beiden Tagen das Ja-Wort gegeben. Wie jedes Jahr, schreibt die Stadtverwaltung, war das Rathaus mit einer festlichen Blumen- und Kerzendekoration geschmückt. mehr

Die Orgel fügt sich perfekt in die Architektur der Kirche ein.

Ein exzellentes Instrument

Ein halbes Jahr nach der Einweihung der neuapostolischen Kirche in Michelfeld ist auch die Orgel vollendet. Von deren hervorragendem Klang konnten sich die Besucher des Adventskonzerts nun überzeugen. mehr

Das künftige Gaildorfer Ärztehaus im Modell, am unteren Bildrand (links) verläuft die Karlstraße.

Gaildorfs Gemeinderat segnet die Planung für das Ärztehaus ab - Modell begeistert

Das Projekt Ärztehaus Gaildorf, von der Familie Schick auf den Weg gebracht, nimmt Gestalt an. Der Gemeinderat ist begeistert. Bis gebaut wird, müssen jedoch noch einige planerische Hürden genommen werden. mehr

Der Künstler hat die Krippe in eine Laterne eingebaut.

Das Jesuskind in der Lampe

Krippen sind nicht nur eine Möglichkeit, die Geburt Christi bildhaft darzustellen, sondern für die Künstler auch eine große Herausforderung, dieses Ereignis bestmöglichst in Szene zu setzen. mehr

VdK-Ortsverband Rottal ehrt verdiente Mitglieder

Der Ortsverband Rottal des Sozialverbands VdK traf sich zur Weihnachtsfeier in Ofenberg. Vorsitzender Helmut Keilhofe zeichnete langjährige Mitglieder aus. Ingeborg Kirchner gehört dem VdK seit zehn Jahren an, Claudia Reinhardt seit 25 Jahren und Ferdinand Stubenvoll seit 50 Jahren. mehr

Reinhold Scheufele (rechts), Leiter der Gaildorfer Albvereinssenioren, dankt den engagierten Wanderführern für ihre Arbeit im zu Ende gehenden Jahr.

Aktive Seniorengruppe des Gaildorfer Albvereins zieht Bilanz auf Jahresfeier

Im Rahmen einer besinnlichen Feier haben die Senioren des Gaildorfer Albvereins das Wanderjahr 2014 Revue passieren lassen. Bei den 39 Wanderungen waren in diesem Jahr 1316 Teilnehmer dabei. mehr

Die angemieteten Hallen in Steinsfeld werden 2018 geräumt.

Die Firma PTS will in Adelshofen bei Rothenburg in ein neues Werk investieren

Der Kunststoffexperte plant, eine eigene Produktionsstätte für 18 Millionen Euro zu bauen. Damit unterstreicht das Unternehmen, dass auch im ländlichen Raum wirtschaftlicher Erfolg möglich ist. mehr

Der Liederkranz Untergröningen beim Konzert in der Schlosskirche.

Adventskonzert für den guten Zweck

Der Liederkranz Untergröningen sammelte mit einem Adventskonzert Geld für ein Entwicklungsprogramm für geistig Behinderte in Indien. mehr

Als "Annamateur" ist Kabarettistin Scholz preisgekrönt. Agenturfoto

Sie groovt und faucht und säuselt und haucht - und singt auch noch

Musikkabarett mit Liedern von Abba, Phil Collins, Frank Zappa und anderen bietet die Sängerin und Kabarettistin Anna Maria Scholz, alias "Annamateur", am 20. Januar 2015 in der Feuchtwanger Spielbank. mehr

Notizen vom 19. Dezember 2014 aus Gaildorf und Umgebung

Stau zu spät bemerkt Backnang - Ein 31-jähriger Kurierdienstfahrer hat am Mittwochnachmittag auf der B 14 bei Backnang das Auto eines 29-Jährigen gerammt. Der Gesamtschaden beträgt nach Polizeiangaben 14000 Euro, beide Fahrer wurden leicht verletzt. mehr

"X-mas-Bash" im Jazzkeller

Seit nunmehr sieben Jahren beglückt die Augsburger Jazzkapelle "The Flonny 4" im Dezember ihr Publikum mit den "X-mas- Bash". mehr

Sonderführungen zu 65 Krippen

65 Weihnachtsdarstellungen aus drei Jahrhunderten und aus vielen Ländern, von Südtirol bis China, sind derzeit bei einer Krippenausstellung im Sieger-Köder-Museum in der Nikolaistraße 12 in Ellwangen zu sehen. mehr

Zum Schluss

Kurven als Verkehrsrisiko

Dessous-Werbung mit Model Belén Rodriguez ist heißer, als die Polizei erlaubt: In Mailand wurde ein Plakat durch keusche Uhrenwerbung ersetzt mehr

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Unermüdliche Baustellen-Helfern

Markus Freund (siehe gerahmtes Foto) starb in dem Bewusstsein, dass er sich auf Harald Jäger (links) und seine übrigen Freunde zu 100 Prozent verlassen kann. Sonja Freund ist für deren Hilfe unendlich dankbar.

Eigentlich wollten sie am vergangenen Samstag heiraten. Eigentlich wollten sie in Schrozberg zusammenziehen. Eigentlich wollten sie viele glückliche Jahre miteinander verbringen. Eigentlich. Der Krebs hat ihre Geschichte umgeschrieben. mehr