Crailsheim:

Nebel

Nebel
21°C/12°C

Überall wird fleißig kontrolliert.

24 Stunden Blitzmarathon im Landkreis: An diesen 15 Stellen wird geblitzt

Beim Blitzmarathon am Donnerstag wird an 15 Stellen im Landkreis Schwäbisch Hall kontrolliert. mehr

Immer wieder kommt es zu Polizei-Einsätzen bei gewaltbereiten Fußballfans. Symbolfoto.

Nach Fußballspiel: Bundespolizei Stuttgart riegelt Crailsheimer Bahnhof ab

Nach einem Fußballspiel in Großaspach kam es am Bahnhof Crailsheim zu einem großen Einsatz der Bundespolizei Stuttgart. Angehörige der Fanszene des SG Dynamo Dresden hatten in einem Zug randaliert und den Zugbegleiter ausgeschlossen. mehr

Die Landjugend tanzte Rock n Roll. Fotos: Daniela Knipper

Volksfest-Warm-up-Party im Crailsheimer Hangar lockt 600 Volksfest-Fans an

Viele Trachtenfans tummelten sich bei der ersten Volksfest-Warm-up-Party im Hangar an den Biertischen - und erlebten ein turbulentes Programm. mehr

Robin Ackermann (10) hat seine liebe Mühe mit "Pickeldie", die so gar nicht in Rennlaune ist. Fotos: Linda Galumbo

13 Treiber gehen beim Borstenvieh-Rennen zur Roßfelder Sichelhenket an den Start

Egal, ob Bobbycar-Rennen, Dreschflegelklopfer oder Saurennen: Die 33. Auflage der Roßfelder Sichelhenket brachte am Wochenende wieder allerhand Unterhaltung für Groß und Klein mit sich. mehr

Langfinger haben dicke Beute an drei Tatorten gemacht. Archivfoto

Vermutlich dieselben Diebe schlagen in Crailsheim und in Wolpertshausen zu

Diebe haben in Crailsheim und Wolpertshausen mächtig zugeschlagen. Nach drei Einbrüchen fehlen ein Mercedes Sprinter (Wert: 35.000 Euro), Sportartikel (40.000 bis 50.000 Euro) und Zigaretten (16.000 Euro). mehr

Er liebt Craalse und das Volksfest: Steffen Ott präsentiert den Comic über den kleinen Eilooder. Das Buch kann im HT-Shop gekauft werden.

Der kleine Looder und seine schönen Volksfest-Erlebnisse jetzt als Comic

188 Seiten dick ist das Comicbuch "Dr kloane Looder und sei Volksfescht in Craalse", das Ingrid Ott herausgibt. Ihr Sohn, Volksfest-Unikat Steffen Ott, hat die amüsanten Geschichten über den Eilooder gezeichnet. mehr

Imposanter Eindruck

Knapp 3400 Finisher wurden bei der 19. Auflage des EBM-Papst-Marathons in Niedernhall gezählt. Die Veranstalter freuen sich schon auf das nächste Jahr - dann gibt es eine Jubiläumsveranstaltung. mehr

Hurricanes verlieren Halbfinale Titans siegen im Derby - Guter Besuch in Onolzheim

Eine bittere 20:22-Niederlage beendete am Samstag die Saison der Crailsheim Hurricanes. Im trotz des Dauerregens gut besuchten Halbfinale um die deutsche Meisterschaft, mussten sich die Crailsheimer Damen den Gästen aus Mülheim in einer spannenden Partie knapp geschlagen geben. mehr

Moral, Glück und viel Kampfgeist

Der Saisonauftakt bescherte dem TSV Gerabronn mit Böckingen 2 ein hartes Los. Doch am Ende der Begegnung stand mit 5:3 ein Sieg zu Buche. mehr

Ein nackter Jüngling stützt seinen Kopf auf den linken Arm. Dieser umstrittenen Figur wurde nachträglich ein Schwert in die rechte Hand gelegt.

Ungewöhnlich und umstritten

Es ist sicherlich eines der von seiner Form her ungewöhnlichsten und zum Zeitpunkt seiner Entstehung umstrittensten Erinnerungszeichen an den Ersten Weltkrieg in der Region - das Kriegerdenkmal der Stadt Crailsheim. mehr

Die "Eiszeit" hat uns fest im Griff - zumindest als Schwerpunktthema der Volkshochschule Crailsheim im Herbstsemester. Das Bild zeigt einen Blick in eine Eiszeit-Ausstellung, die vor Jahren in Bad Mergentheim zu sehen war. Archivfoto: Dieter Luksch

In der VHS herrscht "Eiszeit"

"Eiszeit" ist ein Schwerpunktthema im jetzt vorliegenden neuen Semesterprogramm der Crailsheimer Volkshochschule. Außerdem wurde deutlich, dass die VHS von der Nutzung her deutlich zugelegt hat. mehr

Tag des Zweirads beim Stadtseniorenrat: Sabine Wolfinger und Otto Rück haben Pedelecs Probe gefahren und kamen begeistert zurück.

Ein Aha-Erlebnis

Der "Tag des Zweirads" des Stadtseniorenrats fiel dem Dauerregen zum Opfer. Nur ganz wenige wollten am Samstag im Spital ausprobieren, wie es sich auf einem elektrisch verstärkten Fahrrad fährt. mehr

Arbeit und Vergnügen liegen für Fotografenmeister Peer Hahn am Volksfestfreitag in Crailsheim eng beieinander - der HT-Dirndl-Aktion sei Dank.

Welche Dame macht das Rennen?

Das HOHENLOHER TAGBLATT sucht auch 2014 wieder die Dirndlkönigin des Fränkischen Volksfestes. Mädchen und Frauen ab 16 Jahren können teilnehmen. Die Sponsoren sind bereits gefunden. mehr

Mitarbeiter von UPS in Crailsheim halfen im Otto-Möbus-Haus.

Mitarbeiter von UPS Streichen eine Wohnung

Mit großer Schaffenskraft rückten Mitarbeiter von UPS Crailsheim im Otto-Möbus-Haus an, um eine drei Zimmer große Wohnung des ambulant betreuten Wohnens vom Sonnenhof neu zu streichen - freiwillig und zum Nulltarif. Da viele Hände rasch viel erreichen, war die Aufgabe auch zügig gemeistert. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Sichelhenket Roßfeld

Egal, ob Bobbycar-Rennen, Dreschflegelklopfer oder Saurennen: Die 33.  Galerie öffnen

Ilshofen schlägt Spitzenreiter 3:2

Erst vogelwild, dann teilweise zerfahren, am Schluss mitunter hektisch.  Galerie öffnen

Lange Kunstnacht im Kirchberger Schloss

Sie fertigen Skulpturen aus Stein, malen Stillleben aus Ölfarbe, zeichnen Aktbilder.  Galerie öffnen

Volksfest-Warm-up-Party

Volksfest-Warm-up-Party im Hangar. Mit dabei die Band "Halli Galli", die Banater Schwaben, die ...  Galerie öffnen

Im Haller Armenhaus spiegelt der Sanitärbereich das Motto wider.

Farbige Geschichte

Farbe - das war das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals am 14. September. Im Landkreis Hall rückten dabei Kirchen, Schlösser und andere historische Gebäude in den Mittelpunkt. mehr

Peter Schmidt aus Stuttgart war bereits mit 17 Jahren als Aussteller auf der Vogelbörse. Fotos: Linda Galumbo

Tausendfaches Zwitschern

Tauschen, kaufen und verkaufen: Am Samstag hat die Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht (AZ) aus Crailsheim in der Arena bei Ilshofen ihre Vogelbörse veranstaltet - in der 41. Auflage. mehr

Es ist gar nicht so einfach, wenn die Kugel nur beim Zurückschwingen die Kegel umstoßen darf. Mehr Fotos auf www.hallertagblatt.de

Wenn die Kugel vom Ast baumelt

Glück hatten die Untermünkheimer am Wochenende mit ihrer Kärwe. Pünktlich zum Auftakt am Samstagabend hörte es auf zu regnen - und das Fest des Kultur- und Fördervereins Rößler-Museum konnte beginnen. mehr

Unterhaltung mit Schmeckenbecher

Das Gasthaus Löwen bietet am Donnerstag, 18. mehr

Riedweg ist ab Montag gesperrt

Der Riedweg in Uttenhofen ist ab Montag, 22. September, voll gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten. Die Stadtwerke Schwäbisch Hall versorgen zukünftig das Neubaugebiet "Am Jakobsweg" mit Nahwärme. mehr

1. FCN-Fanclub feiert Fünfjähriges

Der Fanclub des 1. FC Nürnberg feiert am Samstag, 20. September, sein fünfjähriges Bestehen. Das Fest wird bei der Familie des Vereinsmitglieds Johannes Kühnle in Bühlerzimmern veranstaltet. Beginn ist um 11.30 Uhr. mehr

Der Straßen- und Ingenieurbau sowie die Anbindung an das Strom- und Telefonnetz füllten im ersten Halbjahr die Auftragsbücher der Bauunternehmen. Dank gutem Wetter sind die Projekte - hier Arbeiten am McKee-Platz an der Haller Straße in Crailsheim - zügig vorangeschritten. Archivfoto

Kein Boom trotz hohem Plus

Im ersten Halbjahr verzeichneten Betriebe des Bauhauptgewerbes ein Umsatzplus von elf Prozent. Aber: Das Auftragsvolumen ist nicht gewachsen, die starke Bautätigkeit ist dem fehlenden Winter geschuldet. mehr

Mascha Renke sitzt im Garten ihres Elternhauses in Wackershofen. In der neunten Klasse hat sie angefangen Gitarre zu spielen. In der Jugendarbeit kann sie das gut gebrauchen.

Seine Sache finden

Als Jugendlicher geht man seinen Weg und findet im besten Fall etwas, wo man dran bleiben will, beruflich oder privat. Mascha Renke hat ihres gefunden. Ein kalter Wintertag hat nachgeholfen. mehr

Gerade auf der Comburg eingetroffen: Anila Wilms. Privatfoto

Schon gehört?

Von einer Salzstadt in die andere gehts derzeit für Anila Wilms. Die 1971 in Tirana geborene Schriftstellerin ist heuer Comburg-Stipendiatin in Hall. Am Freitag und Samstag war sie noch bei "Sprachsalz" zu Gast - so heißt das internationale Literaturfestival in Hall in Tirol. mehr

Feuchte Jagd nach dem Schweinchen

Wer platziert seine Kugel näher am Schweinchen? So wird beim Boule die Zielkugel genannt. 26 Teams mit Spielern im Alter von 18 bis 89 Jahren traten trotz Regen beim zweiten Bouleturnier am Haus der Bildung an. Sieger bei den Freizeitmannschaften am Samstag wurde das Team Ilsfeld II. mehr

Am Kreisverkehr Daimlerstraße/ Im Buchhorn (von links): Claus Zech (Geschäftsführer Autohaus Zech), Bernd und Franz Schaupp (gaben für Kreisel Teil ihres Grundstücks ab), OB Hermann-Josef Pelgrim, Bürgermeister Wolfgang Binnig, Ingenieur Volker Mörgenthaler, Karl Lang (Vorsitzender Handels- und Gewerbeverein Michelfeld), Hans Wagner (Polier der bauausführenden Firma Wolff und Müller).

Zwei Symbole der Partnerschaft

Freie Fahrt im Haller Handelszentrum West und in der Michelfelder Kerz: Gestern Nachmittag haben die Oberbürgermeister Pelgrim und Bürgermeister Binnig zwei Kreisverkehre offiziell freigegeben. mehr

Katja Menges vom Weltladen in der Gelbinger Gasse zeigt Heide Öchslen und Heiner Schwarz-Leuser (von links) Kaffee und Mango aus fairem Handel. Der Weltladen ist Teil der Gruppe, die den Erhalt des Siegels "Fairtrade-Town" steuert.

Fairtrade-Kaffee im OB-Büro

In Deutschland gibt es 278 Fairtrade-Towns, die den fairen Handel auf kommunaler Ebene fördern. Wer sich über das Thema Fairtrade informieren will, kann das morgen bei einer Party am Froschgraben tun. mehr

Annegret Maurer ist nun offiziell Pfarrerin von Eutendorf und Ottendorf. Das Bild zeigt sie bei ihrer Amtseinsetzung mit Dekan Uwe Altenmüller (rechts) und Vertreter beider Kirchengemeinderäte.

Zwei Gemeinden, eine Pfarrerin

Annegret Maurer predigt von der Kanzel der Ottendorfer Martinskirche. Die Pfarrerin aus Eutendorf ist fortan auch Seelsorgerin für Ottendorf. mehr

Maria Fassbender mit ihren "starken Frauen": Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen (links) und die königliche Eleonore von Aquitanien. Fotos: Brigitte Hofmann

Magie der Farben

Weil sie unmittelbar auf die Sinne wirken, spielen Farben seit jeher und überall auf der Erde eine wichtige Rolle. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals stand unter dem zentralen Thema "Farbe". mehr

Szene aus dem Film "Sauacker".

Zwischen Traktor, Saustall und Sparkasse

Der Film "Sauacker" wird am Freitag, 19. September, in den Sonnenlichtspielen in Gaildorf gezeigt. Regisseur Tobias Müller ist anwesend. mehr

Die Burgenlandkapelle spielt, die Besucher strömen

Die Burgendkapelle zieht wie immer Publikum an. Voll besetzt waren die Besucherreihen vor der Sparkassen-Bühne am Sonntag auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Robert Payers Original Burgenlandkapelle spielte, und die Besucher strömten herbei. mehr

Stellvertretend für die über 170 Mitglieder des UCO nahm ihr Vorsitzender Harald Ockert den Pokal entgegen, rechts Gastgeber Eugen Kiemele.

Ehrenpokal für Unimog-Club

Seit Jahren ist das Herbstreffen des Unimog-Club Ostalb auf der "Unimogwiese" im Rahmen des Lanz-Bulldog und Dampffestivals in Seifertshofen. Gastgeber Eugen Kiemele überreichte ihm den Ehrenpokal. mehr

Raimund Horbas, Ordnungsamtschef in Gaildorf, tritt in Obrigheim an.

Raimund Horbas wills wissen

In diesem Urlaub gehts nicht um die Erholung: Raimund Horbas wird die nächsten Wochen als Wahlkämpfer verbringen. Der Leiter des Gaildorfer Ordnungsamtes will Bürgermeister in Obrigheim werden. mehr

"Weine nicht, wenn der Regen fällt": Sonnenblume, Blütenkette und knallbunte Klamotten gehören zum echten Dieter-Thomas-Kuhn-Fan. Am Freitag gehören auch Anorak und Regenschirm dazu - bunt natürlich. Fotos: Heilbronner Stimme/Mario Berger

Fans bestehen den Nässe-Test

Knapp 5000 Fans feiern Dieter Thomas Kuhn & Band beim Open Air auf der Öhringer Herrenwiese. Der Regen schreckt die Freunde von großen Blumen und Liedern zum Mitsingen nicht ab. mehr

Annette und Dietmar Wüstner in ihrem Laden im Dennenloher Schloss, wo die Trachten "Made in Franken" hergestellt und präsentiert werden.

Individuell statt von der Stange

Die Firma Kleiderstolz aus Weiltingen verknüpft "Innovation mit Tradition". Die fränkischen Trachten werden in Handarbeit direkt in Franken produziert und grenzen sich so von der "Bierzeltmode" ab. mehr

Hauptgeschäftsführer Ralf Schnörr (links) gratuliert Ulrich Bopp zur Wiederwahl. Er ist weiterhin Präsident der Handwerkskammer.

Lenker weiter an der Spitze

Die gestrigen Abstimmungen der Vollversammlungsmitglieder haben keine Überraschungen mit sich gebracht. Die komplette Führungsriege wurde für weitere fünf Jahre in ihrem Amt bestätig. mehr

Ein Interview mit Staufer-König Barbarossa. Die Staufer kehrten am Wochenende nach Gmünd zurück.Weitere Bilder unter www.rundschau-gaildorf.de

Geschichte unterm Regenschirm

Weder die über 600 Teilnehmer noch die vielen Besucher ließen sich den Spaß am Stauferumzug durch die Gmünder Innenstadt verderben. mehr

Massengrab unter dem Ellwanger Marktplatz: Bis zu 50 Personen wurden in einer Grube beigesetzt - Zeichen für eine schlimme Pest-Epidemie, die von den Forschern auf das 16. Jahrhundert eingegrenzt wird.

Sensation für die Pestforscher

Im Vorjahr wurden bei den Grabungen auf dem Ellwanger Marktplatz auch einige Massengräber mit Opfern der Pest gefunden. Rund 100 Skelette hat man zwischenzeitlich auf DNA-Reste untersucht. mehr

Mit Vollgas im Rückwärtsgang

Fahrfehler mit Folgen: Eine 75-jährige Subaru-Fahrerin beabsichtigte am Sonntagnachmittag in der Eutighofer Straße in Schwäbisch Gmünd, mit ihrem Automatikfahrzeug auszuparken. mehr

Zum Schluss

Am Schloss sollte man nicht sparen

Das Fahrrad geknackt und dann auf und davon: Ihr Gefährt sehen die wenigsten Eigentümer wieder.

Mindestens fünf bis zehn Prozent des Fahrradpreises sollte man für ein gutes Schloss ausgeben, sagen Experten. Am sichersten ist laut ADFC ein Bügelschloss. Dennoch: Absoluten Schutz gibt es nicht. mehr

Polizisten lernen Geburtshilfe

Speziell geschulte Polizisten helfen in Bangkok bei der Geburt eines Babys in einem Taxi.

Wenn die Wehen kommen, eilt es - doch in Bangkoks Staus bleiben auch werdende Mütter stecken. Deshalb werden Polizisten als Hebammen geschult. mehr

Autos mit Reizwäsche behängt

Der Sinn der Unterwäsche-Aktion ist nicht bekannt (Symbolbild).

Ein Unbekannter hat am Freitag, zur Mittagszeit, an drei Fahrzeugen Reizwäsche verteilt. Die Autos parkten im Bereich des ZOB in der Worthingtonstraße. Der Sinn der Unterwäsche-Aktion ist nicht bekannt. mehr