Crailsheim:

Gewitter

Gewitter
22°C/15°C

Weltstar Chris de Burgh sing "Lady in red"

Christian von Stetten und Natalie Pfeiffer: Weltstar singt bei Hochzeit

Das Jawort gaben sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten und Natalie Pfeiffer. Prominentester Gast der Hochzeit auf Schloss Stetten war der weltbekannte Sänger Chris de Burgh. mehr

Cem Özdemir lötet in der Lehrwerkstatt an einer Taschenlampe. Privatfoto

Cem Özdemir als Praktikant bei EBM-Papst

Mit seinem Abschlusszeugnis war er zufrieden: Der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, hat ein Betriebspraktikum beim mittelständischen Ventilatorspezialisten EBM-Papst absolviert. mehr

Im Herbst wird der Schriftzug auf den Gebäuden der Diehl Metering GmbH und der Diehl Gas Metering GmbH am Standort Ansbach-Eyb erneuert.

Die Hydrometer GmbH wird umbenannt: Ab Herbst firmiert sie unter Diehl Metering

Das Ansbacher Unternehmen will dadurch seine Zugehörigkeit zum weltweit agierenden Präzisionsnetzwerk von Diehl Metering, einem Teilkonzern der Diehl-Guppe Nürnberg, deutlich machen. mehr

Symbolbild.

Polizeibericht vom Montag: Autofahrer überholen auf Radweg

Die Polizei sucht zwei Autofahrer, die am Sonntagabend auf der L 1066 zwischen Wahlenmühle und Fornsbach eine Schlepperkolonne überholt haben sollen - auf dem Radweg. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Eine entspannte Atmosphäre herrschte beim 12. Seefest des Vereins für Fisch und Fußball.

Kleinste Insel ganz groß: Verein für Fisch und Fußball bietet tolles Seefest-Programm

Das "Inselbeben" beim Seefest des Vereins für Fisch und Fußball hat wieder Hunderte Besucher ans lauschige Kirchberger Vereinsgewässer gelockt. mehr

Zu einem kunterbunten, hörens- wie sehenswerten Kulturwochenende in Crailsheim trug auch der italienische Papierkünstler Ennio Marchetto bei. In Sekundenschnelle schlüpfte er in neue Rollen und persiflierte Größen aus Pop und Politik.

Kuwo-Team auf Wolke sieben

Auch am Tag danach sind die Mitglieder des Arbeitskreises Kulturwochenende noch in euphorischer Stimmung. Arbeitskreissprecher Ernst Stutz sprach gestern von einem "überwältigenden" Kulturwochenende. mehr

Dreimal Heimrecht in Runde zwei

Im WFV-Pokal geht es Schlag auf Schlag. Nach der Premiere am Wochenende folgt gleich morgen der zweite Durchgang. Und die Mannschaften aus der Gegend haben allesamt Heimrecht. mehr

Crailsheimer Schwimmer erzielen in Aalen beachtliche Ergebnisse

Mit 2250 Meldungen aus 26 Vereinen und insgesamt 508 Schwimmerinnen und Schwimmern organisierte der MTV Aalen das zehnte internationale Sparkassen-Schwimmfest im Hirschbach perfekt. mehr

Im letzten TSV-Heimspiel gegen Rottweil den Aufstieg klargemacht

Mit einem 5:4-Erfolg schafften die Herren 60 der Tennisabteilung des TSV Crailsheim den Sprung in die höchste württembergische Spielklasse. mehr

Die Hälfte der Jahresernte ist bisher eingebracht.

Scherzer Gemüse investiert 2,5 Millionen Euro in zweite Gewächshausanlage

Die Scherzer Gemüse GmbH gab am Donnerstag den Startschuss für den Bau des zweiten Gewächshauses in Waldeck. Das ehrgeizige Ziel: Schon Ende des Jahr es sollen die ersten Tomaten gepflanzt werden. mehr

Viel Zeit für einen todkranken Menschen: Auf einen Hospizplatz kommt mindestens ein Pfleger. Archivfoto

Crailsheimer Kreisräte setzen sich für den Bau eines Hospizes ein

Die Kreisräte Herbert Holl, Helga Hartleitner und Jens Zielesko wollen ein Hospiz für Crailsheim. Einen entsprechenden Antrag haben sie vor kurzem in den Kreistag eingebracht. mehr

Ergebnis einer repräsentativen Umfrage: Radio Ton ist erneut der meist gehörte Lokalsender in ganz Baden-Württemberg.

Sender aus der Region stehen im Ranking der Hörfunkstationen gut da

Trotz des medialen Wandels sind die Hohenlohe-Franken weiterhin treue Radiohörer - das zeigt das Ergebnis einer aktuellen Befragung von mehr als 13.000 Menschen in Baden-Württemberg. mehr

Dicht gedrängt lauscht das Publikum, wenn die gut abgestimmte Bläsersection des "Bucovina Club Orkestars" die für Roma-Musik typischen virtuosen, spannungsgeladenen Figurationen zum Besten gibt.

Shantel und sein "Bucovina Club Orkestar" bringen in Crailsheim Fans in Stimmung

Balkanpop zum Abschluss des Crailsheimer Kulturwochenendes: Shantel und sein "Bucovina Club Orkestar" rocken den Schweinemarktplatz. Das große Publikum bringt selbst Beton zum Schwingen. mehr

Dass die Kühbergstraße sanierungsbedürftig ist, sieht man auf den ersten Blick. Von August bis November dauern die Arbeiten.

Auf Liste ganz oben: Kühbergstraße wird saniert

Die Kühbergstraße in Beuerlbach liegt arg marode in der Landschaft herum - und steht deshalb ganz oben auf der Prioritätenliste der Stadt Crailsheim in Sachen Sanierung. Schon im August soll mit dem Ausbau begonnen werden. mehr

Spende übergeben (von links): Friedrich Schust, Karin Coffey, Rudolf Wagner von der Oldtimer-Interessengemeinschaft und Katharina Placzek.

Aktion: Oldtimer-Interessengemeinschaft spendet Erlös der Crailsheimer Tafel

Bei einer Veranstaltung der Oldtimer-Interessengemeinschaft Ellrichshausen (OIGE) wurden Spenden gesammelt. Diese kommen nun der Tafel zugute. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Seefest in Kirchberg

Das "Inselbeben" beim Seefest des Vereins für Fisch und Fußball hat wieder Hunderte Besucher ans ...  Galerie öffnen

Sommerfest der Grünen Mistlau

Statt zum Neujahrsempfang hatte der Kreisverband der Grünen zum Sommerfest im Freien auf der ...  Galerie öffnen

19. Kulturwochenende in Crailsheim

So viele Besucher wie wohl noch nie kommen heuer zum Kulturwochenende und verwandeln Crailsheim ...  Galerie öffnen

McKee ist eröffnet

Gebäude der McKee-Company an der Haller Straße offiziell eröffnet  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt
Die Klasse 9g des Evangelischen Schulzentrums Michelbach hat einen zweitägigen Ausflug ins obere Biberstal gemacht.

Kloster, Kühe, Kläranlage

Die letzten Schultage sinnvoll nutzen, war das Ziel einer zweitägigen Exkursion der Klasse 9g des Evangelischen Schulzentrums Michelbach ins obere Biberstal, berichtet Schülerin Jessica Albrecht. mehr

Ein Ort, an dem sich die ehemalige Feuchtwanger Kulturamtsleiterin Petra Brüning wohlfühlt: das Crailsheimer Stadtmuseum im Spital. Fotos: Sebastian Unbehauen

Ein Gespräch über Kultur als experimentelles Mittel der Verständigung zwischen Menschen

Bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen war es ihr vor allem wichtig, dass sich die Besucher wohlfühlen. Auch in Schwäbisch Hall bleibt Petra Brüning (nicht nur) das Theater ein Anliegen. mehr

Ilshofener Schüler singen am Wochenende im Mittelstufenchor. Privatfoto

Viele Besucher im renovierten Schulzentrum

Viel geboten war beim Schulhoffest des Ilshofener Schulzentrums am vergangenen Sonntag. Dies berichtet das Schulzentrum. Nach dem Schülerduathlon, an dem am Vormittag 65 Kinder und Jugendliche teilnahmen, gab es neben Essen und Trinken auch viele Aktionen und musikalische Darbietungen. mehr

Pflegeleichter Kreisel in Obersontheim

Der Obersontheimer Gemeinderat hat über die Gestaltung des Kreisverkehrs im Bereich Hermannstal/Frankenstraße beraten. Die Anlage hat einen Außendurchmesser von 26 Metern. mehr

Party zum Schulende im Freibad

Die Gerabronner Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) veranstaltet im Freibad Langenburg eine "School-is-out-Party". Die Feier steigt am Sonntag, 3. August, von 14 bis 17 Uhr. Die Party findet ab 23 Grad Lufttemperatur und trockenem, sonnigem Wetter statt. mehr

TSV Dünsbach feiert Sportwochenende

Der TSV Dünsbach lädt für Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. August, zu einem Sportwochenende ein. Los geht es am Freitag ab 17.30 Uhr mit einem Beachvolleyballturnier. Am Samstag um 18 Uhr spielt der TSV Dünsbach 2 gegen den SV Großaltdorf im Pokal. mehr

Der 19-jährige Felix Nestl sitzt neu im Stadtrat von Hall.

Serie: Sechs neue Mitglieder im Haller Gemeinderat - Felix Nestl (2)

Mit seinen 19 Jahren ist er mit Abstand der jüngste Stadtrat in Hall. Felix Nestl sitzt für die SPD im Kommunalparlament, war für die Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (Jusos) aktiv. mehr

Stießen vor zehn Jahren auf gute Geschäfte an: Essentail Invests-Geschäftsführer Ronny Dransfeld (links) und Gerald Glasauer (rechts/damals Aufsichtsratsvorsitzender), in der Mitte der damalige GWG-Geschäftsführer und Wirtschaftsförderer Hartmut Pawlitzki. Die Hoffnungen erfüllten sich für viele Anleger nicht. Archivfoto: ars

GUB meldet sich zurück

Der Haller Gerald Glasauer investiert mit seinen GUB-Gesellschaften weiterhin in junge Technologieunternehmen. Die Vergangenheit scheint der 45-Jährige Risikokapitalanleger abgehakt zu haben. mehr

Für 40 Jahre Handel auf dem Krämermarkt wurden gestern Regine Weinschenk (Mitte, mit Ehemann Rudi rechts dahinter) und Günther Haus (in Rot) geehrt. Es gratulieren (von links): Marktmeisterin Bettina Ilg, Anton Beringer vom Landesverband der Schausteller und Marktkaufleute (LSM) Hohenlohe-Ostalb, Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim sowie Dieter Schenk vom LSM.

Jakobimarkt: Zwei Händler feiern 40-Jahr-Jubiläum

Regine Weinschenk und Günther Haus - beide verkaufen seit 40 Jahren ihre Waren auf dem Krämermarkt in Hall. Am Montag sind beide geehrt worden. mehr

Alexander Straub bei einem seiner Auftritte im Haller Schlachthaus. Jetzt ist er in Los Angeles zum Weltmeister im Varieté gekürt worden. Durchgesetzt hatte er sich gegen darstellende Künstler aus 60 Ländern.

"Ich bin jetzt Weltmeister" - Alexander Straub aus Sulzdorf räumt in Los Angeles ab

Der junge Zauberkünstler Alexander Straub aus Sulzdorf ist Weltmeister im Bereich Varieté. Der 19-Jährige konnte sich in Los Angeles gegen darstellende Künstler aus 60 Ländern durchsetzen. mehr

16 Schüler erhalten eine Belobigung, weil sie einen Notendurchschnitt zwischen 1,9 und 2,2 erreicht haben.

Helmut-Rau-Schule Mainhardt: 73 Mal mittlere Reife, acht Mal Hauptschulabschluss

Insgesamt 81 stolze Schüler konnten jüngst an der Helmut-Rau-Schule Mainhardt ihre Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. 73 von ihnen haben die mittlere Reife, acht den Hauptschulabschluss bestanden. mehr

Rüdiger Schorpp vor "seiner" Grundschule Sulzdorf. Mit Überzeugung, einem Lächeln und ein bisschen Wehmut sagt er: "Ich war immer gern Schulleiter."

Abschied mit gemischten Gefühlen - Grundschulrektor Rüdiger Schorpp geht in Ruhestand

Das 45-Jahr-Dienstjubiläum liegt hinter ihm, 16 Jahre lang hat Rüdiger Schorpp die Grundschule in Sulzdorf geleitet. Am Dienstag, wird der 64-Jährige mit einem Fest in den Ruhestand verabschiedet. mehr

Ein VW Käfer, zugewachsen mit Sommerblumen.

Er blüht, und blüht, und blüht . . .

Während eines Fotostreifzugs durch Gaildorf hat kürzlich unser Leser Reiner Foerster vor der Gärtnerei Bechstein diesen alten VW Käfer vor die Kameralinse genommen. mehr

Das Erste-Hilfe-Team der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege.

Zweiter Platz im Wettbewerb in Erster Hilfe

Krankenpflegeschüler aus Mutlangen haben am Europäischen Erste-Hilfe-Wettbewerb teilgenommen. Sie belegten unter 35 Teams den zweiten Platz. mehr

Durch den Krieg verschlechterte sich die Ernährung der Bevölkerung dramatisch. Das Archivbild zeigt eine Warteschlange vor einer Metzgerei in Gaildorf um 1917.

Die Entbehrungen des Ersten Weltkriegs: Kostproben im Heimatmuseum Horlachen

Vor 100 Jahren nahm das Unheil seinen Lauf: Der Erste Weltkrieg forderte Millionen Menschenleben. Not und Elend herrschten auch in der Region, wie ein Projekt des Heimatvereins Gschwend dokumentiert. mehr

Die Gschwender Neuntklässler mit Klassenlehrer und Schulleiter (von links): Klassenlehrer Steffen Dilek, Albina Boqolli, Sarah Weller, Jacqueline Rücker, Larissa Abele, Almir Fejzic, Benjamin Gaugel, Yarcan Odabas, Manuel Graf, Rene Ammon, Adrian Simunic, Dennis Lonsky und Schulleiter Fritz Wetzel.

Neuntklässler der Heinrich-Prescher-Schule Gschwend nehmen Abschied

Unter dem Motto "Wir gehen unseren Weg" haben sich die Neuntklässler der Heinrich-Prescher-Schule verabschiedet. Zuvor gabs Zeugnisse. mehr

Manege frei für den Zirkus Bambini

Der Kindergarten Frickenhofen lud bei seinem diesjährigen Sommerfest zu einer Zirkusvorstellung ein, in der sie als Clowns, Seilartisten, Jongleure, Zauberer, Schlangenbeschwörer, Pferde, Löwen und Pinguine auftraten. mehr

"The Hamburg Blues Band" ist am Freitag beim Sommerfest der Kulturschmiede Gaildorf zu Gast.

Kulturschmiede feiert mit Blues, Rock und Folk

Zum Sommerfest der Kulturschmiede Gaildorf spielen fünf Bands auf. Das Fest steigt am Freitag und Samstag auf dem Brauereigelände Häberlen. mehr

Rettungshubschrauber im Einsatz

Gleich zu zwei schweren Zweiradunfällen musste am Sonntag ein Rettungshubschrauber ausrücken. Am Vormittag war zwischen Bieringen und Schöntal ein 57-Jähriger mit seinem Motorrad unterwegs. Dass die Fahrzeugkolonne vor ihm in einer Kurve wegen Fahrradfahrern bremsen musste, bemerkte er zu spät. mehr

Abtsgmünd blickt auf Rekordjahr zurück Einnahmen 2013 deutlich höher als erwartet

2013 war ein ausgesprochen gutes Haushaltsjahr für die Kommunen. Auch in Abtsgmünd haben sich aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Lage die Einnahmen deutlich besser entwickelt als erwartet. mehr

Erweitertes Ferienprogramm

Das Ferienprogramm der Gemeinde Michelfeld wird ergänzt. Am Freitag, 1. August, gibt es ab 18 Uhr einen Spieleabend am Sportplatz Neunkirchen. Es sind noch Plätze frei für den Ausflug am Donnerstag, 7. August, zum Kölle-Zoo in Heilbronn und zur Greifvogelanlage in Wüstenrot. mehr

Pegel steigt rapide

Ein schweres Unwetter hat sich am Sonntag über dem Ostalbkreis ausgetobt. In Schwäbisch Gmünd mussten spielende Kinder gerettet werden. mehr

600 Liter Diesel aus LKW-Tank gestohlen

Etwa 600 Liter Diesel schläuchelte ein bislang Unbekannter aus einem Laster im Industriegebiet "Im Greut", Neu-Kupfer, ab. Der LKW stand in der Zeit zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Samstagnachmittag, 16 Uhr, auf einem Firmengelände. mehr

Workshop mit Rücken-Experten

Am Stauferklinikum hat man langjährige Erfahrungen mit gezielten Injektionen an der Wirbelsäule. Der Wunsch der Patienten nach einer heimatnahen Behandlung durch den Hausarzt oder Orthopäden hat nun zu einem Workshop am Stauferklinikum geführt. mehr

Zum Schluss

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Bei Stau: Auf Autobahn bleiben

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview mehr

Tipps für den Urlaub

Etwa die Hälfte der Berufstätigen ist einer Studie zufolge unfähig, sich im Urlaub richtig zu erholen. Damit gefährden sie ihre Gesundheit, warnen Experten. Doch Erholung im Urlaub ist planbar. Mit Checkliste. mehr