Crailsheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
28°C/18°C

14-Jähriger in Zugtoilette missbraucht

Ein 14-Jähriger, der am Sonntag, 26. Juli, in einem Regionalexpress zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall unterwegs war, ist von einem Unbekannten sexuell missbraucht worden. mehr

Die Auswirkungen waren schon gestern in der City zu spüren: Stau in der Wilhelmstraße zum Beispiel.

Sanierung der Nordwestumfahrung: Sechs Wochen Dauerstau?

Steht Crailsheim sechs Wochen lang Dauerstau ins Haus? Fast sieht es so aus. Am Montag hat die Sanierung der Nordwestumgehung und der L 1041 begonnen. Zum Auftakt gab es eine Blechlawine durch die City. mehr

Für ein Stellengesuch in einem Heilbronner Anzeigenblatt hat sich ein Arbeitsloser als Dichter versucht.

Na sowas: Diese Stellenanzeige findet todsicher Beachtung

Für ein Stellengesuch in einem Heilbronner Anzeigenblatt hat sich ein Arbeitsloser als Dichter versucht. Das Ergebnis wird kaum einen Preis für besonders gelungene Lyrik bekommen, aber es stiftet immerhin etwas Verwirrung bei den Lesern. mehr

Alkohol gehört für die meisten Besucher bei Festivals dazu. Auf dem Gelände ist das kein Problem, auf den Zufahrtstraßen kann es eines werden. Die Polizei passt jedenfalls auf. Archivfoto: Michael Ströbel

Die Polizei zeigt Präsenz auf Zufahrtsstraßen zum Taubertal-Festival

Wieder werden weit über 10.000 Besucher beim Taubertal-Festival in Rothenburg erwartet. Im vergangenen Jahr zeigte die Polizei auch auf den baden-württembergischen Zufahrtsstraßen Präsenz. mehr

Von der Arbeit freigestellt: der Crailsheimer Stadtbrandmeister Ansgar Knott (rechts). Archivfoto: Harthan

OB Michl stellt Crailsheimer Stadtbrandmeister Knott frei

Ansgar Knott, der erste hauptamtliche Stadtbrandmeister in Crailsheim, ist von Oberbürgermeister Rudolf Michl, dem obersten Dienstherrn der Feuerwehr, von der Arbeit freigestellt worden. mehr

Fingerzeig von einem Balkon des "Vital-Hotels" in Fichtenau-Neustädtlein auf die geplanten Windrad-Standorte (von links): Fritz Meiser, der Landtagsabgeordnete Helmut W. Rüeck (CDU), Armin Meiser sowie die beiden Landtagsabgeordneten Arnulf Freiherr von Eyb (CDU) und Nikolaos Sakellariou (SPD), die den Petitionsausschuss repräsentierten.

Windpark-Plan in Neustädtlein:
Der reine Horror für Hoteliers

Bleiben scharenweise Gäste weg, wenn Windräder kommen? Das befürchtet die Hoteliersfamilie Meiser aus Neustädtlein - und hofft in ihrer "existenziellen Not" auf die Hilfe des Petitionsausschusses. mehr

Reu und Tiefenbacher wieder Clubmeister

Birgit Reu (Satteldorf) verteidigte ihren Titel mit großem Vorsprung. Ihr gelang eine hervorragende 71er-Runde, die beste Runde ihrer Laufbahn. mehr

TSV Crailsheim lädt Jugendliche zu Tennis LBS-Cup

Vom 17. bis 19. August findet wieder der traditionelle LBS-Cup auf den Sandplätzen der Tennisabteilung des TSV Crailsheim statt. Die Wettbewerbe beginnen am Montag, 17. August, mit den Konkurrenzen U 10 bis U 18 der männlichen Jugend (9 bis 16 Uhr). mehr

Saisoneröffnung bei der TSG Öhringen

Die offizielle Saisoneröffnung der Spielzeit 2015/16 in Hohenlohe findet am Samstag, 22. August, 16.30 Uhr, im Otto-Meister-Stadion in Öhringen statt. Am ersten Spieltag der Bezirksliga treffen die beiden Lokalrivalen TSG Öhringen und TSV Pfedelbach aufeinander. mehr

Jiskra: "In der Musik spricht Seele zu Seele"

20 Jahre lang hat Josef Jiskra die Stadtkapelle Crailsheim geleitet - und geprägt. Er war auch Dirigent des Kreisverbandsorchesters Hohenlohe. Heute, Dienstag, feiert Jiskra seinen 80. Geburtstag. mehr

Sich's gut gehen lassen auf Crailsheims Wohlfühl-Balkon: Das Sommerfest der Vogelfreunde auf der Villa macht es möglich.

Oft stehen Vogelfreunde ziemlich einsam da

Auf Crailsheims Wohlfühl-Balkon kann man die Seele baumeln lassen. Deshalb sind die Sommerfeste der Vogelfreunde auf der Villa etwas Besonderes. mehr

In den Heimathafen eingelaufen

Leinen los, Volldampf voraus! Das war an der Realschule zur Flügelau in Roßfeld sowohl beim Lernen in der Schule als auch beim Feiern des erfolgreichen Realschulabschlusses die Devise. mehr

Magisches Dreieck bringt Planungen voran

Die Verkehrsinfrastruktur im Städtebündnis "Magisches Dreieck" war in Crailsheim kürzlich das Thema eines Arbeitstreffens der Oberbürgermeister und Bürgermeister mit Vertretern der Straßenbaubehörden. mehr

Kultur in Kürze vom 4. August 2015

New York vor 70 Jahren Feuchtwangen - Unter der Überschrift "New York in the Forties" sind beim Feuchtwanger Kunstsommer noch bis zum 16. August Fotografien von Andreas Feininger zu sehen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Crailsheim: Sanierung der Nordwestumfahrung und der L1041

Steht Crailsheim sechs Wochen lang Dauerstau ins Haus? Fast sieht es so aus.  Galerie öffnen

Flüchtlinge treffen in Kirchberg ein

Am Donnerstag haben die ersten Asylbewerber im Kirchberger Adelheidstift ihre Unterkunft bezogen.  Galerie öffnen

Flugplatzfest in Weipertshofen

Flugplatzfest: Ein Programm mit faszinierenden Oldtimern, Motorseglern und Ballons lässt am ...  Galerie öffnen

Junglebeat-Festival in Saurach - Freitag + Samstag

Am Wochenende verwandelt sich die Wiese am Waldrand von Saurach wieder in einen Party-Dschungel.  Galerie öffnen

Junglebeat-Festival in Saurach - Freitag

Am Wochenende verwandelt sich die Wiese am Waldrand von Saurach wieder in einen Party-Dschungel.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Das Bild zeigt Elke Maas-Hahn und Ulrich Müller-Elsasser aus Sulzdorf im Hofladen in Michelbach.

Versorgung klappt noch gut

Lebensmittelgeschäfte, auch einen Bioladen, hat der Hauptort Michelbach zu bieten. Für Ausgefalleneres müssen die Bürger nach Hall fahren. Bank und Arzt gibt es vor Ort, eine Apotheke aber nicht mehr. mehr

Jetzt offiziell in ihr Amt eingesetzt: Anja Wagemann ist Bürgermeisterin in Fichtenau.

"Auf Augenhöhe begegnen"

Im Rathaus in Wildenstein hängt ihr Namensschild schon seit einigen Tagen neben der Bürotür - und nach der Amtseinsetzung am Freitag hat Anja Wagemann gestern offiziell auf dem Chefsessel Platz genommen. mehr

Alle packen mit an, damit bald der neue Wasserturm in Hohenstraßen entstehen kann. Mehr Bilder auf www.hallertagblatt.de

Minister bringt Millionen

Große Freude und großer Bahnhof in Hohenstraßen: Umweltminister Franz Untersteller hat gestern einen Zuschussbescheid über 1,45 Millionen Euro für den neuen Wasserturm mitgebracht. mehr

Zuschauen, zuhören und mitzählen: Welcher Hahn ruft am häufigsten?

"Komm, halt die Gosch"

Der Höhepunkt des zweitägigen Sommerfests von Gesangverein und Kleintierzuchtverein Untersontheim ist das Hähnewettkrähen am Sonntag. Amüsiert verfolgten die Zuschauer das Spektakel. mehr

Ob Jung oder Alt, ob Groß oder Klein: Die Fußballer haben auf den Enslinger Genswosen ihren Spaß - auch beim Neun-Meter-Schießen (Bild).

Treff nicht nur für Sportler Zum 29. Mal Gerümpelturnier der Genswosenbolzer in Enslingen

Auf dem Platz wird geschwitzt, auf den prominenten Zuschauerrängen geschlemmt und geschnattert: So geht's auf den Genswosen in Enslingen schon 29 Jahre zu. Fußballer und Zuschauer genossen das Turnier. mehr

 

Sondersitzung zur Windkraft

Erst auf einer Sondersitzung am kommenden Freitag, 7. August, will der Gemeinderat Michelbach darüber entscheiden, wie sich die Gemeinde weiter beim Thema Windkraft verhält. mehr

Manfred Emele blickt von seinem Balkon aus weit ins Hohenloher Land. 54 Stufen muss er täglich hinab und hinauf gehen, wenn er seine Wohnung verlässt. Das nimmt er sportlich. Sein ganzes Leben lang bewegte er sich gern.

54 Stufen sind sein Jungbrunnen

Mit sechs Jahren kam Manfred Emele ins Kinderturnen. Dort hießen die Buben Zöglinge und hatten mächtig Spaß. Obwohl der heute 87-Jährige ein "Spätentwickler" war, wurde ein guter Leichtathlet aus ihm. mehr

Werkhofmitarbeiter stellen im Haller Westen die Stäbe auf.

Stelen statt eigener Bewerbung

Bunt bemalte Stangen: Aneinander gereiht ragen sie an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet in die Höhe. Was mag das wohl sein? Das fragte sich auch SPD-Stadtrat Ernst-Michael Wanner. mehr

Das Cover des neuen Buches mit Beiträgen zur Haller Stadtgeschichte.

Schwere Strafen für Homosexuelle

Die Schicksale von Schwulen und Lesben, der Ehrbegriff im Alltag und die Evangelische Kirche im Nationalsozialismus sind Themen des Buches, das jetzt die Haller Geschichtswerkstatt vorgelegt hat. mehr

 

Ein Fußbad im Haller Stadtpark

Das tut gut: Bei brütender Hitze nutzen nicht nur Kinder den Brunnen vor dem Anlagencafé gerne für ein abkühlendes Fußbad. Die großen Wasserfontänen sorgen ebenfalls für ein wenig Erfrischung. Das 1828 als Schützenhaus eröffnete Gebäude wird seit 1936 als Café genutzt. mehr

Zusammenarbeit bei der Bildung

Die Stadt Schwäbisch Hall und die Gemeinden Michelbach, Michelfeld und Rosengarten wollen das Projekt der Bildungsregion Schwäbisch Hall vorantreiben. Erster Schwerpunkt ist der Einsatz von Mentoren. mehr

Zinstief fordert auch Schwäbisch Hall

Die Finanzaufsicht Bafin hatte die deutschen Bausparkassen einer Zinsrisikoumfrage unterworfen. Unter den 21 Instituten - 9 Landesbausparkassen, 12 private Bausparkassen - ist Schwäbisch Hall das größte. Das Zinstief wurde dabei als größtes Risiko genannt. mehr

Konzentration war beim Wurf unbedingt notwendig.

Im "Boulodrome" wird scharf gezielt

Wenn die Kocherwiese zum "Boulodrome" wird, wird's ernst. Die Gaildorfer Kulturschmiede lud jetzt zu ihrem zweiten Boule-Tournier. mehr

Turbulente Szene aus dem Kinderstück "Glückskind Felix", das derzeit im Naturtheater in Hayingen auf der Schwäbischen Alb gezeigt wird. SWP-Foto: kk

Zu Besuch bei "Glückskind Felix" im Naturtheater

In den Sommerferien lohnt sich ein Abstecher auf die Schwäbische Alb - besonders an Samstagen. Denn dann wird im Naturtheater in Hayingen immer ein Kinderstück aufgeführt. In diesem Jahr ist es das "Glückskind Felix". mehr

 

Der renaturierte Kocher

Ein ähnliches Projekt wünschen sich die Teilnehmer der jüngsten Nabu-Exkursion auch für den Raum Gaildorf: Die Gruppe nahm die Kocherrenaturierung bei Abtsgmünd unter die Lupe, vor allem die naturnahen Flutmulden zum Hochwasserausgleich. mehr

 

Noch fünf Tage: Wettbewerb der Vereine in Gaildorf

Die Dorfsportgemeinschaft Münster, der Briefmarkensammlerverein und Terre des hommes haben beste Aussichten auf einen Batzen Geld. mehr

61 Schülerinnen und Schüler der Parkschule in Gaildorf haben jetzt ihren Abschluss gefeiert. Hinten rechts: Schulleiterin Jutta Dannecker.

Neuntklässler feiern Abschluss

Die Neuntklässler der Parkschule feierten kürzlich ihren Abschluss in der Limpurghalle. Es gab viele Belobigungen und Preise für gute Leistungen. mehr

Die Elektronikerin Vanessa Eichhorn prüft bei Ziehl-Abegg einen Ventilator. Firmenfoto

So viele Aufträge wie nie

Ziehl-Abegg-Vorstandschef Peter Fenkl betont, dass die Ukrainekrise das Geschäft der Künzelsauer deutlich belastet. Dennoch legen die Künzelsauer an Umsatz zu. Und die Auftragsbücher sind voll. mehr

 

Diebstahl am Bucher Stausee

Diebesgut im Wert von rund 1100 Euro haben Unbekannte am Sonntag zwischen 17.30 und 20.30 Uhr erbeutet. Die Täter entwendeten aus einem Ford, der auf dem Parkplatz des Bucher Stausees abgestellt war, ein iPhone und zwei Geldbörsen. mehr

Die Alpträume im "Eingebildeten Kranken" lassen den Hypochonder Argan nicht schlafen. Träume spielen auch 2016 im Kreuzgang eine Rolle.

Liebesdrama und schwarzer Humor

Die Saison im Kreuzgang in Feuchtwangen ist noch bis 15. August in vollem Gange. Dennoch blicken die Theatermacher um Intendant Johannes Kaetzler bereits voraus und stellen den Spielplan für 2016 vor. mehr

Will beim Summer Breeze im mittelfränkischen Sinbronn aufspielen: die Thrash-Metal-Band Hämatom aus Oberfranken.

Heavy Metal hören und chillen

Heavy Metal an der Romantischen Straße: Das Summer Breeze, Deutschlands zweitgrößtes Metal-Open-Air beginnt in diesem Jahr schon einen Tag früher - mit einem vielfältigen Kulturprogramm. mehr

Monica Gruber moderiert den Abend in der Villa Seiz.

Mörderische Geschichten

In der Villa Seiz in Gmünd gibt's am 12. August einen Krimiabend. Zum "Mord im Grünen" wird die Schauspielerin Monica Gruber erwartet. mehr

Der Soloklarinettist Nikolaus Friedrich (links) mit dem zeitgenössischen Komponisten Benjamin Helmer in der Murrhardter Walterichskapelle.

Kontrastreiches Klang-Spiel

Ein kontrastreiches und virtuoses Spiel mit Melodien und Harmonien, Klängen und Figurationen bot Soloklarinettist Nikolaus Friedrich beim ersten sommerlichen Nachtkonzert in der Murrhardter Walterichskapelle. mehr

Zum Schluss

Kulturwochenende in Crailsheim

Kulturwochenende 2015: Mobil Homme

"Es liebt mich" ist das Motto des 20. Crailsheimer Kulturwochenendes. Vom 23. bis 26. Juli bietet es auf mehreren Bühnen in Crailsheim Musik, Theater, Kleinkunst und mehr - bei freiem Eintritt. Hier gibt's alle Artikel und Fotos. mehr

Daniel Wirtz kommt nach Rothenburg

Daniel Wirtz tritt am Samstag, 1. August, in Rothenburg auf - vor Xavier Naidoo. Karten gibt es im HT-Shop.

Daniel Wirtz ist durch die TV-Show "Sing meinen Song" der breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. Am Samstag, 1. August, tritt er in Rothenburg auf. Das HOHENLOHER TAGBLATT bat ihn zum Interview mit seinen Songtiteln. mehr

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr