Crailsheim:

wolkig

wolkig
-1°C/-8°C

Warnstreik bei Terex in Crailsheim mit 160 Leuten mit anschließendem Frühschluss.

In Crailsheim treten hunderte Metaller in den Warnstreik

Mehrere hundert Metall-Arbeitnehmer sind Freitagmittag in Crailsheim in den Warnstreik getreten und haben ihre Betriebe vorzeitig verlassen. mehr

Kutay Kayali:So kannte man ihn und behält ihn in Erinnerung.

Nachruf: Kutay Kayali mit 79 Jahren gestorben

Ein Nachruf in Bildern: Kutay Kayali war mit Leib und Seele Zeitungsfotograf. Wir haben ihn aus den Augen verloren, niemals aber aus dem Sinn. Wer Kutay gekannt, mit ihm gearbeitet, diskutiert und gefeiert hat, wird ihn niemals vergessen. mehr

Der Zug musste etwas angehoben werden, um den Twingo und die Autofahrerin von den Schienen bergen zu können.

Unfall mit Güterzug: Frau stirbt an Bahnübergang

Ein Pkw ist am Donnerstagabend mit einem Güterzug in Rothenburg kollidiert. Die Fahrerin erlitt dabei tödliche Verletzungen. mehr

Mutprobe: Die Dino-Show am kommenden Sonntag im Crailsheimer Hangar entführt in die jahrmillionenalte Welt der tierischen Riesen. Privatfoto

Veranstaltungen fürs Wochenende: Dinosaurier und Faschingsparty

Landmesse in Ilshofen, Fasching in Gründelhardt, Dino-Show in Crailsheim oder Latin Jazz in Dinkelsbühl. Die Region hat wieder einiges zu bieten. Wir haben die Übersicht. mehr

Im Dezember 2013 bereits protestierte die Belegschaft gegen die Übernahme des Werks durch Whitesell.

Whitesell hat Insolvenz beantragt -
260 Mitarbeiter in Schrozberg betroffen

Seit Mittwoch ist es amtlich: Die Whitesell Germany GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Neuss hat beim Amtsgericht Düsseldorf Insolvenz beantragt. mehr

Für kleine Kunden hat Rita Wolf immer ein Zuckerle in der Schublade hinter der Ladentheke. Zum Ende des Monats schließt die 68-Jährige den kleinen Laden in Onolzheim, den sie in dritter Generation führt.

Ende einer Ära in Onolzheim: "Ritas Lädle" schließt zum Monatsende

Vor etwa 115 Jahren eröffnete der Großvater von Rita Wolf einen kleinen Lebensmittelladen in Onolzheim. 48 Jahre lang stand die 68-Jährige selbst hinter der Ladentheke. An diesem Samstag schließt „Ritas Lädle“. mehr

Mit der "Blackroll" Muskelverspannungen lösen

Viele Tipps und Anregungen durften die rund 20 Teilnehmer des etwa eineinhalbstündigen Einführungskurses zur Verwendung und Nutzung der "Blackroll" am Mittwochabend im "Zentrum Mensch" in Ilshofen mitnehmen. mehr

Nierichlo kommt zurück

Fußball-Oberligist FSV Hollenbach ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Nico Nierichlo kommt vom Verbandsligisten Hall zurück. Nach Daniel Martin ist er der zweite Neuzugang für die Rückrunde. mehr

TSV als Favorit am Start

Um 12.30 Uhr öffnen sich heute in der Großsporthalle die Tore für die 41. Stadtmeisterschaft. Gegen 18 Uhr wird morgen der neue Titelträger feststehen. mehr

Berufliche Schulen informieren

Die beruflichen Schulen informieren am Samstag, 7. Februar, von 9 bis 12.30 Uhr über Bildungsgänge im Beruflichen Bildungszentrum in Crailsheim. Um 9 Uhr wird die Infoveranstaltung in der Aula der Eugen-Grimminger-Schule eröffnet. mehr

Christian Schads Bild "Sonja" aus dem Jahr 1928 ziert den Flyer zur Ausstellung "Moderne Zeiten". Es ist das Lieblingsbild der Kuratorin. Repro: HT

Allein ausgehen und rauchen

Man kann diese Ausstellung unter so vielen Gesichtspunkten anschauen", sagt Dr. Beate Elsen-Schwedler. Sie ist stellvertretende Leiterin des Museums Würth und kennt die derzeit laufende Ausstellung "Moderne Zeiten" aus dem Effeff. mehr

Die Entwürfe von Klaus Burk (oben), Jörg Schust (unten) und Sepp Ruhland (siehe Seite 9) fanden im Gemeinderat zwar ein positives Echo - werden wohl aber vorerst nicht verwirklicht. Nur eine Leichenhalle soll gebaut werden. Gerade bei Burk und Schust bilden die Aussegnungshalle und die Leichenhalle eine kaum aufzulösende Einheit. Skizzen: Karl Burk und Jörg Schust

So hätte sie aussehen können

Zwar hat der Crailsheimer Rat den Bau einer Aussegnungshalle überraschend auf Eis gelegt - die Ergebnisse eines Ideenwettbewerbs, die drei Architekten im Gremium präsentierten, sind dennoch sehenswert. mehr

Alfred Ebert Fotos: Jana Wengert

DIE HT-UMFRAGE: "Man fühlt sich ein wenig ausspioniert"

Seit gestern gelten neue Nutzungsbedingungen für Facebook: Das Unternehmen verwendet Daten, um auf den Benutzer abgestimmte Werbung anzuzeigen. Was denken die Bürger darüber? mehr

Zweigstelle in Tiefenbach: Die wirtschaftlichen Rahmendaten sprechen gegen eine zeitgemäße Modernisierung der Filiale.

VR-Bank strafft ihr Filialnetz in Crailsheim

2014 zählte die VR-Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim insgesamt noch 34 Zweigstellen. Ab dem 1. April dieses Jahres werden es nur noch 32 sein. mehr

Der evangelische Kirchentag findet Anfang Juni in Stuttgart statt. Archivfoto

Sonntag bereitet auf den Kirchentag vor Auch in Crailsheim wird morgen gefeiert

Um Gemeinden auf den kommenden Kirchentag einzustimmen, gibt es seit dem 31. deutschen evangelischen Kirchentag 2007 in Köln einen besonderen Sonntag: den Kirchentagssonntag. Dieser ist morgen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Kutay Kayali: Ein Nachruf in Bildern:

Ein Nachruf in Bildern: Kutay Kayali war mit Leib und Seele Zeitungsfotograf.  Galerie öffnen

Crailsheim: Hunderte Metaller im Warnstreik

Mehrere hundert Metall-Arbeitnehmer sind Freitagmittag in Crailsheim in den Warnstreik getreten ...  Galerie öffnen

Tödlicher Unfall in Rothenburg

Ein Pkw ist am Donnerstagabend mit einem Güterzug in Rothenburg kollidiert.  Galerie öffnen

HT-Kandidatenvorstellung Bürgermeisterwahl Blaufelden

Am Dienstag hatten die drei Kandidaten die letzte Möglichkeit, sich auf großer Bühne zu ...  Galerie öffnen

Jahresfeier des Liederkranzes Ruppertshofen-Leofels

Auf große Begeisterung stießen die Liedbeiträge, Tänze und Theaterauftritte bei der Jahresfeier ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Kocherbrücke: Sperrung kann Monate dauern

Rosengartens Bürgermeister König fragt, wie es mit der gesperrten Kocherbrücke bei Wilhelmsglück weitergeht. Nach Aussage des Landratsamts kann sich die Sperrung noch Monate hinziehen. mehr

Braunsbach verkauft kleine Teile des Gemeindewalds, um den Sportplatz zu bezuschussen. Archivfoto

Waldverkauf für den Sportplatz

Durch den Verkauf von Teilstücken des Braunsbacher Gemeindewalds soll Geld für die Bezuschussung des Sportplatzes erwirtschaftet werden. mehr

Seit langem leben die ursprünglich aus Holland stammnden Erica (Mitte) und Arno Devilee (rechts) im Raum Hall, seit einem Jahr in Großaltdorf. Sohn Laurens (links) ist hier zur Schule gegangen und spricht richtiges hohenlohisch.

Aus Holland ins Städtle

Gut 20 Neubürger nehmen die Gelegenheit wahr, sich über ihre neue Heimatgemeinde zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Außerdem ehrt Bürgermeisterin Ute Zoll Blutspender und erfolgreiche Sportler. mehr

Die Ortsdurchfahrt von Gründelhardt soll erneuert werden. Derzeit gibt es nur eine Ampel. Vier weitere sichere Übergänge sind nun geplant.

Gründelhardt soll attraktiver werden

Dass Gründelhardt eine neue Ortsdurchfahrt bekommt, steht nicht mehr zur Diskussion. Es geht nur noch darum, wie diese konkret aussehen soll. Eine Versammlung am Dienstag brachte Bürger und Planer zusammen. mehr

Der sanierte hintere Trakt und das vordere Gebäude des Pahl-Museums sollen mit einem geschlossenen Gang verbunden werden.

Diskussion über kleine Posten

"Das ist unsere Basis, mit der wir jetzt arbeiten können", bedankte sich Bürgermeister Damian Komor für die einhellige Zustimmung zum Haushaltsplan 2015. Zuvor gab es nur wenige Diskussionspunkte. mehr

Eine Szene aus "Alte Liebe" von Elke Heidenreich und Bernd Schröder.

Szenen einer Ehe

Das Theaterstück "Alte Liebe" wird am 7. Februar von der Württembergischen Landesbühne Esslingen in der Stadthalle Ilshofen aufgeführt. mehr

Tödlicher Unfall bei Ilshofen

Tödlicher Verkehrsunfall bei Ilshofen

Ein 64-Jähriger ist am Samstagmorgen auf der Autobahn bei Ilshofen mit seinem Kleintransporter gegen ein Streufahrzeug gekracht. Der Mann starb. mehr

Die ganze Region auf einen Klick

Zum Gipfeltreffen der Weltmarktführer trumpfte die Region mit einer neuen Internetpräsenz auf. Diese bietet Infos zum Arbeiten und Leben zwischen Kocher, Jagst und Tauber. mehr

Fotograf Roland Bauer und Autor Frieder Stöckle setzen mit ihrem Buch "Opas Werkstatt" alten Handwerksmeistern ein Denkmal.

Schwäbischer Tausendsassa

Er ist ein Kenner des Handwerks und seit kurzem Träger des Bundesverdienstkreuzes: Frieder Stöckle aus Schorndorf. Mit dem Fotografen Roland Bauer aus Winterberg hat er viele Hohenloher Werkstätten erforscht. mehr

Die treuen Mitarbeiter bei Autohaus Koch werden ausgezeichnet (von links): Franz Henschel, Johanna Heist, Thomas Härterich, Karlheinz Setzer, Marc Schümann, Uwe Kwasnitschka, Tilman Koch, Jürgen Diehm und Tanja Stein-Maric. Privatfotos

Karlheinz Setzer seit 50 Jahren der Firma treu

Bei ihrer Winterfeier haben die Firmen Autohaus Koch Hall und Gaildorf, Schümann sowie Koch Automobile kürzlich langjährige Mitarbeiter geehrt. Karlheinz Setzer ist schon seit 50 Jahren in der Firma. mehr

Tempo 80 auf Landstraßen - sind Sie dafür?

Idee kommt bei Befragten gut an - Ein Argument lautet: Ein Limit reduziere Zahl der Unfälle Karlheinz Werner (52) Kaufmännischer Angestellter, Hall Wenn man all die Kreuze sieht, die am Wegesrand stehen, kann ich nur sagen, ich stimme für ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern. mehr

In diesem Haus befand sich schon im 19. Jahrhundert eine Apotheke.

Einrichtung mit nostalgischem Charme

Gotik, Barock und Klassizismus - im Haus Am Markt 3 sind drei Baustile harmonisch miteinander vereint. In dem Gebäude befindet sich die Löwen-Apotheke. mehr

Christo in Schwäbisch Hall? Verhüllter Baum in der Marktstraße.

SO EBBES vom 31. Januar 2015

Kommt die totale Digitalisierung? Telekom-Chef Timotheus Höttges spu(c)kte beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall bei freier Rede große Töne. Er sprach von der digitalen Vernetzung des Individuums mit der ganzen Welt. mehr

Wo Kerner und Dornfelder gezüchtet wurden

Der Name "Weinsberg" hat im Obst- und Weinbau einen besonderen Klang - und das seit 1868. Bei der Gründung der "Königlichen Weinbauschule" in Weinsberg war sie die erste deutsche Wein- und Obstbauschule. Ihr Hauptinitiator hieß Immanuel Dornfeld. mehr

Gemütlichkeit und Drehorgelmusik

Die Stadt Gaildorf hat wieder Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag in den Kernersaal der Limpurghalle eingeladen. mehr

Pia Dahlinger leitet ab 1. Februar als 100-Prozent-Kraft das Jugendreferat der Stadt Gaildorf.

Erst mal die Ressourcen checken

Die Erwartungen an die Neue sind hoch. Pia Dahlinger weiß das. Gestern hatte sie ihren letzten Arbeitstag in Leutenbach. Am Montag übernimmt die Diplom-Sozialarbeiterin das Jugendreferat der Stadt Gaildorf. mehr

Aus dem Vollen schöpfen - auch wenn es sich hier "nur" um Kleingeld handelt - konnte die Stadt Gaildorf nie. Daran wird sich, wie Gemeinderat und Verwaltung befürchten, in naher Zukunft nicht viel ändern. Nun sind Ideen gefragt. Archivfoto: dpa

Gaildorf am Scheideweg

Mit einem flauen Gefühl im Magen mag ein mancher Gaildorfer Stadtrat am Mittwochabend dem Haushaltsplan 2015 zugestimmt haben. Denn die Finanzlage der Stadt bleibt angespannt. mehr

Den Stubentigern im Katzenhaus des Michelfelder Tierheims geht es gut. Alles ist neu: die Kratzbäume, Decken und sogar die Steckdosen. Pflegerin Elke Preuß freut sich mit Ute (links) und Gustl. Fotos: Norbert Acker

Alles neu gemacht im Katzenhaus

Nach der Pilzproblematik, die das Tierheim Michelfeld im vergangenen Sommer auf Trab gehalten hat, ist dort wieder Normalität eingekehrt. Dank Spenden konnte das Katzenhaus neu eingerichtet werden. mehr

Die Auszubildenden Christine Flemmer und Alexandra Klenk übergeben den Scheck an Wolfgang Bartole, kaufmännischer Vorstand des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in Waldenburg.Privatfoto

Firma spendet für Kinderdorf

Der Nordheimer Armaturenhersteller Franz Schneider spendet 1700 Euro an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg. Seit seiner Gründung hat das Kinderdorf in Waldenburg rund 500 Kindern ein Zuhause gegeben. mehr

Rund 86 Tonnen Zuckerrüben pro Hektar waren auf den fränkischen Feldern herangewachsen. Archivfoto: Marc Weigert

Wohin mit dem ganzen Zucker?

Was des einen Freud, ist des anderen Leid: Die enorme Zuckerausbeute im vergangenen Jahr hat auch seine Schattenseite. Aufgrund des Überangebots erhalten Landwirte 30 Prozent weniger für die Ernte als 2013. mehr

Bürkert unterstützt Studierende

Bürkert hat im Rahmen eines deutsch-australischen Studienzentrums für Optofluidik und Nanophotonik (SCON) zwei australischen sowie einem deutschen Studenten ein Stipendium zugesprochen. mehr

Ab Sonntag zeigt die Winterausstellung im Schloss Untergröningen Plastiktüten der Firma Thermo-Pack in Sulzbach-Laufen, die über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren produziert wurden. Privatfoto

Plastiktüten im Wandel der Zeit

Ab Sonntag, 8. Februar, zeigt das temporäre Museum des Vereins Kunst im Schloss Untergröningen (KISS) seine Winterausstellung. mehr

Die Modellbaufreunde "Aufwind 90" Schechingen feiern ihr 25-jähriges Vereinsbestehen. Am Sonntag präsentieren sie eine Modellbau-Ausstellung in der Gemeindehalle. Privatfoto

Einmal Modell-Pilot spielen

Die Modellbaufreunde "Aufwind 90" Schechingen feiern ihr 25-jähriges Vereinsbestehen und zeigen am Sonntag, 1. Februar, eine Ausstellung. mehr

Zum Schluss

Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Jetzt auch richterlich geklärt: Männer dürfen im Stehen pinkeln. Foto: Ole Spata

Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. mehr

Singender Polizist

Polizist Jeff Davis in Aktion.

Ein singender Polizist ist im US-Staat Delaware zum Internet-Star geworden. Hier können Sie das Video anschauen. mehr

Selfie-Sticks boomen

Vor allem bei Asiaten ist der Stick schon lange beliebt - auch beim Besuch der Münchner Wiesen.

Selfie am Stiel: An Selbstporträts mit dem Handy stört vor allem eines – der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen Selfie-Stangen. mehr