Partner der

U-14-Mädchen sichern sich die Bezirksmeisterschaft im Volleyball

Die U-14-Volleyballerinnen des VC Freudental haben den Bezirksmeister-Titel gewonnen. Mit diesem Erfolg haben sie sich zugleich für die württembergische Meisterschaft am 16. Januar qualifiziert.

|
Das Bezirksmeister-Team des VC Freudental (hinten von links): Hannah Schwarz, Marisa Grob, Philine Singer, Kim Prade und Trainer Ole Singer. Liegend von links: Emely Joos und Leonie Büdenbender.  Foto: 

Heimvorteil genutzt: Der weibliche Volleyball-Nachwuchs des VC Freudental hat in der Altersklasse U 14 die Bezirksmeisterschaft geholt. Für die Mädchen des VCF geht es nun am 16. Januar 2016 in den Bezirk Ost zur württembergischen Meisterschaft.

Die fünf besten weiblichen und männlichen U-14-Teams des Bezirks Nord spielten in der Freudentaler Schönenberghalle den jeweiligen Bezirksmeister aus. Die Mädchenmannschaft des VCF war zwar angespannt, aber bestens vorbereitet und hochmotiviert. Der sehr gute Kader von Trainer Ole Singer wollte an diesem entscheidenden Spieltag ganz vorne dabei sein.

Die Mädels vom VC Freudental erspielten sich in der Vorrunde Platz zwei, nur einmal knapp geschlagen von der Mannschaft des TSG Backnang. Das erste Duell in der Hauptrunde gegen Backnang begann allerdings nicht optimal: Der erste Satz ging mit 25:20 an die TSG. Weiter konzentriert und mit weniger Fehlern spielend, holten sich die VCF-Mädchen den zweiten Durchgang mit 25:2 Punkten. Der letzte Satz, der nur bis 15 Zähler gespielt wurde, war dank eines unkonzentrierten Gegners eine klare Angelegenheit für Freudental. Der schwerste Schritt zur Bezirksmeisterschaft war somit getan. Die nächsten drei Spiele entschied der VCF jeweils mit 2:0 Sätzen für sich, so dass die Gastgeberinnen ungeschlagen den Titel holten. Bei den Jungs triumphierte das Team aus Hirschlanden-Schöckingen.

VC Freudental: Leonie Büdenbender, Emely Joos, Kim Prade, Hannah Schwarz, Marisa Grob, Philine Singer.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheimer eine Runde weiter

Pishtar Dakaj hat mit seinem Gesang bei der Sendung „The Voice of Germany“ die Juroren überzeugt. weiter lesen