Partner der

Klassenerhalt und Abstieg beim TK Bietigheim

Mit einem überzeugenden 8:1-Heimsieg über die SPG BTG Balingen/Rangendingen haben die Tennis-Damen I des TK Bietigheim endgültig den Klassenerhalt in der Oberliga unter Dach und Fach gebracht. Die Partie war bereits nach den Einzeln entschieden.

|

Mit einem überzeugenden 8:1-Heimsieg über die SPG BTG Balingen/Rangendingen haben die Tennis-Damen I des TK Bietigheim endgültig den Klassenerhalt in der Oberliga unter Dach und Fach gebracht.

Die Partie war bereits nach den Einzeln entschieden. Marta Hnatyshyn (6:2/6:1), Rebecca Rühle (6:3/3:6/10:8), Tanja Micholka (4:6/7:5/10:3), Dominique Leibbrand (6:7/6:4/10:8) sowie Elea Römer (6:1/6:3) konnten dabei ihre Einzel für den TK Bietigheim gewinnen. Allerdings täuschte der hohe Zwischenstand etwas über den wahren Spielverlauf hinweg, denn insgesamt drei Partien wurden erst im Match-Tie-Break entschieden, mit dem glücklicheren Ende für die Einheimischen.

Ohne nervliche Anspannung konnten die Doppel angegangen werden. Die Paarungen Rühle/Micholka, Hnatyshyn/Römer und Leibbrand/Ajka Bedanova gaben sich keine Blöße und siegten jeweils glatt in zwei Sätzen.

Die Herren 40 des TK Bietigheim mussten eine weitere Niederlage in der Württembergliga hinnehmen. Die 1:8-Niederlage gegen SV Böblingen bedeutete den Abstieg in die Oberliga. Einzig das erste Doppel Andreas Franz/Frank Elbe konnten einen Ehrenpunkt retten. Beide hatten ihre Einzel jeweils knapp im Match-Tie-Break verloren, die anderen Spiele gingen alle in zwei Sätzen an Böblingen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen